Kennt jemand noch das MB VECTREX???

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Karmaloge, 23. Januar 2011.

  1. Karmaloge

    Karmaloge bin angekommen

    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich habe nooch zuhause das alte MB Vectrex. Was habe ich damals meine Eltern anfang der 80er genervt damit ich das zu Weihnachten bekomme. Mit eingebauten Bildschirm mit Vectorgrafik statt Pixel und man mußte Farbfolien vor dem Bildschirm reinsetzten. War glaub ich der einzige in meiner Grundschule der das hatte (die meisten hatten Atari 2600 oder so) . Toller Oszilloskope-Look speziell die Folie von Minestorm [​IMG] (war schon eingebaut das Spiel), das Nachleuchten des Bildschirmes fand ich auch toll und passte zur Vectorgrafik. Die Optik errinnerte auch ein wenig an die Radarbildschirme bei Kampfstern Galactica. Es gab dafür auch ein Malprogramm mit Lightpen und ein Musikprogramm. Es hat sich im Laufe der Zeit auch eine kleine Demo/Homebrew-szene entwickelt so sind diverse Eproms im Umlauf mit selbsterstellten Demos und Spielcompilations. Komerziell war das Gerät gefloppt (leider) war wohl doch zu sehr speziell für die Masse und seiner Zeit vorraus. Trotzalledem damals in den 80er hatte mich das Teil total umgehauen was sich auch an den Schulnoten bemerkbar machte( null Bock auf Hausaufgaben..hehe). Der Soundchip AY-3-8912 wurde wohl auch in anderen Arcadeautomaten verwendet:

    http://de.wikipedia.org/wiki/AY-3-8910

    http://www.msc175.de/projekte/abgekuend ... dchips.htm

    "Der AY-3-8910 ist ein sehr erfolgreicher Soundchip, der von General Instrument in den frühen 80-er Jahren entwickelt wurde. Der Chip befindet sich in den meisten der frühen Arcade-Spielen (Crazy Kong, Frogger, Moon Patrol, Kung-Fu Master, Tron, Burgertime ,..), aber auch in einigen Homecomputern, so auch im Amstrad CPC / Schneider CPC (AY-3-8912), Mattel Intellivision (AY-3-8914 Sound), Vectrex (AY-3-8912) und ZX Spectrum 128K (AY-3-8910)."

    Ist hier jemand im Forum der das Gerät auch hat oder hatte?? Würde mich mal interessieren, vielleicht kommen nocheinmal ein paar Kinheitserinnerung hoch...

    Hier noch ein paar Links:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Vectrex
    http://www.heimcomputer.de/konsolen/vectrex.html
    http://computermuseum.50megs.com/brands/vectrex.htm
    http://vectrexmuseum.com/
    http://vectrexmuseum.com/collection/vec ... eStorm.php

    3D Brille gab es auch:
    [​IMG]

    http://vectrexmuseum.com/vectrex-3D-imager.php
    http://www.tomheroes.com/images4/GAMEAD ... imager.JPG

    MINE STORM for Vectrex review



    HYPER CHASE



    VECTREX MULTI-CART review



    Lightpen





    Demo





    Offizielle Werbetrailer:





    Ps.: Die Grafik war immer absolut flüssig um nicht zu sagen superflüssig.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Danke, ja hab ich liep™ gehabt, aber konnt ich mir damals nicht leisten. Hatte dafür "richtige" Computer, naja wobei richtig in Zusammenhang mit Sinclair war sone Sache. Fand das prima und sehr cool abstrahiert. Übrigens in Berlin hat an Neukölle grade ein Computerspielmuseum aufgemacht. Werd ich auch mal hinpilgern, wenn ich mal da bin.

    Kann der Ästhetik auch viel abgewinnen, einfach, abstrakt, klar.
    vielleicht kannste die Youtubedinger verplayern eben? Soweit mir bekannt, gibt es eine Cartridge wo alle Spiele zusammen auf einer sind mit nem kleinen Schalter. Oder es waren ggf. auch 2 Cartridges. Natürlich Gebastel, posthum.
     
  3. Karmaloge

    Karmaloge bin angekommen

    Sag mal bescheid wenn du nach Berlin fährst können wir uns da treffen... :D
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Gern. Werd dann sicher eh in Neukölle Alaaf rufen und so F-Hain, K-Berg, Neukölle ist da idR mein Gebiet.
    Achja: http://www.computerspielemuseum.de/

    Vielleicht sollte man da auch mal nen Special Event machen mit passender Musik. Drüben im Thread ist MAME, ggf. ist da auch die Rede von. Ich kann den ollen Jump & Runs nämlich auch was abgewinnen. Was aber nicht heißt, dass ich 2011 blöd finde, nur zur Vorbeugung.
     
  5. Karmaloge

    Karmaloge bin angekommen

    Ja Super das sollte man machen. 2011 wird cool Nintendo 3ds ist coming und so.. :frolic:
     
  6. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Finde ich echt knorke das es jetzt dieses Museum gibt.Dort wird man bestimmt
    Leute treffen mit denen man mal einen direkten nostalgischen plausch ausführen kann.
    Ich hatte damals (ca.`82) nur das Atari2600 und erinnere mich an das Spiel "Cosmic arc".
    Ist für mich heute noch ein hit vom sound wie von der Idee.Das Vectrex wollte ich auch
    immer haben aber das war luxus.Anfang der neunziger kaufte ich es mir gebraucht und
    ich halte es in Ehren mit einigen games und folien dafür.Hab auch noch ne "Intellivision"
    und ne "Videopac" von Phillips sowie das Atari 2600 mit etlichen games gehortet.Alle zwo
    Jahre zock ich damit und es kommen alte Erinnerungen in mir hoch.Ich liebe diese alten
    Schinken sehr.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich gebe zu, dass ich einen anderen Namen mit A vor dem 2600 noch spannender finde.
     
  8. Kaneda

    Kaneda Tach

    Je nachdem wo man wohnt könnte ein Besuch hier eine Menge Spaß machen :

    www.retrogames.info
     
  9. Steril707

    Steril707 Tach

    Für den Vectrex habe ich sogar zwei Spiele geschrieben.

    Einmal einen Prügelspiel-YieArKungFu-Klon namens "Vec-Fu", und ein Breakout namens "Blocks".

    [​IMG]


    Bisschen googlen, dann findet man es schon zum runterladen.

    Oder demnächst auch im ParaJVE mit dabei, dem besten Vectrex-Emulator den es zur Zeit gibt.
     
  10. ACHTUNG!!! Das Computerspielmuseum befindet sich in Friedrichshain, Karl-Marx-Allee (ehem. Stalinallee).
    :school: Bitte nicht mit der Karl-Marx-Straße in Neukölln verwechseln. :opa:
     
  11. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    das ist ja geil :D :supi:
    zu schön um wahr zu sein :heul:
    da muss ich hin :phat:
     
  12. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    da auch!! :phat:
     

Diese Seite empfehlen