Ken Ishii - Video vs. Musik

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von fanwander, 27. Februar 2014.

  1. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    1.2. München, Rote Sonne, Ken Ishii, TARO

    R&S am Höhepunkt! Ich finde die Anime Ästhetik und oft auch die darin verpackte Philosophie einfach überwältigend. Die Gewalt stört mich dabei nicht. Ich bin riesiger "Ghost in the Shell" Fan. Oft mit Bezug zu Blade Runner, sowieso mein #1 Movie. Es gibt hunderte kleinere Serien, viele davon sehr toll. Z.b. "Serial Experiments Lain". Kennt das hier jemand? Meiner Ansicht nach das Script für die Matrix Movies...
     
  2. Re: 1.2. München, Rote Sonne, Ken Ishii, TARO

    Können wir das in einen anderen Thread verschieben?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    huh?
    koji morimoto ist kult :phat:
    http://www.kojimorimoto.com/html5.php#html
    [​IMG]
    verschieben, wozu?
    das du über sachen reden wolltest die du nicht verstehst - nun ja was soll man dazu sagen?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Tja, so unterschiedlich sind die Geschmäcker. Musik geil. Video leider auch geil.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 1.2. München, Rote Sonne, Ken Ishii, TARO

    Matrix hat SEHR viel bei GinS geklaut. Nachdem ich den gesehen hatte, und den überaus genial geilen Soundtrack, fand ich Matrix leider nur noch eine schlechte Kopie. Vor allem der zwote und dritte Teil ist übel. Warum dafür die Wachowsky Brüder gefeiert wurden...

    GinS Opening: http://youtu.be/ed0_QuZJjS4

    Ken Iishi...übrigens...sehr geile Mucke. Extra ist aus dem 1995er Album Jelly Beans. Sehr japanischer kompromissloser Techno.
    Mein liebstes Stück von diesem Album:

    http://youtu.be/SWT2JrMo9_c
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. Anonymous

    Anonymous Guest

  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    mit sicherheit
    ich hab nur die alte vhs version :lol:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Standard UK Import gibts schon ab 6Euro...
     
  10. tom f

    tom f Moderator


    unnötig?

    das ding ist etwa 20 jahre alt und diveres spaten japanischer zeichentrickfilme sind seit eh und je sehr brutal.

    bereits in den spätem sechziger jahren begann das und es gibt da ettliches das für den durchschnittlichen westlichen geschmack mehr als unpassend ist, besonders wenn das dann auch für kinder gemacht wird.

    so sachen wie hokuto no ken (mad max sujet) tiger mask (brutal wrestling) oder casshern (roboter dystopie) sind da sogar noch harmlos - obwohl krass

    mfg
     
  11. Weil es in einer Konzertanlündigung nicht um Mediendiskussion gehen sollte.

    Ich weiss nicht wie Deine Erfahungen in Rettungsmedizin sind, aber wer mal ein paar Tage im Sanka mitgefahren ist, und die Reste von Schlägereien oder gar Messerstechereien zusammensammeln durfte, der weiß ein für allemal, dass Gewalt kein Thema für Unterhaltungsmedien sein sollte. Ich persönlich finde das abgeschmackt.
     
  12. Mir ist es schnurz piep egal wie alt Gewaltdarstellung ist. Wenn sie verharmlosend eingesetzt wird (und das Video ist heute gepostet worden), dann hat jemand einen ethischen Hau.
     
  13. tom f

    tom f Moderator


    mir persönlich gefällt das übrigens gar nicht..

    ich wollte dich nur darauf hinweisen, dass man dort anders tickt und die genannten kinderzeichentrickfilme (chronologisch von den 80ern, 70ern und 60ern) zeigen das ja sehr gut.

    bei hokuto no ken, bzw. tiger mask ist die handlung grossteils darin umschrieben dass sich die protagonisten in der regel bis zum ableben prügeln, was oft eine ganze folge füllt - und es wird nichts ausgespart.

    etwa 1968:


    etwa 1985: (eher harmloser zusammenschnitt)
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich bin selbst gelernter krankenpfleger, who cares?
    endzeit visionen sind wohl einfach nicht dein ding?

    akira ist übrigens einer der wenigen mangas in dem es keinen softsex quak gibt :D
    also nix mit mädels mit riesen augem stehen 10 min unter der dusche und seifen sich ein

    sex und gewalt sind einfach stilmittel bei mangas
    so wie ne 909 bd ;-)
     
  15. tom f

    tom f Moderator


    dem stimme ich zu - jedoch erübrigt sich in strenger anwendung dessen (mal musik und bildende künste gar nicht miteinbezogen) sogar der tatort - der ja noch so ziemlich das harmloseste ist was man im tv im abendprogramm zur auswahl hat.
    egal ob nun ein klassiker über spartakus, alte western, doofe tarantino filme, oder so gut wie jede aktuelle crime serie... es ist doch - mal so dahingesagt - etwa die hälfte des programms (und eben nicht nur seit heute) geprägt von gewaltexzessen.

