Knoppix CD bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von BBC, 31. Dezember 2011.

  1. BBC

    BBC Tach

    ich habe mir die aktuelle Knoppix version runtergeladen und auf CD gebrannt (KNOPPIX_V6.7.1CD-2011-09-14-DE.iso)
    Leider bootet die CD nicht. Die Bootsequence ist richtig eingestellt und der Rechner versucht auch die CD als erstes zu lesen, erkennt aber kein bootfähiges Medium.
    Von Windows kann ich die CD lesen. Folgende Dateien und Ordner sind auf der CD:

    [boot]
    [KNOPPIX]
    autorun.bat
    autorun.inf
    autorun.pif
    cdrom.ico
    index.html

    mache ich irgendwas falsch ?
    Rechner ist ein PIV 2,8Ghz/AsusBoard/1 GB RAM
     
  2. ChromaMan

    ChromaMan Tach

    Hast Du die CD auch als ISO gebrannt ?
    Dein Problem hört sich nach einem fehlenden Bootsektor an.
     
  3. DerRidda

    DerRidda Tach

    Habe mir gerade die Knoppix iso geladen und nach deiner Schreibweise fehlt noch ein Ordner

    [[BOOT]] mit dem Inhalt "Bootable_NoEmulation.img" von 2,0 kB Größe.

    Hat dein Brennprogramm die Ordner vielleicht nicht außeinanderhalten können? Probiere mal ein anderes.
    z.B.: http://alternativeto.net/software/nero- ... cense=free

    Ich meine früher unter Windows oft ImgBurn verwendet zu haben mir guter Erfahrung.
     
  4. slaytalix

    slaytalix Tach

    Es gibt noch 32er oder 64er Versionen für Knoppix & Kubuntu. Beim Hochfahren 1st boot von CD über ESC, F 11 oder so je nach Rechner. Mein PC futtert leider die 64er Version nicht, zu alt
     
  5. BBC

    BBC Tach

    ich habs mit einer alten Nero 6 version gebrannt. Ich hab das iso als image datei aufgemacht und nero hat es als Fremddatenformat erkannt.
    Wenn ich in Windows XP bin, wird die CD ja erkannt mit den genannten Dateien drauf. Die index.html kann ich auch öffnen aus Windows heraus. j
    Vielleicht muss ich das iso als DVD brennen und nicht als normale CD ?

    ich hab die iso datei hier runtergeladen:
    ftp://ftp.uni-kl.de/pub/linux/knoppix/
     
  6. ChromaMan

    ChromaMan Tach

    Hallo BBC
    Tip1:
    installiere doch mal CDBurnerXp (Freeware). Ich brenne alle Linux Distis damit.

    Den Nero habe ich schon vor Jahren in die Tonne geschmissen, da er recht gross ist.

    Tip2:
    Eine Virtuelle Maschine installieren. (SUN Virtual Box) Freeware z.B.
    Wenn die Virtualbox das mounten kann ist das ISO in order.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Installiere ich auch bei den Windowsern immer, funzt einwandfrei. :)
     
  8. goblin

    goblin Tach

    ..ich habe 2 knoppix versionen von chip.de geladen. eine cd, sowie eine dvd.
    die dvd version habe ich dann mit nero gebrannt, läuft super (habe die cd version noch nicht ausprobiert..).
     
  9. BBC

    BBC Tach

    so, jetzt habe ich die CD mal mit einem anderen Rechner probiert. Der erkennt die CD auf jeden Fall als Knoppix BootCD. Das erste Knoppix-Bild auf dem Monitor erscheint ....dann lädt er weiter.....danach leider nur noch ein totales Krisselbild/Schneebild, scheinbar läuft der Grafiktreiber nicht richtig.
    Vielleicht sollte ich einfach bei Windoof bleiben .....
    Rechner war übrigens ein Intel Quad 9550/2,8 Ghz, 4 GB RAM, Asus Board.

    Warum mein alter PIV Rechner mit der CD gar nicht bootet....keine Ahnung. Vielleicht liegts am Plextor Brenner.
     
  10. slaytalix

    slaytalix Tach

    Bei Open Source kann es natürlich sein, daß nicht alle aktuellen Treiber, Soundkarten, Graphikkarten erkannt werden. Bei mir läuft auch nur die 32 Bit Version, DVD ist aber nicht notwendig, aber auf jeden Fall als Daten-CD brennen. Oder hast Du eine 64 Bit Version probiert & der Rechner ist zu alt ?
     
  11. BBC

    BBC Tach

    schon richtig, aber er wird doch irgendeinen standardtreiber haben der geladen wird oder ? Ansonsten macht dieses Knoppix booten doch gar keinen sinn....es gibt doch tausende verschiedene grafikkarten.

    Die REchner-konfigs habe ich oben jeweils geschrieben...der eine ist alt, der andere neu. Wie erkennt man denn, ob es eine 64 oder 32 Bit version ist ? Irgendwie scheint es wenig infos über Knoppix zu geben. Ausführliche Erläuterungen (für den Anfänger :)) habe ich im net bisher nicht gefunden. Ich bin ja keiner von diesen Linux-profis.
    Ich will damit auch nicht arbeiten, sondern nur mein system booten, damit ich ein paar dateien löschen kann, die beim start von windows ansonsten gleich geladen werden und aktiv sind.
    Früher habe ich sowas mit meiner Win98 startdiskette gemacht :), schön über MS Dose. Geht jetzt leider nicht mehr, da NTFS.
     
