KORG MS20 - Full Size Limited DIY Edition / Ikea

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von electrify, 23. Januar 2014.

  1. electrify

    electrify Tach

  2. Crossinger

    Crossinger Tach

    Re: Korg goes Ikea

    :mrgreen:

    Im NAMM-Thread hier im Forum bin ich auch spontan auf IKEA gekommen. Das ist doch kein DIY, sondern Kundenvera****** (noch nicht mal "Lötkunst")
     
  3. Re: Korg goes Ikea

    Und dafür 1400 zahlen????

    Dann lieber Media Markt. Ich bin doch nicht blöd!
     
  4. Sebel

    Sebel Tach

    Re: Korg goes Ikea

    Habe ich mir gerade auch in etwa gedacht. Der Preis ist schon ne Ansage.
     
  5. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Re: Korg goes Ikea

    gibt's nicht im Forum gerade einen originalen für knappe 1000.-?
     
  6. Re: Korg goes Ikea

    Naja, wenn man sonst nix zur NAMM beizutragen hat, dann eben das.

    Irgendwie schon komisch. Da laufen die Electribes aus und von Korg kommt grad nur noch komisches (Müll?) Gear raus.
    Entweder klein, fertig und billig, oder selber zusammenbauen und teuer. Die Preispolitik muss ich jetzt nicht verstehen...
     
  7. Neonlicht

    Neonlicht Tach

    Re: Korg goes Ikea

    Ach,macht euch mal locker. Jede Wette gehen jede Menge Kits auf den Gebrauchtmarkt von Leuten, die nichtmal nen Schraubendreher richtig rum halten können,für 2 Drittel des NP.
     
  8. Re: Korg goes Ikea

    Ich seh es schon auf eBay stehen:

    "Verkaufe mein gebrauchtes MS 20 Kit - teildefekt, da ich mit dem Hammer über die Platine gebrettert bin."

    :selfhammer:
     
  9. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Re: Korg goes Ikea

    Vielleicht haben sie von Fukushima zuviel Strahlung abbekommen.
     
  10. SvenSyn

    SvenSyn bin angekommen

    Re: Korg goes Ikea

    Naja an sich find ich die Idee legitim und reizvoll.

    bedenkt:

    - Wenn man seinen Synthie selber zusammenbaut (auch wenns kein Löten ist), hat man denke ich eine ganz andere Beziehung zu ihm - psychologisch sicher nicht uninteressant.
    - Warum fast das gleiche für einen vintage MS20 bezahlen, der in 2 Jahren die Hufe hoch macht, wohingehend bei dem neuen Garantie drauf ist (mal abgesehen davon wie dann Garantiefälle zu händeln sind da DIY)
    - das Teil hat moderne Connections (MIDI / USB), wohingehend man einen vintage nachrüsten muss.
    - eventuell bessere Tastatatur und allgemein bessere verarbeitung der Elektronikkomponenten

    Also ich find das ist auf jeden Fall mal was Neues! Korg macht das schon richtig!
     
  11. Pepe

    Pepe Tach

    Re: Korg goes Ikea

    Streetpreis: 1399 Euro. Angeblich lieferbar ab Februar.

    Streng limitiert. Was immer das auch heißt. Vielleicht halb so viele, wie insgesamt in den 70ern an Originalen gefertigt wurden.
     
  12. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Re: Korg goes Ikea

    Sind das andere Bauteile als im deutlich billigeren Mini?
     
  13. Pepe

    Pepe Tach

    Re: Korg goes Ikea

    Keine Ahnung. Ist ebenfalls SMD, wie im mini, aber wie das genau aussieht, weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall kann man zwischen beiden Filterversionen hin- und herschalten. Ist doch schon mal was! :eek:

    Aber mir reicht der mini. Für die paar Male im Jahr, die ich ihn wirklich benötige, ist er mehr als genug. Täglich brauche ich den nicht. Aber die Kinder spielen mit Hingabe daran rum. Finde ich prima, dann staubt der nicht zu und die Anschaffung hat sich gelohnt.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Korg goes Ikea

    laut sonic state auf 1000 stück limitiert.

    die lieferung als "bausatz" ist doch ganz witzig. und macht in gewisser weise auch sinn, denn es sind beide filtertypen vorhanden, zwischen denen man aber auf der platine switchen muß... wenn ich das richtig verstanden hab.
     
