Kopfhörer Mikrofon Spezialist AKG sperrt zu

hairmetal_81

Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Danke für den Hinweis.


Tja... HARMAN ist eben "auch bloss" ein weiterer, nach Dominanz strebender,
börsen-kotierter Grosskonzern... :? [ :doof: ]
 

lowcust

||||||||
hairmetal_81 schrieb:
Danke für den Hinweis.


Tja... HARMAN ist eben "auch bloss" ein weiterer, nach Dominanz strebender,
börsen-kotierter Grosskonzern... :? [ :doof: ]
Ja echte schade darum, und wenn man bedenkt das viele Musiker mind. einmal in ihren Musikerdasein irgendwas von AKG benutzt haben ist so ein Verlust noch schmerzlicher.
 
Re: AKG

Na die Marke AKG wird ja nicht sterben – gehört ja schon länger zu Harman. Ich finde nur bedauerlich, wenn ein Standort mit so vielen Mitarbeitern aufgegeben wird. Hätte man den Standort nicht retten können? Neue Aufgaben, neue Premium-Produkte, was weiß ich ...
 

lowcust

||||||||
Re: AKG

Michael Burman schrieb:
Na die Marke AKG wird ja nicht sterben – gehört ja schon länger zu Harman. Ich finde nur bedauerlich, wenn ein Standort mit so vielen Mitarbeitern aufgegeben wird. Hätte man den Standort nicht retten können? Neue Aufgaben, neue Premium-Produkte, was weiß ich ...
Ja schon, aber gerade die Hörer und Mikros mit "Made in Austria" waren und sind begehrt. Will aber nicht behaupten das die "Made in China" deswegen schlechter sind.
 
Re: AKG

lowcust schrieb:
Ja schon, aber gerade die Hörer und Mikros mit "Made in Austria" waren und sind begehrt. Will aber nicht behaupten das die "Made in China" deswegen schlechter sind.
Ja, das meinte ich mit "Premium-Produkten". Hätte den Markt bereichert. Es gibt für "Premium-Produkte" schon einen Markt – gerade im HiFi-Bereich. Aber auch für Premium-Studiomikrofone.
 

tom f

*****
lowcust schrieb:
Traurig :cry:

In Wien sperrt wieder ein Traditionsunternehmen zu: Der 1947 gegründete Mikrofon- und Kopfhörer-Spezialist AKG schließt sein Werk in Liesing. Die 131 Mitarbeiter erfuhren davon am Dienstag in einer Betriebsversammlung.

Quelle: http://wien.orf.at/news/stories/2799814/

wollte ich als lamdsmann auch schon posten - andererseits war was ein dahinscheiden auf raten...

das geht ja seit etwa 20 jahren so.. dass man sachen abgezogen und ausgelagert hat.

schade um eine tradistionsreiche top firma österreichs die schon länger - zumindest zweiteres - nicht mehr ist.

..weil das chinesesn 414er klingt seit der jahrtausendewende auch nicht wie die alten.
 

Dark Walter

||||||||||||

micromoog

Rhabarber Barbara
Also hier stellvertretend für alle Pro AKG und Anti Hamann Postings/Statements ein :supi:

Der „gefällt mir“ Button könnte sonst im ein oder anderen Posting missverstanden werden.
 


Sequencer-News

Oben