Keyboards Forum Nachfolger?

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Ah ja, Die Herren gibts noch!... Hat mir damals gefallen wie Wolfgang Rudolph an Hand eines Bügeleisen die Funktionsweise einer Laserdruckers erklärt hatte.
 
A

Anonymous

Guest
Moogulator schrieb:
die beiden haben auch eine entsprechende heimseite..
www.wolfgangrudolph.de
und www.wolfgangback.de
Und genau für sowas muss man in einem Forum URLs posten können. Danke btw. Was habe ich schon URLs hier bekommen, die oft sogar in meine Bookmarks gewandert sind. Das meine ich mit Konventionen für zeitgemäße Forumsysteme. Eine anständige Posting-Funktion mit Textformatierfeatures, Edit Button usw. und natürlich auch Pics und Links reinstellen muss man können. Auch die Sache mit den Smilies ist doch kein Kinderkram sondern noch solange Krücke, als man die Körpersprache und Mimik des Teilnehmers nicht uploaden kann. Auf all das zu verzichten deute ich dann als Unerfahrenheit des Forumbetreibers. Man muss selber mitten drin sein, um diese Notwendigkeiten zu erkennen und auch den Umgang mit Quatschkram erlernen. Hab mich letztes Wochenende mit einem Kollegen unterhalten, der einen Vertrieb für Software hat und sich scheut, ein eigenes Forum zu betreiben. Ich kann durchaus die Fußangeln nachvollziehen, aber eine Vermeidungshaltung bringt auch nicht viel, da muss man einfach durch. Einen Quantensprung in Sachen eigene Haltung wünsche ich den Betreibern des KB-Forums schon: leben und lernen :D
 
Die Pfosten gehen davon aus, dass Smilies wie diese ; -) oder : -P! ausreichen. *roll-eyes*

Neneeeeh, also in 10 Monaten hätte man was anständigeres auf die Beine stellen können. :sarg:

Das Ding krankt ohne Ende. Die können mir nicht erzählen, dass sie es in 10 Monaten gerade mal geschafft haben, Farbe und Sonderzeichen ins Forum zu implementieren und sich ein paar tolle neue Ideen aus dem Kopf zu ziehen, die dahin münden, die User in 4 Klassen einzuteilen.

What the f ... ! :shock:
 
A

Anonymous

Guest
JonnySun schrieb:
Neneeeeh, also in 10 Monaten hätte man was anständigeres auf die Beine stellen können.
Mit einem eindeutigen Plan sicherlich. Nur hat der nicht existieren können. Man darf schon annehmen, dass es auch Ideen seitens der Entscheidungsträger gab, gar kein Forum mehr betreiben zu wollen. Die hatten nicht gerade jeden Tag Hurrameldungen im Forum stehen und da ist es menschlich, wenn man da mal genauer drüber nachdenkt, ob man sich auf Dauer sowas gibt. Die Restriktionen im Relaunchsystem lassen diesen Schluss auf jeden Fall zu. So ist die Manpower-Zeit verbraucht worden für die Realisierung von zwei verschiedenen Magazinen, wobei eins noch mit dem anderen verschmolzen ist. Da bespricht man tagsüber Inhalte und Personalfragen, aber nicht Forumdetails für einen coolen Relaunch. Der jetzige Status hat zwar wohl nur ein paar Wochen pure Admin-Entwicklungs- und -Einrichtungszeit benötigt, die sich der Webmaster aber immerhin von seinem anderen Job "Onlinepräsenzen von mehreren Magazinen" hat abknappsen müssen. dazu mussten die Moderatoren gefunden und vergattert werden. Da geht einfach Zeit ins Land. Ich werde mich hüten, die KB-Redaktion großartig verteidigen zu wollen, aber manchmal nimmt man einfach mal einen Taschenrechner zur Hand, kalkuliert Manpower-Stunden, rechnet mit Menschlichkeiten und Entscheidungsprozessen und am Ende landet man bei einer Zahl im Display: 10 Monate :)
 
Denke ich auch.
Sieht mir auch so aus, als ob die ganze Sache eher ein Tribut zum einen an diejenigen war, die sich das Forum zurückgewünscht haben und zum anderen wollte man am Ende auch sein Versprechen bzgl. des Relaunch-Termines einhalten.
Wirklich brauchen tun sie das Forum zur Qualitätssteigerung des Magazins definitiv nicht; ich finde das S & R-Magazin trotz allem doch recht lesenswert.