  15. Pepe

    Pepe Tach

    Re: Korg goes Ikea

    1000 Stück ist wirklich mal wenig. Ich habe mit deutlich mehr Exemplaren gerechnet.
     
  16. changeling

    changeling Tach

    Re: Korg goes Ikea

    Das hätten se lieber ohne Gehäuse und Tastatur gemacht (es sei denn die ist viel besser als beim Original). Vielleicht wurden sich das doch lieber als Desktop oder Rackteil hinstellen.
    Beide Filter zur Auswahl zu haben ist schon cool, aber warum dann nicht direkt einen Schalter auf der Front dafür? :selfhammer:
     
  17. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Re: Korg goes Ikea

    Also kostet dieser Filter, den man im Mini nicht hat (?), gewissermaßen 800.-?
    Oder zahlt man 400.- dafür, dass man das Zeug selber zusammenklatschen muss?
     
  18. Re: Korg goes Ikea

    Das heißt sie haben von Moog gelernt.
     
  19. changeling

    changeling Tach

    Re: Korg goes Ikea

    Ich würde sagen, die nutzen den MS Hype gnadenlos aus bzw. wollen es zumindest. Kann mir aber vorstellen, dass die davon sogar 1000 Stück verkaufen.

    Wie man im Video hier sieht, sind die Potis auch mit der Frontplatte verschraubt, es wird sich also zumindest stabiler anfühlen als beim Mini (es gibt Stimmen, die das mechanisch für bedenklich halten).



    Für den Preis vom Mini würde ich mir so ein Kit auch holen, aber nicht für 1500 €.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Korg goes Ikea

    Ja und nein. Erstmal die Platine für die Klangerzeugung wird wohl identisch sein. Die Klinkenbuchsen werden mit richtigen Schrauben festgeschraubt...und sind keine Plastikattrapen, und ich vermute, die Tastatur dürfte auch besser sein. Preis finde ich fair.
     
  21. SvenSyn

    SvenSyn bin angekommen

    Re: Korg goes Ikea

    Sehe ich auch so. Man hat ja doch nen Mehrwert gegenüber zum Mini, denke ich. Er wrid auch deutlich wertstabiler sein als der mini.
     
  22. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Re: Korg goes Ikea

    Auf der anderen Seite kannste dir dafür 2 Minis kaufen und den Hunni der übrig bleibt in vergoldete Klinken investieren - oder in alle 3 Monotrons.

    Mich erinnert das eher an ein YPS-Gimmick für Erwachsene.
     
  23. studio-kiel

    studio-kiel bin angekommen

  24. Zolo

    Zolo Tach

    Re: KORG MS-20 - Full Size Limited DIY Edition

    Ich persönlich würde sogar den Mini bevorzugen, weil ich eine kleine Tastatur mag...

    Aber einfach mal ein :adore: für Korg ! :supi:
     
  25. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

  26. snowcrash

    snowcrash Tach

    Re: KORG MS-20 - Full Size Limited DIY Edition

    Ausserdem hat das mit DIY nichts zu tun. Dieses Nostalgie-Produkt fuer sentimentale Zuvielverdiener ist geradezu die Verhoehnung fuer jeglichen DIY-Ethos.
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Korg goes Ikea

    für den qualitätsbewussten hipster... ;-)

    ein bisschen diy, aber nicht zu viel.
     
  28. Pepe

    Pepe Tach

    Re: Korg goes Ikea

    Ich finde es super, aber leider auch zu teuer.
     
  29. TGM

    TGM Tach

    Re: Korg goes Ikea

    Lustige Idee von Korg :supi:
    Ein neuer Korg MS20 zum aktuellen Gebrauchtmarktpreis.
    Mit umschaltbaren Filterversionen.
    Die 1.000 Stück werden jedenfalls schnell ausverkauft sein.
    Und im Gegensatz zum MS20mini stimmt die Verarbeitungsqualität beim Original.
    Ein nicht ganz zu vernachlässigender Punkt bei einem Musikinstrument ;-)
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: KORG MS-20 - Full Size Limited DIY Edition

    Das hat wohl nur damit zu tun, daß es nur so eben als Bausatz angeboten werden kann = andere Besteuerungen etc.

    Sonst wäre es noch teurer geworden...
     

Diese Seite empfehlen