(Kleiner) Raum für Elektronisches in Frankfurt/Main

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von llIIl, 7. September 2012.

  1. llIIl

    llIIl Tach

    Hallo liebe Forumgemeinde,

    ich bin gerade mit meiner Freundin und meiner Kleinen (15 Monate alt) in eine (große) 2-Zimmer-Wohnung in Frankfurt am Main gezogen. Da der Platz für meine elektronischen Geräte (Sp-404, Electribe, Mam MB 33, Dr-202, Microkorg, 4-Spur...) nicht ausreicht und ich natürlich nur mit Kopfhörern höchstens abends mal mit 2 Geräten zum Musikmachen komme (Tagsüber ganz zu schweigen), suche ich einen (kleinen) Raum in Frankfurt am Main, indem ich meine Geräte unterstellen und regelmäßig (vll. auch mal ohne Kopfhörer) meiner Kreativität freien Lauf lassen könnte.

    Kann mir vielleicht jemand von Euch weiterhelfen?
    Da ich Student bin, kann ich es mir finanziell nicht leisten auf herkömmlichen Weg ein Zimmer oder gar regelmäßig ein Studio zu mieten.
    Hat jemand von Euch vielleicht ein kleines "Klangzimmer" oder ein kleines Studio, indem noch etwas Platz ist, so dass ich da ab und an jammen könnte? Ich bin durchaus bereit für Strom oder andere Kosten zu bezahlen, sofern sie sich im Rahmen halten.
    Oder habt Ihr vielleicht andere Ideen für mich?
     

Diese Seite empfehlen