Korg Mono/Poly

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Audiohead, 30. Juli 2007.

  1. Audiohead

    Audiohead engagiert

  2. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Leider nicht mehr online...
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    (daher aus demo sektion verbannt)
     
  4. Audiohead

    Audiohead engagiert

    Der ftp hatte sich damals verabschiedet.

    Ich mache ein neues Demo.

    Gruß,
    Audio
     
  5. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    jomox midi...hast da mehr infos ?
     
  6. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    midi für den mono/poly gibts ab sofort auch hier - ich spendete den prototypen dafür:

    http://www.chd-el.cz/index.php?id=409
     
  7. kirdneh

    kirdneh aktiviert

    macht nen guten eindruck, ist der monopoly dann auch ganz normal per tastatur spielbar, in jeden modus, mono, poly, chordmem u.s.w.?
     
  8. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    aber selbstverständlich - das war genau der grund warum ich den jan david nach einem midiinterface gefragt habe. mir geht nämlich diese cv/gate steuerung und den damit verbundenen einschränkungen am mono/poly ziemlich auf den sack.

    nun kannste alle modi im midibetrieb nutzen, den arp mode ebenfalls - das bringt die kiste moch mal 100% nach vorne.

    und die tastatur bleibt immer spielbar.

    ich werde berichten wenn der mono/poly aus prag zurück ist.
     
  9. kirdneh

    kirdneh aktiviert

    das ist klasse, schade das es das erst jetzt gibt, hab meinen vor einiger zeit von red-robatum midifizieren lassen, im prinzip das selbe aber war teurer :roll:
    bin auf deinen bericht gespannt ;-)
     
  10. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    ja ich weis - ich war fast dranne meinen jp-4 zu red robatum zu schicken. dann bin ich auch auf den prager service gestoßen, der seine interface zw. 79 und 100 euro verkauft - musste halt selber einbauen aber das ist wirklich nicht schwierig. und mir persönlich reicht note on/off, den rest finde ich überflüssig. selbst den arpeggiator muss ich nicht über midi syncen, dafür nehme ich lieber einen externen trigger und kann ständig die rhythmik verändern - z.b. mit einer tr-808 die dann immer anders programmierte triger für den arp abschiesst. besser gehts nicht.

    und beim monopoly sind ja erst die verschiedenen modi interessant mit dem arpeggiator - wenn er wie ein sequencer durch die 4 stimme rattert und jede stimme ist anders eingestellt - das ist genial - geht aber nicht über das sinnlose cv/gate was da eingebaut wurde damals.

    ich hoffe das paket kommt bald an.
     
  11. Audiohead

    Audiohead engagiert

    http://www.synrise.de/docs/types/j/jmx.htm

    Ich hatte das vor vielen Jahren machen lassen,
    (noch beim/im alten Xtended Laden hier in Berlin)

    Ich weiss nicht ob es noch eine Möglichkeit gibt
    über das heutige Xtended da dran zu kommen.

    Ich habe das Polyphone Midi.

    Leider funzt der Arp. am Gerät selbst durch die Modifikation
    nicht mehr, das konnte ich aber verschmerzen.
    (Hat aber n Soft Arp. bekommen, mit mehr Möglichkeiten)

    Richtig gut klingt die Möglichkeit den Filter Cutoff
    über Velocity zu steuern, hat einen ganz eigenen
    Charme.
     
  12. Audiohead

    Audiohead engagiert

    achso...der Latch Mode, wo pro neuem Tastenanschlag n Oszi weitergeschaltet wird funzt natürlich auch mit/über Midi.
     
  13. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    das hört sich ja echt gut an .... ich denke ich nehme das von CHD....:

    danke für die Infos :)
     
  14. interfunk

    interfunk aktiviert

    ..so heute das CHD midi in meinen MONO/POLY reingebaut - läuft super - nun ist der gute seit jahren wieder 4 stimmig in benutzung -- das wertet das gerät absolut auf - echt nur empfehlenswert!

    ..was allerdings nicht im lieferumfang enthalten ist, ist ne tüte mut - die man braucht um ein loch ins gehäuse zu bohren - bin da echt feige......

    aber mit nem kabel und einer DIN-kupplung geht´s auch so:

    [​IMG]

    ..geht also auch und alles ohne bohren - man kann das kabel echt gut an den unteren lüftungsschlitzen durchstecken.....
     

Diese Seite empfehlen