kennt jemand das Mitec Pult hier ?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 6. April 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    habs umgeschrieben, das nächste was vielleicht in Frage käme
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, kenne diesen Typ und habe damit auch schon gearbeitet. Ist ein gutes Pult aus der "prä-mackie-ära" mit gutem Sound.

    Zum Preis kann ich nicht viel sagen, es kommt mir jedoch etwas zu teuer vor angesichts des kleinen Schadens.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das sind etwa 940€ . Mir kommts auch zu teuer vor.Und demnach zu alt
     
  5. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    viel zu teuer für das Pult - nicht mehr als .. 600 €, und auch nur wenn da garnix dran ist
     
  6. Ermac

    Ermac -

    Ich würde niemals so viel Geld für ein so altes Pult ausgeben. Da bist Du noch mit einem neuen Behringer Gerät der gleichen Größe besser bedient.
    Da muss im Schaltweg nur irgendwo ein doofer Wackler oder schmutziger Kontakt sein und schon ist alles im Sack und Du suchst und säuberst Dich dumm und dusselig.
    Wir hatte auch im Proberaum mal so ein älteres "Profipult", das damals auch sicher mit Recht seine 15,000 Mark gekostet hat. Trotzdem ist das ziemlicher Mist!
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Durch zufall hat sich jetzt was ergeben, kann ein 24er soundtracks Topaz haben :D
     
  8. tulle

    tulle aktiviert

    The Joker...
    Gebaut anfang der 90-er, Neupreis so um die 10 Kilomark. Habs allerdings nur gesehen, nicht gehört.
     

Diese Seite empfehlen