kennt jemand dieses Musikstück

said

||||
Das dürfte schwer werden. Die Dick & Doof Filme wurden doch nachvertont. Die Musik ist entweder von Fred Strittmatter & Quirin Amper Junior oder Conny Schumann
 

Physical Evidence

er leuchtet fast
Die Musik der Episode "Männer im Schornstein" wurde im Original von Leroy Shield und Marvin Hatley komponiert. In der deutschen Synchronisation ist wahrscheinlich Conny Schumann zu hören.
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Erinnert auch ein wenig an:

"Aint She Sweet?" (Gene Austin, 1927)
 

said

||||
Oh Mann. Der Fabian schon wieder. Wo hast du das jetzt wieder hervorgezaubert?

Einfach ein Hammer Sound.
 

said

||||
Ich hätte schwören können, ich hätte das Stück schon von Jimmy Dorsey gehört. Aber eben...
 

fanwander

*****

said

||||
Ich heiß zwar Florian, aber ich kann trotzdem Shazam bedienen ;-) (Dank geht hiermit an Kollege @unit299_09 )
Oh Himmel, entschuldige. Ich sage dir, ich kann nichts dafür, mein Hirn ist nämlich schuld, dein Name ist da offenbar falsch abgespeichert. Ich habe mich schon einmal dabei ertappt, wie ich Fabian schrieb und musste es dann noch schnell korrigieren. Peinlich, peinlich. :oops: ...Und ich werde wohl Soundhound durch Shazam ersetzen. ;-)

Kann ja sein. Auch wenns das nicht ins dem Realbook geschafft hat, so kann es ja doch ein häufig gespielter Titel damals gewesen sein.
Ja, das denk ich auch. Es gibt so viele irre gute Sachen aus dieser Ära. Ich stand eh immer auf alles Big Bändige. Die vielen verschiedenen Arrangements, die Abwechslung der Instrumente und die ganze Action.
Bin mit der DRS Big Band im Ohr gross geworden. Einer von den Mitgliedern wurde später mein Trompetenlehrer. Ich spiele leider trotzdem nur mittelmässig. hüstel...
 


Neueste Beiträge

News

Oben