kleinste rauschstörung beim aufnehmen plz help

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Jasta, 12. Januar 2011.

  1. Jasta

    Jasta -

    Hi ich hab da ein ziemlich nerviges problem.

    erstmal erläuterung zum system
    Laptop win 7 64bit
    m-audio fast track pro
    ableton 8 (testversion)
    roland juno di synthi
    -> mit 2 grossen klinkenstecker auf eingang 1+2
    ->headphones am kopfhörer ausgang
    treiber alle installiert

    Nun folgendes problem wenn ich aufnehme was ich auf den synthi spiele hatt es zwischendurch immermal wieder so ganz kurze rausch störungen für den bruchteil einer sekunde, auch wenn ich 2 tasten 10sek gedrückt halte um den hall aufzuzeichnen können die auftreten.
    Ich habe schon alles ausprobiert was mir eingefallen ist, erstmal natürlich das tutorial zur einrichtung des externen gerätes durchgemacht mit dem testton der war schon bei 512 latenz einstellung so wie er sein soll, ich bin schon auf dem maximum 4096 samples puffergrösse, und hab mit der treiberfehler kompensation rumgespielt aber die fehler treten immernoch auf.
    Auch die 2 volumenregler der eingänge am m-audio hab ich schon auf weniger als die hälfte gestellt hatt auch nicht das gewünschte ergebniss gebracht.

    Der Synthi allein ist in ordnung weil wenn ich den kopfhörer direkt an ihm anschliesse treten die störgeräusche nicht auf.

    Hatt jemand eine idee an was das sonst noch liegen könnte?
    oder ist mein fast track pro defekt, oder ist es allgemein ein schlechtes gerät das nicht brauchbar ist für sowas?

    besten dank für eure tipps/infos
     
  2. Burt

    Burt -

    Wenn Du sicher bist, daß die Störung in der Aufnahme ist und nicht durch den Kopfhörerverstärker 'erfunden' wird,
    würde ich als erstes versuchen, den Laptop als Störquelle zu eliminieren. In so einem Laptop ist vielfrequenter Funk.
    Tritt das Problem periodisch auf oder nur in einem bestimmten Zusammenhang?
     
  3. Sekim

    Sekim aktiviert

    Noch eine Idee: wechsel mal die Kabel zwischen Synth und fast track aus, um diese mögliche Fehlerquelle auszuschliessen.

    Alles Gute
     
  4. An allen Ausgängen überprüft ?
    Alle Kabeln überprüfen,bzw. wechseln ?
    Distanz zwischen den Geräten erweitern ?
     
  5. Jasta

    Jasta -

    Danke euch leute ich hab alles ausprobiert hatt nix geholfen, aber GOTTSEIDANK konnte ich das problem doch noch lösen.

    es lag daran dass in den hardware einstellungen vom fast track pro "s/dif input (stereo)" sowie "balanced input 1(mono) und balanced input 2(mono)" aktiviert waren. ohne s/diff input tuts wie s soll =)

    danke euch trotzdem für die hilfsbereitschaft =)
     

Diese Seite empfehlen