Korg MS-20 / Mini / MS20M

Würde ich auch machen. Früher oder später kommen wahrscheinlich eh kleine Kratzer und dann ärgerst du dich dass du nicht den Fuffie genommen hast ;-)

Bin auch noch sehr glücklich mit meinem Mini. Hab dort mittlerweile ein Fuzz, ein Delay und ein Reverb dran und bin immer wieder verzückt :)
 

Groovedigger

|||||||||
An dieser B-Ware ist immer so ein Haken...

Das kleine Kratzerchen fände ich nicht schlimm...aber vergilbte Knöpfe sind schon etwas blöd.
 

Dark Walter

||||||||||||
Ja, aber entsprechend runterskaliert. Die haben bei den Seitenteilen sogar Details in der Strukturierung der Oberfläche übernommen.
 

Dark Walter

||||||||||||
Plastik ist Zukunft und das die Verwendung jetzt Stück für Stück eingeschänkt wird bringt etwas mehr Underground Feeling. MS20s are not a crime!
 
7

76453765

Guest
das is ja wieder mal klar . mir gefällt der ms20 in weiss natürlich ziemlich gut .
pinke oder hellblaue patchkabel rein .lecker.
diese ringe bei den patchbuchsen sind doch nur draufgeklebt oder? da is nix verschraubt........

schon ein tolles teil . hätte er jetzt noch ein midi out , nee eurorack kompatible spannung und würde nicht so rauschen fänd ich ihn noch besser und hätte ihn behalten.

der kratzer würd mich nicht stören . kann ruhig so ein bisschen abgeranzt sein so ein mini. damit optik und sound auch zusammenpasst.:beam:

auf jeden fall viel spass mit der neuanschaffung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

abbuda

Transistor
Ja mein Lieber, glaub es ruhig: auch der Legacy war ein Billiggerät, nix von edel etc. Macht ihn aber nicht schlecht, gehört eben dazu, ist halt ein MS-20!
 

zinggblip

||||||||||
So, hab jetzt meinen MS-20 Mini für 515€ vor mir stehen. Leider mit einem kleinen Macken im Lack. Hab schon mit Thomann telefoniert.
Ich kann entweder ein anderes Gerät haben oder 50€ Rabatt auf den Macken bekommen. Ich bin noch am Überlegen.

Hier ein Foto vom Macken:

Meinst du den minikratzer über osc2 poti?
 

zinggblip

||||||||||
Beim Mini muss ich halt sagen, dass die Potikappen und die Seitenteile recht billig sind. Der Rest ist in Ordnung.
Aber für den Preis muss man wohl damit leben. Die Tastatur finde ich auf alle Fälle gut genug. Ok, die Metallringe um die Klinkelöcher machen auch einen seltsamen Eindruck.

Aber gut dass das Gehäuse aus Metall ist.
Für den Preis kann ich damit leben.
Hätte Korg hochwertigere Potikappen verbaut wäre ich bereit gewesen den Mehrpreis zu zahlen.

Bin am überlegen die Seitenteile gegen Holzseitenteile zu tauschen.
Was meint ihr?
tolle bzw bessere Potikappen kannst du doch selber draufhauen !

Weiß finde ich fast genauso gut....fast :)
 
Zuletzt bearbeitet:

zinggblip

||||||||||
Genau den. Hab mir die 50€ schon überweisen lassen.
Ah ok , war imho die "richtige" Entscheidung, glaub kaum das das den Wert mehr als marginal mindert.

Wär für mich auch total in Ordnung zumal die ja Grad recht günstig weggehen (Behringer sei Dank???) .

Mal schauen in wieweit Fluch und Segen ihr Gleichgewicht finden bzw. Ob!
 

Hi-Tech Music

||||||||||
ich mag mein ms 20 mini sehr. wie sie da steht. sieht einfach voll futuristisch aus.
das ding inspiriert mich einfach es zu spielen und damit zu arbeiten.
meiner ist ja quasi unbenutzt. aber als ich das erste mal bisschen rum gespielt hab dacht ich schon, whoa geiler klang.
das selbe empfand ich auch beim kleinen odyssey.
 
So ein Fanclub - der besteht doch nicht ausschließlich aus "gut finden", oder?
So echte Fans kennen doch das Ding richtig gut, haben Tricks und Kniffe parat und das ein oder andere schon gemacht - also - WAS gibt es in der Hinsicht zu sagen? MS20 is geil ist ja einfach - hat aber keinen Nutzwert für "andere" ich war mal im Spectrum User Club, da hat man gegeben und genommen - und weiter gegeben.

Und? Any1?

Oder gehts hier und um langweilige Sachen wie "was kostet der gerade"?
(nichts, was mich weniger interessiert, wenn ich ehrlich bin - genau deshalb gibts "Das Kapital"…
 
Ausschlaggebend dass der jetzt bei Thomann und Musicstore 513€ kostet war ja, dass ich bei Thomann angerufen habe und gesagt habe ich möcht den billiger.
Das kannst du nicht ernst meinen, oder? Minilogue, die Volcas etc. haben sie dann vorsichtshalber auch gleich aufgrund deines Anrufs reduziert? Die Korg-Preise hatten vor ein paar Monaten mal angezogen und sind jetzt eben wieder runtergegangen. Vor ein paar Jahren gabs den MS-20 Mini auch schon mal lange Zeit für 499 oder sogar 479€.
 

abbuda

Transistor
Tja, heutzutage herrscht Kaufwahn. Heute kaufen, morgen verhöckern. Hauptsache ein Schnäppchen gemacht. Musizieren? Wie langweilig ist dass denn!
 
Ich wollte immer einen MS20 wegen der garstigen Sounds. Dann fand ich das hier in der Reaktor User Lib. Macht genau das wofür ich die Hardware gekauft hätte.

Anhang anzeigen 35198
So eine Simulation ist oft ein wenig am Sound vorbei den man erwartet - insbesondere beim drehen und bei Pegeländerungen. Damit meine ich nicht allein eine "authentische" Simulation im Sinne von "original" - sondern auch eine die einfach anders reagiert.
 

Strelokk

Was letzte Preis?
So eine Simulation ist oft ein wenig am Sound vorbei den man erwartet - insbesondere beim drehen und bei Pegeländerungen. Damit meine ich nicht allein eine "authentische" Simulation im Sinne von "original" - sondern auch eine die einfach anders reagiert.
Ich kann nur Korgs eigene Soft zum Vergleich nehmen, selbst die klang vollkommen anders.
Hattest du damals nicht den niedlichen Controller gekauft? :weich:

Wie auch immer. Mir reicht diese Bastel-Lösung, weil ich immer allerlei Zeug dahinter klemme. Das Original wär bei mir Perlen vor die Säue.
 

mysputnik

|||||
Ich habe einen alten und würde den nie hergeben. Da gegen vorher einige andere Vintage Synths. Bleiben würde immer der MS 20 und der Pro One. Alle anderen sind verhandelbar
 

mysputnik

|||||
Warum keinen alten kaufen? Klingt besser, verliert nicht an Wert und bei mir ist in vielen Jahren noch nie was kaput gegangen.
 


News

Oben