laptop: wackler an der strombuchse

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Selectah, 22. Januar 2011.

  1. hallo leute,

    mir ist anfang dezember mein notebook runtergefallen und genau auf dem in der buchse steckenden netzstecker gefallen. die buchse war dann erstmal im eimer. ich dann den läppi zum örtlichen computerdoktor gebracht und die buchse für 90 € wieder dranlöten lassen. leider hat die buchse jetzt - sechs wochen später - einen argen wackelkontakt. hab aber noch nicht angerufen.

    was tun? wieder hinbringen? wieder löten lassen, wieder 90 € bezahlen? auf kulanz hoffen?
    könnte man die buchse umgehen und das kabel quasi "direkt" auf die platine löten?

    der läppi ist nochnicht so alt, den wegzuwerfen oder bei ebay als defekt zu verschärbeln wär wirklich schade...

    bitte um einschätzungen! :heul:
     
  2. Gedanken zum Anlöten:

    Da muß dann eine absolut sichere Zugentlastung dran.
    Du MUSST immer das Netzteil mitnehmen, wenn der Laptop bewegt wird.

    Ich würde mich nochmal um die Buchse kümmern.
    Vielleicht kann sich ein versierter Bekannter drum kümmern, der nicht gleich
    90Euro kassiert.
     

Diese Seite empfehlen