Korg EMX Step Recording mit externer Tastatur möglich?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Xpander-Kumpel, 11. Dezember 2011.

  1. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Hallo Kollegen,
    bin grade am Patternschubsen und probiere Steprecording mit externer Tastatur.
    Generell kann ich die Electribe über die externe Tastatur spielen, aber im Steprecording springen die Steps nicht weiter.
    Geht das nicht, oder muß ich noch irgendwo was einstellen?
    Gehts im Realtime-Modus?
     
  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    du meinst steps setzen per externer tastertur?
    ich kann mir nicht vorstellen das das gehn soll..nein, das geht nicht.
    kenne auch jetzt gerade keinen stepsequenzer wo man die steps extern setzen kann.
    wobei der grundgedanke ja reizvoll wäre, bezogen auf die emx.. nämlich 128 steps direkt vor der nase zu haben.
    man bräuchte dann aber auch eine 11 oktaven klaviatur. ;-)
    und zum part wechslen nochmal ne fernsteuerung oder wie? :mrgreen:
     
  4. saw_junk

    saw_junk Tach

    nein das funzt glaube ich nicht zumindest hat es sich mir noch nicht erschlossen wie....
    ich steuere die emx uber nen kontroll 49 an wen ich den im step recording modus bin kann ich schritt fuer schritt nur in den speicher schreiben uber die keys der emx ....
    versuche ich das halt uber den kontrol 49 kommt zwar nen midi signal an aber der step springt nicht zum naechsten habe da das selbe problem :cry: wo dran das liegt weis ich aber auch nicht..bin kein fan von midi :selfhammer:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    achso, ich verstehe.. bei steprecording.. keine ahnung ob das geht... denke nicht.

    die MPC kann das... ;-) sowohl monophon sowie polyphon.. ;-)
     
  6. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...tja, das ist etwas ærgerlich und truebt die Freude ein wenig.
    So muß man sich alle Sequenzen die man eingeben möchte erstmal:
    - auf ner normalen Tastatur "komponieren"
    - auf nen Zettel schreiben
    - auf das Electribe 16ner System mit Octaveshift umsetzen
    - einprogrammieren

    Das ist echt Mist!
    Selbst im Steprecordingmodus kann man die EMX noch über die externe Tastatur spielen, nur der Sequenzer rallt's nicht!
    Ist wohl im Programmiercode schlicht vergessen worden...
     
  7. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...und was mal dazu so garnicht passt ist, das der Sequenzer im Echtzeitmodus das externe Keyboard akzeptiert :dunno: :dunno: :tralala: :harhar: :denk: :denk:
     
  8. saw_junk

    saw_junk Tach

    ja ich hoffe es gibt n irgend wann ne firmware wo dies behoben wird ....


    mhm ich wuerde mir auch wunschen laststep fuer jeden part zu bekommen also eigentlich das was sie mir der firmware 2.0 fuer die monotribe ggemacht haben waree grosse klasse :phat:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    denke nicht das das kommen wird,
    evtl wird das dann ein keyfeature sein bei der mittlerweile legendären sagenumwobenen schwarzen geistertribe, auch nautilus genannt...
    die irgendwann mal auftauchen wird.. auf der MUME oder NAMM.

    last step pro part ist sehr geil , kann nicht mal die mpc ode rmachinedrum aber über einen kleinen trick ist auch das möglich,also bei der mpc jedenfalls.. bissie mathe ;-)

    die yamaha 7000 irgendwas kann das glaube ich von haus aus.
     
  10. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    klar geht das .... einfach midi out des externen synth´s mit midi out - in emx midi in schleifen ... fertig ...
    das dann von hand auch mit den anderen midichannels / sythn´s ... arbeite auch so ...
    unterschiedliche kettenenden wieder zurück in meine sbx80 routen ...und die sbx80
    feuert 2 emx eine er1 und derzeit noch eine xbase o9 und mc303 an ...
    an der ersten emx hängt derzeit meine 404 ... an der zweiten emx hängt
    ein microkorg und ein sh201 .... doepfer interface und ms20 ...

    Grenzen setzt nur der eigene Verstand ...
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin


    Realtime geht, Step springt nicht pro eingegebener Note, das stellt man von Hand pro Step ein. Gibt auch keinen Trick dies zu tun per MIDI. In Realtime reagiert aber dafür die Anschlagdynamik voll.
     
  12. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    KalleKalleKalle, ich glaub Du hast mal wieder nicht richt die Frage gelesen :D ...
     
  13. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...dann muß ich wohl, trotz Quantisierung, an meinen Realtime-Eingabe-Fähigkeiten noch etwas feilen!
     
  14. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Mal blöd gefragt:Versuche grad mal meinen Microzwerg von der EMX anzusteuern aber dat lüppt nich.Ich kann den Zwerg über die EMX keys spielen aber die aufgezeichneten Noten wollen vom Zwerg nicht wiedergegeben werden.Midi Filter sind natürlich alle aus.Wo liegt mein Denkfehler?

    Edit:Hat sich erledigt,LOL.Man sollte den Part auch schon entmuten wenn man was hören will :selfhammer:
     
  15. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    midi channel befehle gehen wieder von der Midi kette zurück in die emx ^^ ?
    nach dem aufzeichen wieder abziehen, dann läuft es ^^
     
  16. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Öhm,steh auffem Schlauch.Wat meenste?

    Läuft ja jetzt.Ich musste nur die Spur anschalten^^
     
  17. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Im Step Recording Modus???

    Im Realtime Modus gehts sowieso, aber im Step Recording Modus ignoriert die EMX die externe Tastatur leider!!!
     
  18. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    dann kann ich dir nicht helfen ... sorry ... only realtime ^^
     

Diese Seite empfehlen