Kennt sich jemand mit dem Kurzweil K2600r aus ?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von monorecord, 4. Januar 2012.

  1. hi
    hab mir einen K2600Rack geschossen
    nun würd ich ihn gern aufblasen
    was giebts an expansion (gebraucht)
    wie kann ich feststellen welche expansion drin sind ohne die kiste auf zu schrauben?
    giebs gute quellen wo man noch Rom Blocks oder P-Ram bekommt?
    das "KDFX" board oder wie das heist ist drin
    danke für tips/hilfe und co. :mrgreen:
     
  2. vds242

    vds242 -

    Hallo!

    Wenn das KDFX Board nicht drin wäre, wäre es entweder kein 2600er (da ist das Standard!), oder jemand hätte dich übers Ohr gehauen und es vorher ausgebaut.:cool:

    Chris
     
  3. THX
    Wusst ich gar nicht, ich dachte das ist ein optionales board :lol:
     
  4. Bernie

    Bernie Anfänger

    Beim 2500 gabs das als Zubehör, ebenso wie Piano-Board usw. Toller Synthesizer.
     
  5. ja, ich bin ganz von den socken, was für streicher und pad sounds ,einfach der hammer :adore:
    weis jemand wo man patches legal runterladen kann oder hat jemand noch disks mit programms oder so rumliegen :agent:
    hab nur die von der kurzweil seite finden können :cry:
    ist ja abwerts kommpatiebel so sollten ja auch die K2000´der und K2500´der patches drauf laufen
    wäre sehr dankbar :mrgreen:
     
  6. tompisa

    tompisa aktiviert

    http://www.cunka.com/forum/index.php


    Gückwunsch zum Kurzweil. Ist m.E. unter den digitalen Synths klangtechnisch das Beste unter der Sonne zusammen mit den großen Nachfolgemodellen wie PC3.
     
  7. Ja, wie schon gesagt,
    Ich bin schwer beeindruckt vom sound!!!
    Wenn ich das richtig im netz gelesen hab ist die pc3 serie aber nicht "abwertz" kompatiebel oder ?
    Sie kann die patches der vorgänger nicht lesen da ihr die "sampler-option" fehlt, ist das so ?
    Würd mich an sonnsten mal im netz umgucken ob ich nicht auf die PC3 umsattel
    Die hat ja usb wenn ich das richtig verstanden hab :agent:
    Das übertragen von patches per usb wäre sicher nett :twisted:
     
  8. tompisa

    tompisa aktiviert

    Ich meine, dass die aktuellsten PC 3K Teile , genau diese Abwärtskompatibilität bieten

    check einfach mal selbst bei Kurzweil.com oder eben im von mir geschickten Link zum Forum
     
  9. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    Die USB Verbindung ist grottenlahm !! dafür ist der RamSpeicher aber nicht flüchtig ;-)

    Ich kenne keinen Hardware Synthesizer der so flexibel ist.. 32 Layer voll mit feinsten Algorythmen, mir fällt als Vergleich nur Reaktor ein ,

    ich kann die Tutorials auf Youtube von poserp empfehlen.


    man kann pro Layer max 4 DSP Blöcke adden, kann dann jedes Layer in ein anderes Routen oder vom Keytracking abhängig machen usw., da kann jeder andere Hardware VA einpacken..
     

Diese Seite empfehlen