  12. BBC

    BBC Tach

    so, habe jetzt mal im knoppix forum einiges gelesen. Bin wohl nicht der einzige der hier und da seine Probleme mit Knoppix hat.
    Dieser Linux-kram scheint für den Laien nicht unbedingt geeignet zu sein.
     
  13. ChromaMan

    ChromaMan Tach

    Das Krisselbild ist schon fast "normal" .
    Hatte ich auch schon öfters. Nur Ruhe bewaren ..nach dem zweiten boot ist es weg...!!!
    Scheinbar läd LINUX dann den richtigen Treiber aus dem Netz.

    PS: Das Krisselbild hatte ich auf mehreren Rechnern mit A S U S Board und onboard graphic IntelChip unter UBUNTU
     
  14. goblin

    goblin Tach

    ..für sowas kannst du z.b. auch "bart pe" benutzen..das ist auch ein "boot von cd(bzw. usb) betriebssystem" für fehleranalysen, dateien kopieren, ect..
     
  15. DerRidda

    DerRidda Tach

    Knoppix ist auch eigentlich nicht wirklich eine empfehlenswerte End-User Distri. Da ist man bei Ubuntu und dessen Derivate besser aufgehoben. Linux Distributionen sind sich da um mehrere Größenordnungen unähnlich.
    http://www.ubuntu.com/download/ubuntu/download <-- Einfach mal ausprobieren, lässt sich ja genau wie Knoppix live booten und ausprobieren.

    Linux Mint basiert auf Ubuntu orientiert sich vom Look & Feel aber ziemlich an Windows XP, falls du es lieber vertraut magst.
    Zu bekommen hier: http://www.linuxmint.com/release.php?id=17
    Die Version mit MATE und das dann auch verwenden.

    EDIT: Ach so wirklich nur als live CD zum herumwerken reicht Knoppix schon. Eigentlich sollten auch in ausnahmslos jeder halbwegs aktuellen Linux Distribution die so gut wie alle Grakas unterstützt werden und ein Bild zeigen. Ausgenommen davon sind unter Umständen Hersteller wie Matrox und Via aber auch die nicht völlig und einige Intel Chips älterer Bauart wie einige der GMAs von 2007 da Intel die outgesourct hat und sich selbst nicht die rechte auf den Treiber Quellcode eingeräumt hat. Doof halt.
     
  16. BBC

    BBC Tach

    danke für den Tip. Habs probiert. Das Programm läuft/bootet auch, aber leider lädt es genau die dll dateien mit, die ich löschen wollte. Wahrscheinlich da es auf Windows basiert...

    mit dem ubuntu lief es jetzt kinderleicht. danke für den tip.
     
  17. CS1x

    CS1x Tach

    habe mir Knoppix geladen um probleme zu lösen und nicht neue probleme zu schaffen, gebrand mit CDBurnerXp.
    Beim booten leuft zuerst alles ok dan aber bleibt es hängen und ich sehe Lilanen Bild (lool ich finde um ein lila bild zu sehen brauche ich kein Knoppix lol)

    möchte nicht wissen warum das so ist, ich lasse es sein. Linox juhuuuu lol
     
  18. goblin

    goblin Tach

    kann schon mal sein, dass es beim ersten booten "hängenbleibt".
    beim 2. booten läuft es dann aber.
    "ist wohl manchmal so.."

    hatte ich also knoppix auf irgendeinem rechner schon einmal laufen, bootet es danach immer schon beim ersten male sauber.



    keine ahnung warum.
     
  19. Was habt Ihr denn eigentlich vor, das kann ich dem Thread nicht so richtig entnehmen ? Für die PC-Diagnose, Virenreinigung und sämtliche Rettungen und Basteleien mit Laufwerken, Partitionen und FIles empfiehlt sich zB. auch so eine "Wundercompilation" wie Hirens Boot CD, wird regelmäßig gepflegt, enthält neben den Commandline-Basic-Tools sowohl ein WinXP- als auch ein Linux-Rescue-Environment mit dutzenden Tools und lässt sich prima auf einen ~1GB USB-Stick packen. Wer davon mal ein Mini-Xp gebooted hat, entsorgt seine Support-CDs ganz fix ;-)
     
  20. CS1x

    CS1x Tach

    Ich wollte eine Image von lokalen datenträger (C:) erstellen, mit allen treibern WinUpdates VSTs + nochwas
    aber so wie ich es verstanden habe ist die Image auf 4GB begränzt :cry: allso wier es nix mit Knoppix.

    habe mir Demo von Acronis True Image 2012 geladen und eine Image erstelt aber es kommt mir kommisch vor
    habe für Partion (C:) circa 7 minuten gebraucht irgendwie ist das zu schnell oder?
    partion (C:) ist 20GB groß und 6GB davon an daten belegt (winxp+Update+nochwas) die Image ist 3.6xxGB geworden bisschen klein oder? das rückspiellen habe ich noch nicht probiert
    weiss auch nich ob das gehen wird weil Demo/30tage/Trial version.
     
  21. MDS

    MDS bin angekommen

    Nee,is ja schon bald zu lahm bei 6GB! :D
    Acronis rattert das fix durch,selbst für meine 40GB Win7 Install mit hoher Komprimierungsrate beim BAckup gehts so in 35 Minuten!! Da zählt nur die Festplattengewschwindigkeit,wenn du natürlich nur ne USB 2.0 Plate dran hast gehts langsamer! Doch von intern zu intern gehts fix,jede moderne Platte schafft um die 100mb/s!

    Ja die Hiren ist auch super,nutze ich sehr gerne,sonst gibts auch noch die Barth PE Builder mit einer bootbaren Win7 sogar!

    Gruß,Matze
     

Diese Seite empfehlen