Korg Poly-800 \ Ugly Duckling

Dieses Thema im Forum "Demos / Tutorials / Reviews" wurde erstellt von macurious, 9. September 2011.

  1. macurious

    macurious Tach

  2. mookie

    mookie B Nutzer

  3. micromoog

    micromoog bin angekommen

    So schön Italo verstrahlt und "analog plastik"!

    (positiv gemeint)

    :supi:
     
  4. spinatze

    spinatze Tach

    Gefällt mir ausgesprochen gut, so simpel wie genial, schöner Basslauf, der Korg Poly-800 klingt super. Mir fällt so etwas nicht ein :heul:
     
  5. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    sehr schön,man sieht also daß es für manche möglich ist mit nur einem Gerät
    etwas feines hinzuzaubern.Aber was mir aufgefallen ist...hat eure drummachine
    denn keine hi hats? Die fehlen hier noch um die Sache abzurunden.
     
  6. macurious

    macurious Tach

    Also ohne das Delay würde der Poly weit weniger gut klingen, das macht sehr viel aus. Hab ja auch nicht gerade an Delay gespart. :)

    Hmm, ja die Hihats, die sind irgendwie verloren gegangen. ;-)
    Ich hatte die Drums so wie sie sind anfangs nur schnell aufgenommen und den R8 dann (aus organisatorischen Gründen) wieder abgestöpselt.
    Eigentlich wollte ich ja später noch Hihats dazu machen, fand es dann aber irgendwann auch gut ohne. So liegt der Fokus auch mehr auf dem Poly-800.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

  8. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Sehr schön :supi:


    Gruss
     
  9. roechel

    roechel Tach

    yesss...!!!! :supi: :supi: :supi:
    very cheesie (im positiven gemeint)
    und da damals der poly800 mit 14 mein allererster synth war...nochmal :supi:

    hatte den vor kurzem auch mal wieder in betrieb und war irgendwie von seinen chords angenehm überrascht :floet:
     
  10. Schneefels

    Schneefels Matschklon

    Hab mal ganz neugierig in den Thread geklickt, weil der Poly 800 Anfang 1986 (ich war 17) mein erster Synth war.

    Schöne Komposition! Hat Anleihen an Italo Dance und Jan Hammer und mehr. Geht super runter.
     

Diese Seite empfehlen