Korg SQ-1 - kurze Zwischenfrage

E

Erdenklang

.....
Kann man beim SQ-1 die Steuerspannung auch auf +5/-5 V einstellen? Und kann man Slides von Schritt zu Schritt wählen - oder nur alle oder gar keiner?

Danke für Infos.
 
TinyVince

TinyVince

|||
Das mit der Steuspannung geht so nicht .Nur 1 , 2 , 5 und 8V Hz/V. Und du kannst die Schritte bis max. 16 aktivieren , bei den ein Slide sein soll.

Grüsse
 
TinyVince

TinyVince

|||
Der
kann man damit pattern wechsel machen?
Der SQ1 ist ein analoger Stepsequencer mit 2x8 oder 16er Schrittlänge, Glidefunktion , Stepjump (eine Art Startpunkt der Sequence setzten in Echtzeit, was ein Alleinstellungsmerkmal sein könnte ) und ein paar anderen nützlichen Funktionen. Nichts mit Patternspeicher, nur die letzte Auswahl der Spannung/Gate und Sequencerlänge bleiben nach Neu-Einschalten erhalten. Glides und Pausen müssen neu aktiviert werden. Trotzdem tolles Teil.
 
Hi-Tech Music

Hi-Tech Music

|||||
warum haben solche hard sequenzer immer 16 steps? warum nicht 32?
 
TinyVince

TinyVince

|||
Nein ,du kannst Steps aktivieren und deaktivieren um somit die Patterlänge zu definieren.Einen Step aus und zeitgleich einen anderen an,bedeutet die Patternlänge bleibt aber das Muster ändert sich. Stepjump ist quasi ein Reset nur auch auf jeden beliebigen aktiven Step. Diese beiden Funktionen zB bekommst du so intuitiv und in Echtzeit beim Jammen mit Beatstep oder Darktime nicht hin.

2x Sq01 in Reihe geht nicht ,also ich wüsste nicht wie.
 
verstaerker

verstaerker

|||||||||||||
Theoretisch aber sehr aufwändig mit einem sequential switch warscheinlich machbar. Habs aber selbst nie ausprobiert.
nen clockteiler (Doepfer A-160-2!!!)braucht man auch noch um den sequential switch mi irgendwas zu triggern
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben