Korg Poly 61 Tastenprobleme

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von intwood, 8. Oktober 2011.

  1. intwood

    intwood Tach

    Schönsten guten Tag allerseits!

    Nachdem mir hier schonmal hervorragend geholfen wurde, wende ich mich einfach erneut an den hiesigen Analogwissenspool.

    Und zwar gehen diverse Tasten bei meinem Poly 61 nicht mehr und ich würde gerne erfahren, wie man die fachgerecht reinigt ( - in der Annahme, dass die Verschmutzung das Problem birgt).

    Des Weiteren springt der Gute immer mal wieder in den Settings rum bzw. ins erste Preset zurück. Hab gehört, dass das ggf. an der Batterie liegt und dass es wichtig sein soll, diese rechtzeitig zu ersetzen, da das liebe Gerät sonst ggf. komplett stirbt, trifft das zu? Seltsamerweise scheint das Probelm in der Intensität zu variieren, manchma passiert das öfter, dann wieder fast gar nicht. (Wobei ich ihn in letzter Zeit seltener spielen konnte, hatte den Eindruck es ist öfter vorgekommen, als er eben mehr in Verwendung war).

    Beste Grüße, Dank gilt jeder Antwort.. :cool:

    Mo
     
  2. citric acid

    citric acid aktiviert

    also ich habe wegen einem fehlkauf noch ein tastatur board zum austauschen, sprich incl displays un dden taste´n ( zur preset anwahl) solltest Du es haben wollen 30€ plus versand habe ich für bezahlt würde es so 1/1 durchreichen. habe mich verkauft !
     
  3. intwood

    intwood Tach

    nice, ich sag dir die tage bescheid, muss davor nochn paar dinge klaeren.

    wegen reinigung und batterie weiss keiner bescheid?

    cheers :cool:
     
  4. Neonlicht

    Neonlicht Tach

    Batterie auf jeden Fall austauschen, habe bei meinem mal die (natürlich ausgelaufene) Batterie rausgenommen - danach ging nichts mehr so, wie es sollte.
    Also: Batterie gegen Akku tauschen (erfordert auch noch eine Diode mehr, glaube ich - einfach die Suchfunktion bemühen), ansonsten gefährdet man
    das CPU-Board.
    Tasten reinigen (auf MusicMiks Seite gut beschrieben Edit: sehe gerade, dass die Seite nicht mehr existiert) ist auch immer eine gute Idee, müsste dir eigentlich weiterhelfen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen