Korg Kpr77 funzt nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von der warst, 9. Januar 2008.

  1. der warst

    der warst Tach

    Höi,

    seit langer langer Zeit liegt bei mir ein KPR77 auf Halde, der ein seltsames Problem hat: Wenn ich ihn einschalte und der obere weiße Schalter auf "write/training" steht, sieht alles ganz normal aus, die Tempo-LED blinkt, wenn ich auf Start drücke, tickt das Metronom. Wenn ich dann jedoch den Schalter auf "Play" schiebe, um ein Pattern auszuwählen, hört die LED auf zu blinken und das Gerät friert ein. Wenn ich ihn mit dem Schalter auf"play" einschalte, friert er sofort ein.
    Das seltsame daran ist, dass das Problem offensichtlich nur auftritt, wenn ich ihn kurz vorher schon in Betrieb hatte. Wenn er mal ein paar Wochen rumliegt und ich ihn dann starte, tut er's plötzlich wieder. Allerdings in der Regel nicht besonders lange.

    Hat hier wer 'ne Idee? Irgendwie könnte ich mir vorstellen, dass das ganze an altersschwachen Kondensatoren liegen könnte. Was meint ihr?

    Außerdem würde es mich ja mal brennend interessieren, ob es möglich ist, den internen Speicher an eine eigene Batterie zu hängen, damit er nicht immer wieder verloren geht, wenn man den Stecker zieht.

    Jeder Tip wird gerne entgegengenommen.

    Warst
     

Diese Seite empfehlen