"Klangfrage": was für ein Vogel ist das?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Anonymous, 2. Mai 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was für ein Vogel ist das?
    Aufnahmeort: Süddeutschland; heute morgen.
     
  2. ich tippe auf baumpieper oder rohrspatz!
     

    Anhänge:

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nö!

    Ich wußte es bis vorhin übrigens auch nicht, was für ein Federvieh das ist,
    welches mich frühmorgens schon mit dieser penetranten Monotonie weckt.

    Vorhin mit dem Feldstecher endlich dingfest gemacht.
    Werde es gegen später auflösen, bzw. warte noch ein paar Vorschläge
    ab.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kohlmeise?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Volltreffer!

    Kohlmeisen und einige andere Nicht-Papageien scheinen gute Nachahmer bzw.
    "Improvisateure" zu sein. Also nicht nur australische Vögel, die Handys oder
    Motorsägen nachahmen, zwecks Balz etc.

    Gratuliere!
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    So wie das vor sich hin shuffelt, hat die anscheinend viel Blues gehört ;-)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oder in der Nähe eines Militärgeländes aufgewachsen und Maschinenpistolen gehört?
    Hat aber auch was vom mißlungenen Nachahmen eines Cowboys, der nach Laramie reitet.
    (was die Rhythmik betrifft)
     

Diese Seite empfehlen