Insgesamt gesehen für mich zumindest eine herbe Enttäuschung. Da wäre es doch einfacher und besser gewesen, auf bestehenden, sich bewährten Plattformen aufzusetzen und man hätte wohl noch weniger Zeit gebraucht (phpBB-Board, Xoops, Wolfboard u.a.)

Das neue alte Forum, würde man es als Aushängeschild des Magazins betrachten, gibt doch insgesamt gesehen ein sehr dilettantisches Bild ab und stimmt mit dem ansonsten progressiven Grundcharakter des Printmediums nicht überein.
Da gibt es Foren von Magazinen, die mir eindeutig besser gefallen. (das Forum der BEAT z. B. , nur lässt sich dort kaum ein Schwein blicken :lol: )

Individuelles Design, ansprechendes Äußeres .. so sollte meiner Meinung nach ein Forum eines Magazins, das etwas auf sich hält, aussehen. Davon ist das jetzige aber meilenweit entfernt.
Schade eigentlich. :roll:

Klar sind es im Endeffekt die Inhalte, die den Reiz des Forums ausmachen werden. Dennoch täuscht das nicht über den unausgegorenen Gesamteindruck hinweg.
Im Spielebereich spricht man bspw. vom Spielspaßfaktor .. also die Lust, das Spiel immer wieder zu spielen, das Handling des Spieles insgesamt etc.
Übertragen auf das Forum ist der doch sehr gering und so wird man das Forum wohl eher notgedrungen als gern aufsuchen. Das Auge isst halt mit ;-)
 
Moogulator schrieb:
Bitte bitte etwas neutralerer Ton, wenn schon über fremde Foren gesprochen wird..

Danke.
Er ist gefrusstet weil er dort Hausverbot hat und selber nicht mitmachen darf. Hatte mich schon gewundert warum du ihn nicht schon früher um einen etwas sachlicheren und neutralen Ton gebeten hast. Ist doch wirklich offensichtlich, dass es ihm nur darum geht das Kb-Forum aus dem oben genannten Grund schlecht zu machen!
 
falsch verstanden:
ich sprach das allgemein an, von userbashing halte ich generell nichts..
da gibts bestimmte subtile formen.. ;-)

und da sind einige sehr kürzlich geposteten dinge für mich nicht minder suboptimal ;-) und das betrifft jetzt aus meiner sicht mind 2-3 postings unterschiedlicher user..

das ist alles.. und bitte nicht wieder dran aufhängen, sich in userbashing vergehen oder ellenlangen metadiskussionen back zum topic..

ich halt mich aber hier ansonsten raus, nicht so mein thema..
 
@Moogulator:

Als Userbashing war das nicht gemeint, sorry wenn's so rüberkam ... fand seine Miesmacherei aus dem zuvor genannten Grund einfach nur ziemlich zum kotzen. Bin jetzt aber schon ruhig. :)


@Michael Burman:

Ernsthaft jetzt? Warst doch gestern noch drin.
 
Kritik ja, Bashing nein.. und pers. Kritik per pm ist besser als per Forum.. Inhalte und Co dürfen und sollen gerne im Forum ausgetragen werden, soll also kein Maulkorb sein..

so, genug Metaschwachsinn.. weiter..
 

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
ravesign schrieb:
Ernsthaft jetzt? Warst doch gestern noch drin.
Drin schon... Aber nicht als "Teilnehmer" freigeschaltet. Die Beiträge von "neuen Usern" werden ja einzeln freigeschaltet. Ich habe mich zunächst erkundet, was geht, was nicht geht. Fragen gestellt, meist auch beantwortet bekommen etc. Und jetzt merke ich, dass meine Beiträge viel träger durchgestellt werden als Beiträge anderer "neuen Usern". Ich wollte das Forum im Moment eh (noch) nicht im vollen Umfang nutzen, weil (noch) keine E-Mail-Benachrichtigung, keine Such-Funktion etc.
 
