Korg MW-2408/1608 Hybrig Analog/Digital Mixer

Snitch

||||||||
Aus meiner Sicht ein Fail, da keine DirectOuts und auch kein Multitrack-Recording via USB. Dann wäre das wirklich gut.
sehe ich leider ganz genauso.
Hatte ich mich erst wirklich gefreut über die vielen Stereokanäle aber dann kein vollwertiges Interfaces. Was soll dann überhaupt dieser Name "Analog/Digital Mixer"?
 
Und vor allem wieder nur solche schrottigen 3-Band-EQs mit einer durchstimmbaren Mitte. Ich weiss nicht, was das in der Preisklasse soll... Das Ding wäre vor 15 Jahren evtl. interessant als kleiner Live- oder Sessionmischer gewesen, heute frage ich mich eher: Wer kauft sowas für den Kurs?
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Ding ist schon bei Gear4Music für 1,5K drin... dafür bekomme ich ein X32... Und unter 1K gibt es Pulte wie Soundcraft 22 MTK oder das Tascam Model 24, die wirkliche Hybridpulte mit Multikanalinterfaces sind. Daher dürfte das neue Korgpult m.M.n. max 600-700 Euro kosten...
 
Zuletzt bearbeitet:


News

Oben