Korg EMX-1: Rhytmus mit Wirbel bzw. Rollen.

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Psy-Kai-Q, 4. Juli 2009.

  1. Mal eine Frage, wie bekomme ich es mit der Roll Funktion so hin, das sie automatisch vom Gerät, ab einer bestimmten Stelle, aktiviert wird?
    Habe nämlich keine Lust ständig ein Rhytmus, mit Rolleffekt, auf meiner MC-505 zu erstellen und dies auf die Korg zu übertragen. :roll:
    Aus dem Korg Handbuch werde ich nicht schlau. :roll:
     

  2. Du kannst die Roll-Taste per motion sequence recorden, also einfach pattern laufen lassen, motion sequence auf smooth , record drücken und roll an und ausschalten. Gerade ausprobiert, funzt...
     
  3. Zeikos

    Zeikos -

    So hab ichs auch schon oft verwendet.
    Aber die On/Off Roll Parameter sollte man manuell eintippen.
     
  4. dstroy

    dstroy -

    manuell ist auf alle Fälle genauer ;-)

    Ich dreh gerne so 30 - 40 BPM langsamer und nehme dann meine "Motion sequence" auf.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Über Step Mode oder in Realtime geht das, auch im Song Mode kannst du das aufnehmen und nur ON stellen.

    Ich bevorzuge idR den Realtime-Mode.
    Record drücken und Roll da reinholen, wo es hinsoll, ohne es während der Aufnahme auszuschalten.
     

Diese Seite empfehlen