Lag Processor?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von theorist, 29. Januar 2010.

  1. Hallo zusammen,

    Ich suche einen bzw. mehrer Lag Processoren die ich mit grossen Klinken in ein Eurorack schrauben will, sonst gibt es das nicht, dabei bin ich auf dieses Projekt gestossen:

    http://tellun.com/motm/diy/tln862/TLN-862.html

    Ich bin zwar kein grosser Löter, hab aber auch schon den einen oder anderen Kit gebastelt. Sieht jetzt nich soo schwierig aus, wenn denn die Boards noch erhältlich sind.

    Was meint ihr? Andere Ideen?

    Grüsse
    theo
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    kann das oakley teil empfehlen:
    http://www.oakleysound.com/lag.htm

    simpel zum löten, du kannst alpha potis direkt auf die platine löten ( oakley verkauft potisätze UND befestigungswinkel) ( geht auch ohne winkel)
    = kurze bauzeit.
    funktioniert gut und ist meines erachtens gut abgestimmt.
    bstellt wird jetzt über crisp1, er ist nett und zuverlässig.


    kann es sein dass es beim tellun projekt nie ne platine gab ? würde ich fast meinen.
    einige seiner sachen sidn darauf ausgelegt dass man es selbr auf ein MOOB Board lötet ( ne art universal protoplatine )
     
  3. Das genannte Oakley-Teil ist sehr schön. Habe es mir als Dual-AR-Hüllkruve gebaut.
     
  4. Oakley Lag sieht in der Tat sehr gut aus, da die anscheinend schneller lieferbar sind, werd ich mir wohl die holen. Danke für den Tip!
     
  5. Kann mir wer von den versierten Elektronikern hier die Oakley Bissel/Tellun Schaltung ein wenig genauer erläutern, bitte? (Link)

    Also was ich verstehe: U1A ist so eine Art simpler AR-Generator, glaub ich aus andren Schaltungen zu kennen. Der wiederum gibt das Signal an einen Integrator weiter, der daraus eine schöne Rampe macht (?) und dieses Signal gleichzeitig 1:1 wieder zurück in U1A schickt. Aber warum eigentlich? Und warum kommt danach noch ein Integrator(?)? Und warum kann man mit VR3 zwischen Linear und Logarithmisch drehen? Das versteh ich auch beim besten Willen nicht.

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand diesen Schaltplan erklären könnte! Hurra! :D
     
  6. Leider, nein. Die verkinkte Schaltung ist übrigens von Harry Bissel mit Änd. von Scott/Tellun.
     
  7. Achso, ja stimmt. Mein Fehler. In dem Schaltplan sind aber irgendwie eh nur die Hälfte der Änderungen sichtbar, die er in dem anderen .pdf beschreibt...
     
  8. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

Diese Seite empfehlen