Korg Poly-61 Restaurationsdoku

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von MiK, 31. Dezember 2007.

  1. MiK

    MiK Löten&Coden

    Nun denn,

    verglichen mit der Arbeit, die Kisten zu restaurieren, die ja auch schon nicht so gering ist (2-10 Stunden, je nach Verfall), ist das Dokumentieren der ganzen Aktion aber mal richtig Arbeit :)

    Aber irgendwann muss ich ja mal anfangen, mein ganzes Bildmaterial endlich zu dem zusammen zu fügen, was es sein sollte, und der Poly-61 war da jetzt einfach mal der erste Kandidat für.

    Ist jetzt erstmal soweit fertig und behandelt alle wichtigen Themen der Reparatur dieser Kiste:

    http://www.mik-music.org/DIY/Poly-61-Repair/

    Es kommt noch ein Kapitel zum Tausch der Bedienfeld-Taster hinzu, was aber weniger spektakulär wird, aus/einlöten von kleinen Tastern bekommt die Welt noch ohne Anleitung hin, denke ich, als Bezugsquelle für die ganzen Taster hat sich http://www.csd-electronics.de/ bewährt.

    Aufgrund der Unkaputtbarkeit der Elektronik belief sich der Materialwert meiner reparierten Polys übrigens auf ca. 6 EUR pro Gerät, wobei hier die Ausbeute nur 2 von 3 Geräten war, weil einer nen CPU-Schaden hat. Da setzts wohl in ner ruhigen Minute in weiter Ferne mal ne neue Steuerung, die mit dem alten CPU-Board zusammen dann auch gleich MIDI mitreisst und so. Schmeiss ich dann eventuell sogar für umme unters Volk zum selber Bauen :)

    So, wünsche allen Mitbastlern und Forumslesern einen guten Rutsch und ein schönes neues Jahr 2008.
     

Diese Seite empfehlen