    bedenklich ? ja...
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    oh weh
    wenn ihr das schon verstörend findet kann ich mit euch keinen filmabend haben :lol: :kaffee:
    selbstverständlich bin ich kein befürworter von gewalt
    aber wenn kunst nicht mehr provozieren darf dann kann ich auch meinem wäschetrockner zuschauen wie er die wäsche warm fönt :roll:
    banausen :kaffee:
     
  17. tom f

    tom f Moderator


    es gibt ja mehrere bewertungsebenen und ich habe selber eine sammlung mit vielen horror oder splatter filmen.

    man muss im konkreten und natürlich subjektiv bewerten "wie" das rüberkommt - es geht ja auch immer darum wie die gewalt insgesamt dargestellt wird - also nicht nur szenisch sondern inhaltlich.
    da kann dann ein splatter film harmloser wirken als so subtile gewaltverherrlichung wie sie in manchem angeblich intellektuell hochwertigen material vorkommt.

    die beispiele oben bezogen sich auch eher auf den kontext dass das für kinder gemacht ist.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 1.2. München, Rote Sonne, Ken Ishii, TARO

    lol, in dem anderen faden bist du längst gelandet ;-)

    re ken ishii video vs music

    für sensible gutmenschen: wenn du irgendwo yaoi/yuri liest würd ich an deiner stelle nicht draufdrücken :waaas: :lollo:
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    lol, doofe westler
    comicstrip/zeichentrick= für kinder :selfhammer:
     
  20. tom f

    tom f Moderator


    doofe wrestler habe ich nicht behauptet...
    ebensowenig, dass zeichentrick für kinder ist.

    ich habe geschrieben dass die drei genannten zeichentrickserien für kinder sind.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    nah, du hast mich falsch verstanden
    westler = ghostface/long nose

    die 3 dinger sind im kinderprogramm gelaufen
    ob die für kinder gemacht worden sind steht auf einem anderen blatt
    wozu dann komisch zensierte versionen? ;-)

    schade das die OmU sind, das macht bei comics keinen spaß
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    übrigens gabs bei den nazis "gesäuberte" klassik ausgaben von tragödien - antigone z.b.
    brrrr

    da gibt es sex, inzest und gewalt und selbstmord und frauen die den aufstand proben
    muss dringend zensiert werden :selfhammer: :selfhammer: :selfhammer:
    damit sich die gutmenschen besser fühlen :school:

    cant fuck with me :)
    und ich weiß auch nicht was daran abgeschmackt sein soll :dunno:
     
  23. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Huuch, was hab ich denn hier mit dem Videopost ausgelöst!?

    Ich fand/finde das Video einfach sehr gut gemacht und es hat mich vor 20 Jahren echt so richtig vom Hocker gehauen als ich es zum ersten mal gesehen habe. Allein dieses Motorrad in der Luft wartend an einer Kreuzung, sehr schöne Idee, und alles sehr "bladerunneresq"...
    Ich kann mich da voll mit dem was Lauflicht bezüglich R&S sagt identifizieren.
    Ich hab mir damals mehrere Bilder aus dem Video vergrößert ausdrucken lassen, weil ich da so "schee" fand.

    Was die Musik betrifft, ich hab mir damals das Jelly Beans Album gekauft und finds ganz nett, aber eher nicht herausragend, aber wie immer ist das auch wieder Geschmackssache.

    Was die Gewalt betrifft, habe ich das Video immer als etwas für Erwachsene empfunden, wie manch andere Sachen von Morimoto.

    Und als ich Ken Ishi las, mußte ich dieses Video sofort posten, ich konnte nicht anders :selfhammer: ...


    PS: Achja Tom, sorry ich hab Tränen gelacht wegen deinem Post, das ist ein "Spaten":
    [​IMG]


    PSII: Achja, sorry, das ich das Ding in der Konzertankündigung gepostet habe, ich war mir nicht bewußt was das auslösen könnte.
    Ich hatte eher gedacht, das manch einer das Video noch nie gesehen hat und da ich von Ken Ishi 20 Jahre nix gehört hatte dachte ich das das positiv sein könnte. Tut mir leid.

    PSIII: Ich finde Tarantino sowas von überbewertet und fast jeden seiner Filme richtig schlecht...
     
  24. Re: 1.2. München, Rote Sonne, Ken Ishii, TARO

    "Viel Du musst noch über Foren lernen, Padavan."
    Ich habe die Verschiebung initiiert, Mic hat sie ausgeführt, und natürlich schreibe ich jetzt in dem verschobenen Thread mit.
     
  25. Altered States

    Altered States Spruce Goose

    Ging mir damals auch so. Gefallen tut mir Ghost in the Shell (GITS), also auch die Serie. Übermäßige Gewaltdarstellung finde ich heute allerdings auch nicht mehr so toll. Afro Samurai ist mir z.B. schon zu blutig. Allerdings kenne ich auch nicht so viel. Ab und an schaue ich etwas bei einem Kumpel an, der hat alles mögliche auf DVD.
     

Diese Seite empfehlen