Korg Monotron Duo und Delay

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Moogulator, 3. November 2011.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Re: monotron duo und delay

    ...mit Patch Panel? :twisted:


    Gruss
     
  3. Re: monotron duo und delay

    Wo ... :mrgreen: ?
     
  4. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Re: monotron duo und delay

    ...doch kein Patch Panel :cry:
    Die hätten mal die Grösse an die Monotribe anpassen sollen...


    [​IMG]

    [​IMG]


    Gruss
     
  5. Re: monotron duo und delay

    Cool - wieder löten angesagt :)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: monotron duo und delay

    ich glaube die drucken damit geld :selfhammer:

    die haben wohl einen container dieser chips gefunden in der titanic :lollo:

    und noch ein wenig mehr mit den seltsamen montribes, vielleicht reichts dann mal für ne wirklich gute SW tribe :waaas:
     
  7. mik93

    mik93 Tach

    Re: monotron duo und delay

    cool :cool:

    vielleicht kann man sich bald aus den ganzen monotron's ein modular system bauen ;-)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: monotron duo und delay


    sind die platinen eurorack tauglich ? :floet:
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: monotron duo und delay

    Alles zusammenbauen bis ein richtiger Synth draus wird und dann noch was dran machen, damit man Töne trifft. Das wäre Revolution.
     
  10. Re: monotron duo und delay

    Hehe,das mit dem Delay find ich gut - sieht so schön 80er aus auf ne Art :mrgreen:
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: monotron duo und delay

    Das ist weniger als 80er, eben minimal. Weglassen als Chance, Hüllkurven und so.
     
  12. Re: monotron duo und delay

    Hehe nee,ich meine tatsächlich das Aussehen des Aufklebers,das wirkt so schön Zurück in die Zukunft :lollo:
     
  13. macurious

    macurious Tach

    Re: monotron duo und delay

    Mich erinnerts stark an Star Trek...

    ...und der Duo Schriftzug ist vom Mono/Poly Logo entlehnt. :school:
     
  14. slicknoize

    slicknoize Tach

    Re: monotron duo und delay

    man könnte auch sagen dass korg es hin und wieder gerne mal verkorgst und sämtliche geräte von korg definitiv verkorgst sind aber das ist wirklich clever das ist marketing das ist konzerndenken!!!alles in schöne kleine extrem günstige geräte packen die und das muss man korg einfach lassen auch noch echt gut klingen.so werden die leute angefixt!!!so wird man geil da drauf bis man sie alle hat!!früher als kind hab ich action fguren gesammelt und heute eben synthi´s...
    eine kombination aus beiden wird dann bestimmt der monotribe v2
    allerdings wird dieser dann nicht duodelaytribe sondern wahrscheinlicher analoguetribe heissen.
    herzlichen glückwunsch korg!!!!
    :phat: :phat: :phat: :phat: :phat: :phat: :phat: :phat: :phat: :phat:
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

  16. macurious

    macurious Tach

  17. haesslich

    haesslich Tach

    Re: monotron duo und delay

    aber was ist das monotron noch wert, wenn es keinen resonanz regler hat? (=monotron delay)
     
  18. Re: monotron duo und delay

    ja, sind sie:


     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: monotron duo und delay

    lieber paar hüllkurven und keine chance.
     
  20. Re: monotron duo und delay

    der Duo klingt gut ... welche Schnittstellen hat der wohl? Mit Trigger und Cv in ist das Ding gekauft
     
  21. beaty

    beaty Tach

    Re: monotron duo und delay

    Zumindest bei der Delay Version frage ich mich ob man nicht einfach an den "alten" Monotron ein miniKP dran hängen kann, da hat man gleich mehr Auswahl und noch bzw. trotzdem nen "Peak" Knopf. :idea:
    Oder ist das Delay auch analog?
     
  22. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Re: monotron duo und delay

    Yes, sowas hatte ich mir immer schon für das Teil vorgestellt.
    Danke magic_erkan für's Posten :supi:

    BTW: Die Preise vom Classic Monotron fallen :cool:


    Gruss
     
  23. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    Re: monotron duo und delay

    boah, rauscht das - und das sogar in korgs eigenen promo-videos!
    ist das beim urspruenglichen monotron auch so krass?
    da lob ick mir mein monotribe.
     
