Kraftzwerg: PW für VCO

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von thecity, 7. Oktober 2009.

  1. Habe seit gestern jetzt einen Kraftzwerg und hab mich gleich daran gemacht, meine ersten Bässe zu programmieren. Mir ist augefallen, dass das Rechtecksignal der VCOs kein gleichmässiges ist, zumindest im Vergleich mit dem Rechtecksignal aus dem Minimonsta-Oszillator, es klingt ein bisschen mehr nach Sägezahn und nicht so klar wie ein normales Rechtecksignal (bei dem genau in der Mitte der Impuls/Spannung abfällt).
    Ist das normal, oder hätte ich da nach dem Einschalten doch 10 Minuten warten sollen, bevor ich losgelegt habe?
    Die PW kann man ja bei VCO1 und VCO2 über CV4 und CV5 steuern, aber wenn ich da nichts eingesteckt habe, passiert da dann nichts. Sollte da dann nicht ein statisches Signal anliegen, welches ich dann regeln kann? Oder kann ich das so verkabeln, dass ich die PW wie bei einem normalen Synth auch regeln kann?
     
  2. Re: Kratzwerg: PW für VCO

    Das geht nicht, weil der Modulationseingang entweder für PWM oder FM schaltbar ist. Die gleiche Festspannung würde dann ja die Tonhöhe beeinflussen. ggf gibts da aber einen Trimmer drin. Ich hatte mal den OSC1, bei dem waren die PW schon sauber symetrisch
     
  3. Re: Kratzwerg: PW für VCO

    Hier habe ich einmal ein Rechtecksignal vom Minimonsta:

    http://www.wonderlabs.de/audio/minimonsta_square.wav

    und dann nocheinmal von meinem Kraftzwerg:

    http://www.wonderlabs.de.de/audio/kraftzwerg_square.wav

    und klingen sollte es so:


    http://www.wonderlabs.de/audio/minimonsta.wav

    aber ähnlicher bekomme ich es einfach nicht hin:


    http://www.wonderlabs.de/audio/kraftzwerg.wav

    Die Einstellungen waren bei beiden Synths ziemlich ähnlich: 1 Oszillator, CV->Cut 80%, Cutoff 30%, keine Resonanz und eine Hüllkurve mit sehr kleiner Decay und ein wenig Sustain.
    Hab ich da irgendwo einen Denkfehler drinne oder ist der Rechteckimpuls vom Kraftzwerk einfach zu verschieden?
    Das Rechtecksignal vom Kraftzwerk klingt irgendwie rauer, als wäre es ein wenig in Richtung Sägezahn gemorpht, während der Minimonsta-Rechteckimpuls sehr sauber und glatt klingt.
     
  4. Re: Kratzwerg: PW für VCO

    Ich hab das mal im Editor Logic verglichen:

    [​IMG]
    Das obere ist der Kraftzwerg, das untere der Minimonsta; da sieht man deutlich dass das Kraftzwerk Rechteck unsymmetrisch ist: in der oberen Kurve ist nach oben gehende Teil ist länger als der nach unten zeigende; in der unteren Kurve sind beide defacto gleich lang.
     
  5. Das ist mir in meinem Signalanalyser-Plugin gar nicht aufgefallen.

    Kann vielleicht ein anderer Kraftzwerg-Besizer (oder des entsprechenden MFB-Moduls) diese Eigenschaft bestätigen?
     
  6. Ich kann es bestätigen und hatte Manfred Fricke hierzu bereits auf der Messe angesprochen. Nach einer kleinen "Modifikation" (oder Korrektur, je nach Sichtweise) schickte er mir meinen Kraftwerk zu, dessen dritter Oszillator jetzt einen schön "bauchigen" Pulse aufweist. Die PWM fällt allerdings auch bei meinem Modell - im Vergleich zu anderen Synthesizern recht mager aus, in ihrer wahrgenommenen Wirkung liegt sie etwas unter der des MS404.
     
  7. Heisst das, dass der neue Pulse von Oszillator 3 jetzt weniger kraftvoll als davor klingt? Oder nur bei Modulation der PWM von Oszillator 3 (oder allen Oszillatoren)?
     
  8. Evtl. habe ich mich da etwas missverständlich ausgedrückt. Die PWM , die ja nur bei den ersten beiden Oszillatoren anwendbar ist, hat einen sehr begrenzten hörbaren Wirkungskreis (im direkten Vergleich). Die Pulswelle des dritten Oszillators hat mehr Bauch, klingt also insgesamt etwas voller. Im Vergleich mit anderen Synthesizern könnte man auch sagen, das Ergebnis geht nun eher in Richtung SH-Serie von Roland. Jedenfalls bin ich sehr zufrieden mit dem MFB, da das damals der einzige Punkt war, der mich störte.
     
  9. Wieviel hat den diese Modifikation gekostet?
     
  10. ich hatte ihn einfach darum gebeten, bevor ich den Kraftzwerg bestellt habe. Daher kamen keine zusätzlichen Kosten auf mich zu. Am besten ist, Du telefonierst einfach kurz mit ihm, wenn Dich das sehr stört.
     

Diese Seite empfehlen