King Kaiser God VANGELIS

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Anonymous, 23. September 2014.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    So in a nutshell, the system in its full configuration is able to control 16 synths: 16 x remotes, 2 x MTM8, 1 x PTV16 (the mixer), 1 x setup recall unit managing 24 songs x 12 setups, allowing to play a full album in one go.

    "The dialog between every box is using a faster communication than MIDI, all of this is like a single machine, but using a lot of MCUs bringing globally an incredible CPU capability for this time."

    Hier die genaue Erklärung des neuen Vangelis Live Performance Systems:
    http://forum.vangelis.fr/printview.php?t=1304&start=15
     
  4. øsic

    øsic aktiviert

    YES gerade gesehen auf Vimeo:

    [vimeourl]http://vimeo.com/80936319[/vimeourl]

    And Pictures:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Scheiße ich würd glaube Tränen vergießen bei so einem Event :heul: so schön....

    And now iam a Goth!!! :D
     
  5. øsic

    øsic aktiviert

    WTF this is Vangelis?

    [vimeourl]http://vimeo.com/77998775[/vimeourl]

    Warum hab ich nichts gewusst.
     
  6. Zotterl

    Zotterl Guest

    Klar. M. E. eine seiner besten Scheiben.
    Wenn Dir die gefallen hat, dann hör auch mal rein bei
    [​IMG]
    und
    [​IMG]
    (Erstere tendiert Richtung Neue Musik und Letztere ist so ne Art Free Jazz)
     
  7. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Das *sind* Vangelis und zwei CS80.

    Das alte Zeug von ihm kann man sich anhören; dieser ganze neoklassische Orchesterbummbummtätärätätää-Bombast mit Chören à la "Mythodea" kann mir allerdings gestohlen bleiben.

    Stephen
     
  8. Cello

    Cello -

    Er hat es meiner Ansicht nach geschafft, sich ein Werkzeug zurecht zu legen um seine musikalischen Ideen direkt in Musik um zu setzen. Für mich absolut bewundernswert! Den wunden Punkt unter dem viele hier noch leiden (GAS) hat er, wie ich finde hinter sich gelassen.
     
  9. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Zustimmung. Alles sehr fett (pun intended). Immerhim beim Reverb hat er einen guten Geschmack :)
     
  10. sternrekorder

    sternrekorder aktiviert

    http://en.wikipedia.org/wiki/Op%C3%A9ra_sauvage

    "Opera Sauvage" von 1979, mit Abstand meine Lieblingsplatte. Leider gibt es keinen YT-Clip von "Rêve".
    Der schönste E-Piano-Klang aller Zeiten. :phat:

    Vom CS-80 jedoch hört man im Netz immer nur die klassischen Vangelis-Sounds. Das Teil kann aber auch anders, ich habs ausprobiert ;-)
     
  11. ASJ

    ASJ aktiviert

    Beaubourg habe ich das letzte mal vor knapp 25 Jahren gehört. Damals bereitete mir dieses Machwerk Magenschmerzen und ungläubiges Staunen. Wollte ihm jetzt aufgrund reiferen Alters und fortgeschrittenerer Unvoreingenommnheit gegenüber "experimentellerer" Stücke wieder eine Chance geben. Und siehe da, es bereitet mir Magenschmerzen und ungläubiges Staunen....

    ...vielleicht muss man wirklich Vollblutmusiker sein, um diese Veröffentlichung zu verstehen...
     
  12. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Die schönen Flöten, die beI "Reve" das Thema spiegeln, sind ebenfalls CS80 - nur die Sinuswelle direkt auf den VCA. Macht eigentlich nie jemand, dabei ist es faszinierend, wie zart dieses Monstrum klingen kann.

    Stephen
     

Diese Seite empfehlen