kurze frage TOSLINK kabel allgemein für adat-verbindungen???

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 18. November 2007.

  1. ion

    ion -

    stehe da jetzt grad etwas planlos da, sind alle als toslink bezeichneten kabel jene die ich für adat interface verbindungen brauche oder gibbet da verschiedene???
     
  2. ...ja, Du benötigst TOSLINK Kabel, wie Du sicherlich schon festgestellt hast, gibt es da einige Unterschiede in der Kabeldicke und im Preis.

    Wie auch bei anderen Kabeln hört und liest man immer über große Quallitätsunterschiede, was da genau dran ist, oder wie man das beurteilen kann....keine Ahnung...

    ...hab selber ein paar kurze billige im Einsatz, die vom Querschnitt her megadünn sind, Probleme hatte ich auch damit noch nie...und ob teurere besser klingen würden....hm...?

    Da ich in Kürze eine ganze Latte an optischen Kabeln benötige, habe ich mir schon einen Anbieter rausgesucht, der die etwas dickeren Kabel zu einem fairen Preis anbietet, da ich sie aber noch nicht habe, kann ich noch Nix genaues dazu sagen...
     
  3. ion

    ion -

    ja will mir halt n paar.. sprich 2 aus der bucht holen, aber adat steht da einfach nirgends dabei..... manchmal spdif manchmal garnix von audio "einsatzgebiet tv-hifi" und son dreck.....
    deshalb frag ich


    also ist toslink von der buchse her immer gleich? so dass ich jedes davon für adat verwenden kann?
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Kannst im Prinzip alle nehmen, ausser die mit den 3,5 Miniklinke Steckern. Teure Kabeln zeichnen sich duch qualitativ hochwertigere Stecker aus, die Unterschiede im Querschnitt sind von der Isolationsschicht abhaengig...
    Wenn ich mich recht erinnere sollte bei ADAT die Laenge 2m nicht ueberschreiten...

    http://de.wikipedia.org/wiki/TOSLINK
     
  5. Oh, das höre/lese ich zum ersten Mal, wo hast Du das her ?

    Zum Glück habe ich noch nicht bestellt, bei mir käme das ja überwiegend für ADAT zum Einsatz...bei 2 Metern müsste ich dann auch leider nochmal kräftig umplanen...Mist...der Clou wäre ja gewesen, so wenig Kabel wie möglich vom Rack weggehen zu lassen, so dass ich die ADA8000s dezentral in die Racks packen wollte, um nur mit 2 TOSLINK Kabeln ins Pult zu müssen...bei den am weitesten stehenden Racks müsste ich dann aber schon eher 3-5 Meter nehmen...
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Muesste ich auch erst suchen, koennte irgend 'ne Anleitung gewesen sein...
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  8. ...kann das vielleicht auch gerätespezifisch sein ? Hab mal bei B ne Anfrage gestartet, ob es Limits für die Verbindung ADA/DDX gibt...schaun was die sagen...
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Die Datendichte ist halt doch deutlich hoeher als im Standard S/P-DIF Betrieb.
     
  10. Plasmatron

    Plasmatron recht aktiv

    Ich hab auch zum Geräte testen längere Kabel und da zeigt das AP keinen Fehler an...

    Ps.: ich hab mir immer nur die Error Flags angeschaut, interessant wäre noch ob bei einem billigem Kabel trotzdem der Jitter größer wird, .. Wahrscheinlich kommts dann da schon auf die verwendeten Geräte und deren Signalqualität an..
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Gibt auch Leute die S/P-DIF Signale erfolgreich mit 10m langen Toslink Kabeln uebertragen obwohl 5m als Maximallaenge empfohlen wird. Sowas kann funktionieren, muss aber nicht. Jitter ist wohl weniger Problem, ich rechne eher mit Daempfung, wird halt kein Glasfaser sondern irgend ein Kunstoff verwendet...
     
  12. Ich habe 2 x ADA8000 mit 6 Metern Tos-Link vom Rechner inn's Rack gebracht und es Funktioniert. Allerdings habe ich die "ProfiGlasfasern" benutzt, die ich wie ich glaube bei Thomann gekauft habe.

    Ich denke Du solltest es einfach mal probieren.
     
  13. ...laut Antwort von B hängt es wohl in der Tat von der Quallität der Kabel ab, 5 Meter sollten (ohne Gewähr) aber problemlos machbar sein...

    Vielleicht sollte ich erstmal 2 Kabel bestellen und es testen...

    ...bei T werd ich mal suchen, wenn der Preis mich nicht vom Hocker haut, wäre das ja auch noch eine Alternative...

    EDIT: Welches Kabel war das genau ? Die haben da mehrere Hersteller...
     

Diese Seite empfehlen