Largo Samstagabendsounds

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von Bluescreen, 13. September 2009.

  1. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Schön! Sind Largo und Blofeld eigentlich Patchkompatibel?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Eigentlich sind sie nicht identisch. Nein, auch nicht kompatibel. Man kann zzt nur Brain to Tastatur machen. Der Schneeleo hat bei mir leider den Largo gerissen und gefressen. Aber ALLES vom Largo konnte ich mit dem Blofeld nachbauen, sehr sehr nahe! Der Rest ist EQ. Haste eh in deiner DAW.
     
  4. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

    Schön am Largo finde ich dass ich weder Multimode noch Multitracking brauche und dass er mehr Knöpfe als der Blofeld hat.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, ist mir auch angenehmer, und übersichtlicher zur Soundprogrammierung. Ich glaub der Blasacker wird evtl. weichen müßen um durch Largo ersetzt zu werden. Aber ich hab grad sowieso GAS und guck mir die M3 als Erstmalnix an.... :mrgreen:
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Und die FX sind besser organisiert. Dafür gibt es leider keine Samples. Das find ich schade. Auch nicht alle Drive-Algos. Aber so ist das nunmal. Largo ist auch eher Komplexer 2 als Blofeld und das ist sicher verständlich. Vermiss den bisschen, aber Updates auf Snow Leo gibts sicher auch.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Sample Import potenziert die Möglichkeiten beim Blofeld mal X. Das wäre für den Largo ein echter Gewinn. Andere Softsynths machen das auch, könnte mir vorstellen, dass ein Largo 2 das ebenfalls macht.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

Diese Seite empfehlen