Korg Electribe SX Fragen...

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 11. Juni 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich habe heute endlich wieder eine ESX hier.
    Kam auch gleich wieder zurecht, doch ich habe ein Problem im MIDI - Clock Auto Modus. Alle paar sekunden erhält mein Virus eine Resetmeldung oder irgendetwas. Jedenfalls SWird der Virus kurz laut und schaltet kurz aus. (Habe meine Synths über Unitore zu laufen).

    So wie ich es mitbekommen habe, macht der Auto Clock Mode bei vielen Synths Ärger. Normalerweise wäre Auto ganz praktisch. Funktioniert das denn bei Euch im Auto Modus?

    Noch etwas,
    ich habe noch eine Karte mit Wav Samples. Jetzt weiss ich nicht mehr, wie das Format für die Electribe bereitgestellt werden muss, um die Samples zu laden. Ausserdem habe ich vergessen, wie viele Samples auf einer Karte sein dürfen.

    Dank Euch
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sorry, hatte bei den Samples 24 Bit Format... geht wieder.
    Bleibt nur noch das Midi Problem
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Auto macht keinen Ärger. Klingt eher, als kommt der Virus mit was nicht klar, oder?

    Habe schon sooo viel gejammt mit den Tribes, die laufen mit allem ganz ok. Solang der Einstartpunkt auf die 1 ist.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    OK, ich werde mal versuchen, den anderen Virus dranzuhängen und dann auf den 2. auch das neue OS. Vielleicht finde ich da etwas raus. Das passiert wie gesagt nur im Auto Modus der ESX Clock INT und EXT der ESX machen hingegen keine Probleme.
    Danke
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Moogulator,

    das Problem besteht noch immer.

    Im Midi Monitor bekomme ich folgendes sobald ich den ESX auf Auto schalte nach wenigen Sekunden:

    00:08:59.000 Eingang: TIDesk
    F0 00 20 33 01 00 73 00 10 00 F7
    00:08:59.031 (+31) Eingang: VIRUS
    B0 0B 51
    B0 0B 7F
    00:08:59.046 (+15)
    F0 00 20 33 01 00 73 00 10 00 F7
    00:08:59.359 (+313)
    B0 7B 00
    B1 7B 00
    00:08:59.375 (+16)
    B2 7B 00
    B3 7B 00
    B4 7B 00
    B5 7B 00
    B6 7B 00
    B7 7B 00
    B8 7B 00
    B9 7B 00
    BA 7B 00
    BB 7B 00
    BC 7B 00
    BD 7B 00
    BE 7B 00
    BF 7B 00
    B0 7B 00
    B1 7B 00
    B2 7B 00
    B3 7B 00
    B4 7B 00
    B5 7B 00
    00:08:59.390 (+15)
    B6 7B 00
    B7 7B 00
    B8 7B 00
    B9 7B 00
    BA 7B 00
    BB 7B 00
    BC 7B 00
    BD 7B 00
    BE 7B 00
    BF 7B 00
    00:08:59.750 (+360)
    E1 00 40
    00:09:08.625 (+8875)
    B0 0B 51
    B0 0B 7F
    F0 00 20 33 01 00 73 00 10 00 F7
    00:09:08.796 (+171) Eingang: TIDesk
    F0 00 20 33 01 00 73 00 10 00 F7
    00:09:08.937 (+141) Eingang: VIRUS
    B0 7B 00
    B1 7B 00
    B2 7B 00
    B3 7B 00
    B4 7B 00
    B5 7B 00
    B6 7B 00
    00:09:08.953 (+16)
    B7 7B 00
    B8 7B 00
    B9 7B 00
    BA 7B 00
    BB 7B 00
    BC 7B 00
    BD 7B 00
    BE 7B 00
    BF 7B 00
    00:09:08.968 (+15)
    B0 7B 00
    B1 7B 00
    B2 7B 00
    B3 7B 00
    B4 7B 00
    B5 7B 00
    B6 7B 00
    B7 7B 00
    B8 7B 00
    B9 7B 00
    BA 7B 00
    BB 7B 00
    BC 7B 00
    BD 7B 00
    BE 7B 00
    BF 7B 00
    00:09:09.265 (+297)
    E1 00 40


    Die beiden Viren hatten sich ausgeschaltet und keine LED leuchtet.
    Dann werden die Viren wieder gestartet. Während des Starts (Init) der beiden Viren erhalten beide anscheidend eine neue Resetmeldung.
    TIDesk hat OS 3.0.15 und der Polar 3.0.3 Polar ist an Unitor Port 2 und der TIDesk an 4. Die Electribe an Port 3 - mit aktueller OS.
    Wie gesagt, nur wenn die Electribe im AutoClock Modus ist.

    Vielleicht eine Idee?

    Gruss
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Keiner eine Idee?
    Gruss
     

Diese Seite empfehlen