  24. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Coole Korg Gadgets mal wieder. Besonders das mit dem Delay gefällt mir, weil das schon fast, aber auch nur fast in Richtung Soundscapes geht, was man damit machen kann. Ansonsten finde ich die Monotrons echt "nur" Spielzeug, wenn auch nettes. Aber Spielzeug, weil man sie kaum irgendwie sinnvoll in ein Setup einbinden kann, sie sind zu verschlossen, scheint Teil des Konzeptes zu sein, leider.

    Kaufen, absampeln und wieder verkaufen... für´s Sammlerregal sind sie zu klein, man müsste ein Vergrößerungsglas davorstellen. Zwischen der anderen Gear verliert man ihn gar zu schnell aus dem Blick, reißt ihn dann mit dem Hemdsärmel unbemerkt zu Boden und tritt beim nächsten Kaffee holen aus Versehen mit dem behausschuhten Fuß drauf. So ein Monotron ist ja so klein und leicht, man würde gar nicht hören, wenn der auf den Teppich runterfällt. Und dann - Gnack! Crunch! Was war das denn gerade für ein Geräusch, wieder auf runtergefallene Erdnüsse getreten? Oh, nee, Mensch... das war der Monotron... (Der könnte danach allerdings mit etwas Glück erst so richtig interessant klingen).
     
  25. Crabman

    Crabman aktiviert

  26. Phil999

    Phil999 bin angekommen

    ich finde die Dinger einfach geil. Und im Musikraum, wo ich mich gelegentlich mit Rockmusikern treffe, hat sich das alte Monotron schon bestens bewährt. Trocken direkt in den Verstärker der Hammond, oder ins Space Echo ...

    Gut möglich dass ich mir den Dual auch noch kaufe.

    :P die Modulversion ist auch geil.
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    @Schneefels: Dann mach dir doch Holzscheitenteile dran.... :mrgreen:
     
  28. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Should have killed this gadget before it killed me

    An einer Kordel um den Hals hängen in einem Leder-Brustbeutel wäre ne Idee. Mit Aussparungen für die Bedienelemente, das könnte man sich aus dem Leder selbst so zurechtschneiden, und ein genügend starkes Ledercase würde auch einen für die meisten Beanspruchungen ausreichenden Schutz für ein Monotron bieten. Und das dann als Brusttasche. Das hätte doch was.

    Solange man sich drauf konzentriert und dran denkt dass einem der Monotron um den Hals baumelt, und daran ein Kabel, dass mit dem Mischpult verbunden ist, ist das sicher. Bloß der Mist passiert ja immer dann wenn man unerwartet abgelenkt wird.

    Wenn plötzlich das Telefon klingelt, während man voll in sein Arrangement vertieft ist, zum Beispiel. Illya ruft an, oder Achim oder Tante Margret oder Mutti. Man wird nie erfahren, wer es tatsächlich war, denn man schreckt auf, will Richtung Telefon rennen, wird aber bereits nach weniger als 1 Meter Strecke von seiner Gear, die man an der Halskordel hinter sich herzieht, zu Boden gerissen und gewürgt. Kann man nur hoffen dass das dann wenigstens einen coolen Beat triggert während man, von höherer Macht stranguliert, in seinen letzten Zügen über den Teppich kriecht. Telefon klingelt weiter im Hintergrund, wird immer leiser, unerrreichbar. Man greift verzweifelt ein Kabel und versucht, sich daran hochzuziehen. Der PC-Monitor - 21 Zoll Röhre, 40 Kilo Gewicht - und die ganze andere scharfkantige Gear vom Arbeitstisch kracht auf einen herunter (Final Destination mäßig).
     
  29. palovic

    palovic Tach

    ...trotzdem, die sollten einfach die MS-20 neu auflegen + USB Anschluss, meinetwegen können sie die dann auch "Monotron pro" nennen :cool: ich würde sie kaufen.
     

Diese Seite empfehlen