Wie gesagt: bitte nicht Mail oder Maulkorb draus machen, nur eben einfach Dinge die nur einen User angehen mit ebendiesem ausmachen ist imo am besten..
 
Moogi, ich habe lediglich sachlich dargelegt, warum das neue alte Forum ein Verbrechen an der Menschheit ist, nichts weiter?
Duldest du jetzt keine weiteren Kritiken mehr, nur weil du jetzt dort auch angemeldet bist? Das wäre wirklich schade und nicht im Sinne einer freien Meinungsäußerung.

Und was das Hausverbot betrifft: wenn ich wollte, könnte ich dort 10mal rein, nur will ich das 1. mit meinem Künstlernamen und 2. habe ich dargelegt, warum mich dieses Forum nicht reizt.

Dass das nicht in political correctness-like-style ausgeführt wurde, tut mir nicht leid, denn meine Meinung ist meine Meinung. Warum sollte ich den Blümchen-Filter davor setzen? Oder hat Moogi jetzt Angst, dass er für Nichteingreifen bei Meinungsäußerung in seinem Forum dort auf die Mütze bekommt?

Ich habe hier nicht entgegen der Vorurteile einiger "besonders informierter" vor, KB-Bashing zu betreiben. Aber dass meine freien, unverblümten Meinungsäußerungen immer dieselben Trolle auf den Plan rufen, hast du ja mittlerweile schon mitbekommen.

Ich verspreche, ich werde sie ignorieren, so gut es geht 8)
Denn:
Gib`
s keine Chance :ciao:

:kaff:
 

Neo

..
Das einzige um das ich das Keyboardforum beneide, ist der Ignore Button. Gott was würd ich dafür geben und meine Magengeschwüre würden es mir danken. :)
Die Äußerlichkeiten des neuen Keyboardforums find ich nicht sooo wichtig, aber was mir am Keyboradsforum nicht gefällt, sind die Einteilungen in vier Userberreiche. Das sieht doch schon im Vorfeld stark nach Zensur mindestens aber Bevormundung aus. Auch eine Art sich unliebsame Kritik vom Leib zu halten und sicher nichts für einen so freiheitsliebenden Menschen wie mich. Aber was solls ich will da sowieso nicht sein.
 
A

Anonymous

Guest
Neo schrieb:
Das einzige um das ich das Keyboardforum beneide, ist der Ignore Button. Gott was würd ich dafür geben und meine Magengeschwüre würden es mir danken. :)
Wat denn, du nutzt Foren, um deine Magengeschwüre zu pflegen?

Naja, jeder nach seinem Gusto, ich nehm dafür "richtige" Nachrichten. Krisse auch Plack von, aber es ist nich so persönlich. :?
 

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Bin jetzt freigeschaltet worden, aber unter solchen Umständen... Da sage ich jetzt lieber nichts dazu. Muss das ganze erst verdauen... Technisch bin ich zwar aktiviert, fühle mich aber nicht so... Mal schauen...
 

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Nein. Ein anderer User hat sich für mich eingesetzt. Die wollten mich anscheinend erst beobachten... Ich weiß noch gar nicht, ob ich unter solchen Umständen dort überhaupt mitmachen will... Abgesehen von technischen Restriktionen, die ich bereits erwähnt habe.
 
JonnySun schrieb:
Moogi, ich habe lediglich sachlich dargelegt, warum das neue alte Forum ein Verbrechen an der Menschheit ist, nichts weiter?
Duldest du jetzt keine weiteren Kritiken mehr, nur weil du jetzt dort auch angemeldet bist? Das wäre wirklich schade und nicht im Sinne einer freien Meinungsäußerung.

Und was das Hausverbot betrifft: wenn ich wollte, könnte ich dort 10mal rein, nur will ich das 1. mit meinem Künstlernamen und 2. habe ich dargelegt, warum mich dieses Forum nicht reizt.

