Korg EMX-1 -> aus Softwarebasis ?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Jack-Silver, 18. März 2008.

  1. hallo,
    ich habe mich mal gefragt, ob es ein vst(i) gibt, das so arbeitet, wie der emx-1 von korg. sprich man hat ein sound und kann den dann (ähnlich) wie beim emx-1 bearbeiten (pattern zuweisen - bearbeiten ect.)
    gibt es soeine software ? wie heißt sie ? wie teuer ist sie ?

    danke schön

    mfg
     
  2. TROJAX

    TROJAX aktiviert

    Guck dir mal Reason an, ist zwar nicht das Gleiche, aber wahrscheinlich das richtige für deine Bedürfnisse.
     
  3. Also ich denke, daß dem Konzept der Korg Electribes wohl Ableton Live am nächsten kommt.

    Grüsse
    Frank
     
  4. dstroy

    dstroy -

    Eine Korg EMX ist gebraucht sicherlich günstiger als die in frage kommende Software. Fruity Loops kommt dem aber am nähesten denke ich.
    Obwohl ich Reason in Verbindung mit Ableton an deiner Stelle vorziehen würde.

    beste Grüße
     
  5. toxictobi

    toxictobi aktiviert

    Der µTonic von
    http://www.soniccharge.com
    is für mich ne echte VST-Tribe.
    Is zwar näher an einer ER-1 als an einer EMX dran, aber man kann den µTonic auch tonal (für Bässe u. so ) spielen.
    Klang is top und setzt sich schön durch(keine Samples, allet synthetisch) und genauso wie bei ner echten ER-1 zählen Snare-Sounds nich grad zu den Stärken des Programms. Preis is auch o.k...
     
  6. klangsulfat

    klangsulfat Gut druff

    Sehe ich nicht so. Lauflicht-Sequencing sind die Hauptmerkmale jeder Tribe und genau das hat Ableton ja nicht wirklich drauf - jedenfalls nicht ohne Aufwand/Tricksereien. Ich würde auch sagen, dass FL Studio den Tribes am nächsten kommt.

    Übrigens komisch - alles wird per Software nachgebaut, nur die Electribes nicht. Interessant wäre eine Software-Tribe, die (als Option) eine echte Tribe als Controller nutzen kann, aber zeitgemäßere Möglichkeiten (Polyphonie, besseres Sampling) bietet.
     
  7. Wenn ich genauer darüber nachdenke muss ich dir völlig Recht geben. Da waren meine Finger wohl schneller als mein Verstand. :oops:
    Zwar habe ich im Live die Tracks wie bei der Tribe und kann die Tracks oder die Loops aktivieren bzw. stummschalten, aber es gibt keine Lauflicht-Programmierung.

    Grüsse
    Frank
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    wirklich genauso gibt es nicht, reason ist eher wie die alte tribe S und die steps lassen sich nur mit der maus setzen/löschen.

    Die Tribes sind deshalb so gut, weil sie direkt bedienbar sind, das kann man auf den Rechner nur dann übertragen, wenn man das ganze auch mit den Steps machen kann: Es muss Roll-Modes, sie direkt setzen können und die Patterns müssen lang genug sein.

    Imo gibt es da bisher noch nichts, denn dann würde ich sehr gern umsteigen oder zumindest das ganze etwas ernster nehmen ;-)
     
  9. Drumfix

    Drumfix aktiviert

  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Mit Elekctribes hat DAS dann aber nix mehr zu tun. Schön isses schon, aber lange nicht so musikalisch nutzbar.
     
  11. Drumfix

    Drumfix aktiviert

    Was ist an der Electribe musikalisch nutzbarer?
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Zugriff. Steps direkt setzen, FX drehen und aktivieren, Motion Record, Arper etc.
     

Diese Seite empfehlen