kleinstmöglicher midisequencer oder groovebox mit ext. sequencing gesucht

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
für live! ich brauche

- mindestens 4 spurig
- polyphon
- unbedingt liverecording, lauflicht ist nicht so wichtig
- stabil clock-sync-fähig sollte er sein...

alles andere ist nicht wichtig...gibts da überhaupt was? Der Future Artist Midilooper kommt in Betracht,
aber da gibts wohl hier und da ein Problem mit der 1...

Habt Ihr da noch ne Idee?
 

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Danke Euch beiden! die sind mir schon fast ein bisschen zu überdimensioniert.

Sowas in Richtung Twisted Elektrons Crazy 8, nur in...gut ;-)
 

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Oh danke den hatte ich gar nicht auf dem Schirm!

Der ist ja nur 6-Stimmig polyphon - gilt das auch für externes sequencing?
 

Fr@nk

|||||||||||
Die Sequenzen sind immer (beliebig?) polyphon.
Ich würde die blackbox hier aber trotzdem noch nicht als vollwertigen MIDI Sequenzer sehen. Im eigentlichen Sinn sind das Step Sequenzen, also kein Realtime Recording wie man das von der DAW kennt. Zudem werden Controller derzeit noch nicht aufgezeichnet bzw. können nicht editiert werden.

Ich hoffe zwar, dass wir das in kommenden Updates sehen werden, aber in der aktuellen 1.0.3 ist das noch kein vollwertiger DAW Ersatz.
 

mnb

-
yamaha qy. lauflicht gibts natuerlich nicht, ueber stabilitaet der clock kann ich leider nicht viel sagen.
quantisieren geht natuerlich nicht in echtzeit... und man hat ein starres pattern mit fester und gleicher laenge fuer alle tracks.
aber ist ja auch schon ein wenig aelter...
 


Neueste Beiträge

News

Oben