Korg Poly 61 Resistor?Widerstand?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Djek, 13. Juli 2014.

  1. Djek

    Djek -

    Anhänge:

    • 172.jpg
      172.jpg
      Dateigröße:
      2,8 MB
      Aufrufe:
      69
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Re: Korg Poly 61 Resistor?Wiederstand?

    Sieht gut aus das Widerstandsnetzwerk, aber die Platine ganz und gar nicht. Alles mal gründlich mit Aqua Dest spülen und den ganzen Säurekram sauber wegwaschen. Wenn nötig mit Base neutralisieren und mit Lackmusstreifen testen. Gründlich trocknen lassen. So wie das nun aussieht, ätzt das einfach weiter.
     
  3. Re: Korg Poly 61 Resistor?Wiederstand?

    Besser nicht.
    Ausgelaufene Batterien enthalten m.W. Kaliumcarbonat und das ist keine Säure sondern alkalisch (, d.h. eine Base würde das Problem verschlimmern). Mit Batteriesäure zum Nachfüllen von Akkus hat das nichts zu tun.

    Wasser reicht völlig zum Spülen.

    Gruß, Bernd
     
  4. Djek

    Djek -

    Re: Korg Poly 61 Resistor?Wiederstand?

    Altes Bild...Mit Batterie so weit schon erledigt...

    Wollte nur zeigen das neben der Batterie Wiederstand total Oxidiert und Zerfallen ist. Meine Frage ob der Widerstand, welches ich im Forum schon eingegeben habe, richtig ist ?
    http://www.reichelt.de/8-Widerstaende-9 ... IL+9-8+10K
    Danke!!!
     

    Anhänge:

    • 181.jpg
      181.jpg
      Dateigröße:
      1,9 MB
      Aufrufe:
      28

Diese Seite empfehlen