Dass das nicht in political correctness-like-style ausgeführt wurde, tut mir nicht leid, denn meine Meinung ist meine Meinung. Warum sollte ich den Blümchen-Filter davor setzen? Oder hat Moogi jetzt Angst, dass er für Nichteingreifen bei Meinungsäußerung in seinem Forum dort auf die Mütze bekommt?

deine argumentationsketten sind sicher mehr deine assotiativen ketten als meine - du unterstellst mir da einfach ein paar ansichten, die ich garnicht geschrieben hab, sogar auf andere dinge bezogen.. da müsstest du genauer lesen bitte..

Ich habe hier nicht entgegen der Vorurteile einiger "besonders informierter" vor, KB-Bashing zu betreiben. Aber dass meine freien, unverblümten Meinungsäußerungen immer dieselben Trolle auf den Plan rufen, hast du ja mittlerweile schon mitbekommen.

Ich verspreche, ich werde sie ignorieren, so gut es geht 8)
Denn:
Gib`
s keine Chance :ciao:

:kaff:
du tust dir schonwieder zu viel rein, ich habe 2 andere gemeint und du fühlst dich angesprochen.. nunja..

ich habe doch erläutert und werd das nur einmal machen, sonst bricht hier wieder eine langweilige metawelle aus:

1) ich formuliere oft allgemein, um den personen der gesichtswahrung zu erhalten
2) wenn man sich erkennt ist das gut, wenn nicht dann hab ich als nächstes mal ne pm zu schreiben, wenn ich das erkenne.
3) hier gibts keine verbote ausser persönlich werden oder aggressionen auslassen - letztlich was nicht dem forumscommunitygeist entspricht.. daraus kann man mir nen strick drehen oder nicht..

ich dulde jede kritik und habe hier schon schlimmeres erlebt, ich möchte mich nuraus fairness nicht an kritik zu anderen foren oder magazinen äußern, sowas ist nicht mein stil.. gelegentlich mal was, aber nicht mehr.. das dürfte ich selber bestimmen dürfen, da ich ja nicht nur admin sondern auch user bin.. ganz einfach..

ich habe oben die linkverbote auch kritisiert, ist imo einem forum nicht angemessen.. schon wenn ich nur roland oder so verlinken will.. nunja,..

also, tut dir bitte nicht alles rein und checke einfach, ob du überhaupt gemeint sein kannst, es wundert mich sonst nicht ,wenn du überall den "schiess auf irgendwen, ich bin in jedem falle getroffen worden" - Menschen machst, so liegt das sicher nicht nur an mir..

also, nichts für ungut, ich mag sehr ungern userdiskussionen, der aufmerksame forumler weiss ,das ich diskussionen über user nicht sinnvoll finde, weil das können sich die user per pm schreiben und führt zu garnichts..

andere ansichten kannst du posten, werden akzeptiert und nicht gelöscht, solange du eben niemanden beleidigst... ich kann einen mercedes kritisieren, ein forum, wasauchimmer.. auch ein verhalten, was auffällig ist.. aber es gibt hier grenzen.. eine lange diskussion über dich habe ich verhindert und du fühlst dich angesprochen und angegriffen.. was soll ich da noch machen.. weisst du eigentlich wieviel zeit sowas kostet. sone admin geht leicht, wenn alle normal posten und alle sich an die regeln halten und gut..

also.. wenn mir etwas zu viel wird, so sage ich das..
und mehr meta bitte nicht, nicht weils "verboten" ist, sondern weil es nur was bringt, wenn es konstruktiv ist und bei personen dadurch erkenntnisse kommen.. wenn ein ganzes forum etwas auffällig findet ist das wohl irgendwo auch begründet, wenn nur 2 sich an was stören sind das spezielle dinge..

hoffe, es ist klar und so schlimm wie der text lang ist ist das alles nicht..

reicht hoffentlich..

ich finds irgendwie lustig, dass hier über ein anderes forum diskutiert wird.. aber ich denke, ich ziehe mich wieder etwas zurück, denn so interessant ists für mich auch nicht wer wann was in anderen foren postet, außer es hat was mit synthesizern oder sowas zu tun und ist interessant..

so seh ich das..

also.. aloah!
 


News

Oben