Klang einer Schaltung an einer bestimmten Stelle abgreifen

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von richie, 9. Dezember 2007.

  1. richie

    richie -

    Wie kann ich den Klang einer Schaltung an einer bestimmten Stelle "abgreifen"?

    Angenommen z.B. ich möchte nur den Oszillator eines Analog-Synthis per Soundkarte aufnehmen, etwa um damit samples zu basteln. Den Filter und Output will ich aber komplett umgehen.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Einfach eine Strippe anlöten und anders Ende ins Mischpult stöpseln.

    Die Luxusvariante könnte so aussehen:
    [​IMG]
    Idee für Audiotastkopf

    Damit kannst du mehr oder weniger überall in der Schaltung rumstochern ohne das etwas kaputt geht.

    Die Krokoklemme kommt irgendwo an die Schaltungsmasse.
     
  3. richie

    richie -

    Super Vielen Dank, ich probier mal die Luxusvariante aus. Kann man ja gut auf einer Mini Lochrasterplatine aufbauen. Muss noch so ne Klemme bestellen hab noch keine ;-)

    JuergenPB ebenfalls danke für den Tipp. Hab noch etwas Elektronik-Schrott rumliegen, muss mal schaun was man da so alles verwenden kann.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du den Synth parallel normal (mit seinem Ausgang) ans Mischpult angeschlossen hast ist die Masse nicht wirklich nötig.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ahjo, so ein schönes Bildchen .... darf ich das wieder mit Vermerk auf sdiy.de stellen?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Darfste auch ohne Vermerk nutzen...
     
  7. WAS???

    Du verlangst auf 2 Widerstände, 2 Dioden und einen Kondensator kein Copyright???


    :shock:
     
  8. ROFL Made my day.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

Diese Seite empfehlen