Korg Sq1 - Outputs

Dieses Thema im Forum "Hardware Sequencer" wurde erstellt von Loge, 13. Dezember 2015.

  1. Loge

    Loge .

    ich hoffe mir kann hier jemand helfen. ich wollte mir demnaechst einen analogen synthesizer zulegen. dauert allerdings noch ein bisschen bis ich das geld zusammen habe. um mir die zeit ein bisschen zu verkürzen habe ich mir jetzt schon mal einen sequencer (Korg Sq1) bestellt, welcher dann den synthesizer bedienen soll. Nun würde ich gerne im vorfeld schon mal ein bisschen mit dem Korg Sq1 herumexperementieren bzw auch schon was hören. Meine Frage waere: Kann man den Korg Sq1 auch direkt über klinke an boxen anschließen (z.b. über den midi out). Oder kommt da kein hörbares Signal an. Kommen Tonhöhe und Tonlaenge an oder geht das nur über die CV & Gate Outs. Die einfachste Möglichkeit waere wohl; einfach ausprobieren, aber da ich wie man leicht erkennt keine Ahnung & Erfahrung mit der Technik habe (deswegen ja auch meine frage), will ich das ding nicht schon kurz nach dem auspacken kaputt machen.
    Liebe Grüße
     
  2. Bernie

    Bernie Alien

    Wie soll das funktionieren?
    Der Sequencer hat selbst doch keine eigene Tonerzeugung.
    Ohne einen Synthesizer mit Voltage- und Triggereingang oder einem Midi Klangerzeuger kannst du kein Audiosignal erzeugen.
    Du bräuchtest als Minimal-Setup zumindest einen VCO, damit du den SQ-1 überhaupt nutzen kannst.
     
  3. hi loge!
    erstmals

    :hallo:

    hoffe du wirst nicht enttäuscht sein, aber mit dem SQ1 kannst du keine töne erzeugen, sondern nur synthesizer ansteuern.
    er gibt analoge gate und cv-signale bzw. midi-daten aus, aber kein audio.
    es wird also kein weg daran vorbeiführen, dir nen synthesizer zuzulegen ;-)
    mit einem kleinen analogen wie zB dem dark energy kannst du schon mal ne menge spass haben :phat:
    lg.
     
  4. Bernie

    Bernie Alien

    Ich verstehe allerdings nicht, warum man sich einen analogen Stepsequenzer kauft, wenn man so absolut null Ahnung von der Materie hat.
    Zumindest etwas Vorabinformation schadet ja nicht, bevor man sein Geld für etwas ausgibt.
     
  5. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Die einzige Low-Budget Variante wäre, ein Midi-Interface zu besorgen und dann vom SQ1 aus ein VST im Rechner zu steuern.
    Oder die Bestellungen stornieren und mit einem Synth anzufangen, wenn das Geld nur für ein Gerät reicht.