Kopierschutz SuXX

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Moogulator, 9. April 2010.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich öffne Logic und da isses wieder: Deine Lizenz ist abgelaufen. Synchrosoft nervt dabei bei JEDEM Tool und Logic scannt jetzt alles nochmal durch. Die Dings Plugins bin ich jetzt los, aber liegt auch an mir, sind halt abgelaufen. Aber so viele Fehlermeldungen und Crash von AU Tool Meldungen habe ich noch nie gesehen..

    Reicht wieder mal um genervt zu sein..
    Aber ok, die Dinger waren zu Recht abgelaufen, ist meine Schuld.
     
  2. Ähnliche Probleme hatte ich auch mal als ich meinen Rechner plattmachen musste und danach versucht habe das Zeug wiederherzustellen.
    Ist schon toll wenn man plötzlich seine Track nicht beenden kann weil die Software streikt.
    War für mich ein Grund mehr zukünftig auf Softsynths zu verzichten.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, normale User haben das nicht, ich bin selbst schuld..
     
  4. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Meine NFR-Lizenz von FL-Studio 8 ist auch Geschichte.
    Und Live8 kann ich kein weiteres mal installieren.

    Muss ich wohl mit Acid Studio weitermachen. :konzert:


    Oder ich kauf mir 'nen Kaossi Pro!!!11
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    kurze mail an den support reicht.
     
  6. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Das eigentlich Gemeine ist ja, dass sowas nur den legalen User nervt. Der Crack-Abhängige merkt davon nix, denn die Cracker sorgen in der Regel für Sorgenfreiheit. Was gerne mal zu der paradoxen Situation führt, dass Lizenzen gekauft werden, aber die gecrackte Version produktiv genutzt wird. Mittlerweile geht das ja sogar, ohne dass es dem Kunden auffällt (ja, ich war neugierig ;-)).
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    @Salz: Nee, du musst ne Mail an Ableton schicken, dann kannst du wieder. Das ist bekannt. Machen die so. Die haben eine Art Count, wenn der erreicht ist, musste dich melden und dann stellen sie dir das wieder rauf. Gekauft ist gekauft und so ist das auch bei mir, so ähnlich. Ich bin quasi selbst schuld. Dennoch hatte ich ein paar Minuten zu klicken, weil der da schräg rumranzt..
    Aber jetzt arbeite ich grad wieder und hab über 4 Minuten Audiodemo für einen der Artikel fertig ;-)
     
  8. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Nope - NFRs kannste nur noch 2x installieren und bei der 8.0 galt schon ein Update auf 8.x.x als Vollinstallation. Auf die Vollversion updaten kann ich auch nich, ich hab schon gefragt. Also reviewen werde ich das Produkt nie wieder, doo!

    Ich könnte allerdings von einer meiner Lite-Versionen oder von meiner 5.0 upgraden. Ich "denk mal drüber nach!"
    Aktuell ist das erst, wenn ich einen neuen Rechner kaufe, k.A. wann das sein wird.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das ist ja krass. Man merkt immer mehr, dass die größeren Firmen und einige Ausnahmen für NFR krasse Regeln oder eine Art regelmäßigen Check einbauen. Allerdings gabs schon ebenso krasse NFR-Verkaufsversuche. Hab aber auch schon sehr viel unpanischere Hersteller erlebt.

    Malsehn, wie's bei mir ist damit. Gut, dass du das sagst, dann besorge ich mir auf anderen Plattformen lieber einen anderen Host.
     
  10. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    FL Studio 8 hatte ich ja für ML getestet. Ich konnte mit den PR-Fraggles von ImageLine auch ganz gut. Sie fragten dann als die 9.0 rauskam, ob ich einen Zugangscode für ein Review will. ML war da aber schon Geschichte und beim "Nachfolger" (recording.de) mach ich ja nimmer mit. Also hab ich den Sachverhalt geschrieben. Kurz darauf haben sie mir den Account für die 8.0 ausgeknippst. OK, fand ich jetzt nicht so schlimm, ich hab's nach dem Test eh nie genutzt.

    Beste Erfahrungen hab ich bis jetzt mit Sony. Neulich musste ich Vegas neu installieren. Keine Probleme.
    Nun warte ich noch händeringend auf die 9d, dann gibbet auch wieder was zu notieren.


    Ich denk aber immer noch über so'n Ossi Pro nach. :floet:
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die wirkliche Lehre daraus ist einfach: Wer minimal und nur mit Bordmitteln klar kommt, der hat nicht viel, was er so haben muss. Das ist glaubich dann immernoch am besten.
     
  12. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Yep!
    Live Lite hab ich ja auf meinem Netbook. Selbst damit geht was.
     
  13. Crabman

    Crabman recht aktiv

    mmh,ok.Progs für lau abgreifen und sich dann beschweren :fawk:


    Nur Spaaaasss... :gay:
     
  14. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Für lau?
    Für den User gewissermaßen FinalBetaTester spielen und das auch noch zu notieren, is harchte Arbeit! Die Tests sind (i.d.R., also wenn die Soft gelungen ist) ja auch immer 'ne PR für die Schmiede. Wenn das keine Copy der Soft wert ist, sollen se halt nur noch Pressemeldungen verteilen.
     
  15. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

    Die Billig-Währung NFR ist eigentlich eine Frechheit. Seriöse Hersteller sollten sowas als Entlohnung gar nicht erst in Betracht ziehen, da der Wert einer NFR exakt 0,00, und die Arbeit des Partners damit auf den gleichen Wert herabgewürdigt wird. Man kommt ja auch nicht auf die Idee, einem Handwerker vorzuschlagen, als Arbeitslohn die kostenlose Bereitstellung des Werkzeugs zu akzeptieren. Deshalb kommt mir sowas auch nicht mehr in die Tüte. Wenn schon Naturalien als Entgelt für Arbeitszeit dann nur noch Vollversionen mit der Möglichkeit, diese auch verkaufen zu können.

    Was anderes ist das wenn es um Testberichte geht. Hier kann der Hersteller natürlich davon ausgehen, dass der Publisher für die Entlohnung zuständig ist.
     
  16. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    AFAIK gibt's sowas z.B. bei Adobe auch nicht.
     
  17. mnb

    mnb -

    da sprichste mir aus der seele. ich hab leider erst, zt. jahre spaeter als ich mal uebers updaten nachgedacht habe, bemerkt,
    dass die programme alles nfr-versionen sind. mit regulaeren versionen als bezahlung waere ich ja durchaus
    einverstanden gewesen (bzw. war es). deren kaufpreis haette auch etwa dem entsprochen was ich in geld haette haben
    wollen. aber so hab ich mich dann doch (zu recht) einigermassen abgezockt gefuehlt.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    warum soll man jedem selbsternannten onlinejournalist mit musik-blog vollversionen zustecken?
    erwartet man das auch, wenn man einen edelkompressor für 2500 testen möchte? :cool:

    habe leider viel zu selten das gefühl, daß sich pressemeldungen entscheidend von "testberichten" unterscheiden würden..
     
  19. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Zumindest Yamaha hatte seinerzeit den TenoriOn für einen sehr attraktiven Preis angeboten. Es gibt also durchaus Unternehmen, die Online-Mags zu schätzen wissen.

    In der Tat. Das ist mir aber vor >10 Jahren schon in div. Printmagazinen aufgefallen. Deswegen ja mein Vorschlag. Es wäre vermutlich für alle das Beste.
     
  20. Despistado

    Despistado aktiviert

    Kopierschutz really suxx.
    Ich mußte zwangsläufig meine Waves Plugins neu autorisieren lassen (neuer Rechner). Anno dazumal konnte man noch die Festplatte selbst autorisieren, heute geht das nur mehr mit einer Lizenz auf einem ilok key.
    Also ilok key gekauft, die Lizenzen aufgespielt und nach langem hin und her hat's auch geklappt.
    Aber:
    Das Abfragen des Kopierschutzes dauert pro Plugin ca. 2-3 Sekunden, d.h. beim Öffnen eines Plugins sieht man erst nach 2-3 Sekunden die GUI.
    In Cubase 4 (und allen älteren Versionen) werden beim Start alle Plugins gescannt, d.h. pro Waves Plugin (beim Gold Bundle sind das schon einige) dauert's ca. 2-3 Sekunden.
    Im Endeffekt bedeutet das, daß Cubase 4 ca. 3-4 Minuten braucht bis es geöffnet ist.
    Super.
    Bei Cubase 5 ist es besser, da hier nicht mehr alle Plugins beim Start gescannt werden, dafür dauert das Öffnen eines Waves Plugins dann aber 2-3 Sekunden.
    Wie auch immer, ich habe jetzt eine "andere Lösung" gefunden.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kannst du das scannen der Plug-Ins nicht bei Cubase 4 unterbinden? Eigentlich braucht man das ja nicht andauernd, weil, wenn keine neuen Plug-Ins installiert werden, bzw. hinzukommen dann könntest du das doch abschalten, oder geht genau das nicht? Nur mal so als Frage, habe keine Cubase.
     
  22. Ich bin durch mit dem Thema. Habe vor nur noch FL Studio und Zebra2 + ein paar Freeplugs zu benutzen. Wenn ich mir vorstelle was nen Plugin Junk im laufe der letzten 10 Jahre an Kopiersch(m)utz angesammelt hat, dann ist der nur zu beaduern. Besonders wenn man nen Track der paar jahre auf dem Buckel hat überarbeiten will, ungerendert eben. So richtig doll sind noch die Plugins die alle paar Monate die Original CD verlangen, das macht Spass :supi:
     
  23. Despistado

    Despistado aktiviert

    Nein, soweit ich weiß geht das nicht.
    Das passiert bei jedem Start.
    Wenn man es unterbinden könnte, dann wäre es ja auch keine Neuerung bei Cubase 5 (wo nicht mehr bei jedem Start alle Plugins gescannt werden sondern nur die, die neu dazugekommen sind).
     

Diese Seite empfehlen