Kawai SX-210 Material und Info?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von swissdoc, 25. Juni 2011.

  1. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Seit ein paar Tagen habe ich einen Kawai SX-210 im Studio stehen. Kann mächtig Dampf machen und die SSM 2044 klingen richtig gut.

    Ist es beim SSM 2044 normal, dass er recht hörbar rauscht, wenn ca. halb geschlossen, oder ist das eins SX-210 Eigenheit?

    Leider funktioniert das HPF nicht und die Kiste müsste mal Kalibriert werden. Ich bin also auf der Suche nach Informationen und anderem Material.
    Herr Google wurde schon recht ausführlich befragt....

    Service Manual
    Schaltpläne
    Kalibrationsroutine
    Tape mit den Factory Presets

    Hier gibt es einen Shot der Analog Platine, kennt jemand die Bedeutung der verschiedenen Trimmer?
    http://studiorepair.de/pics/Kawai/SX-21 ... oices.html
     
  2. ACA

    ACA engagiert

    Ach ja, du warst das. Günstiger kauf. :supi:

    Wegen dem Rauschen, habe ja den Synth schon ein paar mal getestet (Kufstein) und fand ihn immer recht gut. An ein starkes Rauschen kann ich mich jedenfalls nicht erinnern.
     
  3. swissdoc

    swissdoc back on duty

    günstig, na ja, geht so, aber immerhin im Lande...

    In Kufstein gab es immer einen SX-240, keinen SX-210. Der 240er hatte mir dort nicht so gefallen, der 210er nun schon, das Rauschen ist nicht prinzipiell und permanent, eben nur bei bestimmten Filter Einstellungen.

    Leider pfeifen manchmal die gerade nicht genutzten Stimmen durch, das ist sicher ein Offset Problem bei den VCAs.
     
  4. ACA

    ACA engagiert

    Ja, stimmt, im Kufstein gab es einen SX-240.
     
  5. swissdoc

    swissdoc back on duty

Diese Seite empfehlen