Leaf Workshop mal in Köln/Bonn?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von mik93, 23. Juli 2012.

  1. mik93

    mik93 -

    Hi Folks,

    würde gerne hier in Köln oder Bonn mal die Leaf Leute für einen Workshop her holen.
    Wer hat daran Interesse und/oder würde das mit organisieren?

    grüße
    mik
     
  2. 7f_ff

    7f_ff aktiviert

    Vlt. wären weitere Informationen zu dem mögl. Workshop ganz interessant -
    nicht jeder weiss damit was anzufangen...nur mal so :floet:


    Gruss
     
  3. mik93

    mik93 -

  4. nullpunkt

    nullpunkt aktiviert

    Wobei "die Leaf Leute" eigentlich nur Manuel sein sollte. Und der wird, wenn der Kalender es zulässt, bestimmt Interesse haben.
     
  5. mik93

    mik93 -

    sorry - ich weiß nicht wie viele Leute daran mitarbeiten.

    der Punkt ist, dass wir hier genug Leute finden die daran ein echtes Interesse haben und an so einen Workshop teilnehmen wollen - denn ich denke hat er ja auch Unkosten und das muss sich irgendwie tragen.
     
  6. Count me in. :)
     
  7. Manu bringt auch immer mal wieder "Spießgesellen" wie Matthias/Curetronic oder den Sequencer-(Mit ?)entwickler Hagen zur Unterstützung mit, sogar für teilnehmende Elektroniker, die die Bausätze fix zusammenhaben, gab es daher immer interessante Kontakte zu knüpfen :)

    Nur mal so aus der den Erfahrungen in B.
     
  8. mik93

    mik93 -

    ja super... dann sind wir schon zu zweit ;-)

    ist noch etwas dünn, denk ich mal - sonst hier keiner Interesse aus dem Kreis Köln/Bonn?!
     
  9. Es finden sich mit Sicherheit noch mehr Leute, einmal im ccc-cologne posten und die Bude wird voll. :)
    Wir können auch einen Aushang in der DingFabrik machen.
    Wie viele bräuchten wir denn so?
     
  10. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Hi,
    wenn's zeitlich passt, bin ich dabei...
     
  11. kleiner tip: der "Spießgeselle matthias/curetronic" ist am 5.10 in köln.

    ich führe bei http://www.bild-schall.com mein system vor.
    und werde auch noch einen lötworkshop anbieten

    http://www.facebook.com/events/181087912024832/

    und für facebookhasser:

    Freitag, 5. Oktober 2012
    14:00 bis 22:00
    Köln - Sülz - Gustavstr 6

    BINGBONG: kleine minidrone im tupperwaregehäuse und internen speaker, cv-steuerbar 40eu
    BUMMSSS: vollwertiger drumsynthesizer 75eu
    E.R.T: federhall (hochwertige accutronics 9er serie 43cm) mit in und out gainregelung der feder, cv-steuerbaren tief- und bandpass vcf und noisegenerator 90eu

    voranmeldung/fragen unter: 01799312096 oder kontakt (ät) curetronic.com
     
  12. Das klingt mal interessant. Ist da auch ein Gehäuse dabei? Die Hallspirale kostet ja schon 40€. :shock:
     
  13. mik93

    mik93 -

    das klingt doch schon richtig gut! :ultrafrolic:
     
  14. Wäre ebenfalls interessiert.
     
  15. Lane

    Lane -

    DIY Workshop in Bonn

    Nu ja,

    ich gebe auch Workshops .
    Unter anderem im Deutschen Museum in Bonn.
    Gakkenhacken, 4017 Sequenzer, 4015er Sequenzer, 4046 Vco, 4093 Drone, diverse VCF's, Lfo's usw
    Demnächst kommt noch ein Delay ins Reportoire.
    Wer nicht Löten kann, kann es danach...,o)
    Komme aus Bonn.
    Einen Teil der Projekte gibbet hier:

    http://www.youtube.com/user/Sphericgroo ... ture=watch

    Bei Interesse eine Mail.
    Kann das auch kurzfristig organisieren.
     
  16. mik93

    mik93 -

    Re: DIY Workshop in Bonn

    feste Termine oder was in Planung hast du nicht?

    es klingt für mich auf jedenfall interessant!
     
  17. Lane

    Lane -

    Hallo,
    Termine für die Workshops sind abhängig von eine minimalen Anzahl an Teilnehmern.
    Die Projekte können ja durchaus gemischt sein, der eine möchte gerne einen Basssynth, ein anderer nen' Sequenzer...das muß ja alles organisiert und Material besorgt werden. Das ist der eigentlich der einzige Punk der meinerseits Zeit in Anspruch nimmt.
    Bin aber wie erwähnt recht flexibel mit den Terminen und kann mich z.Zt, nach den Bedürfnissen der Teilnehmer orientieren.

    Schönen Abend,
    Lane
     
  18. Lane

    Lane -

  19. mik93

    mik93 -

    Hallo Lane,

    schreib doch bitte mal wie viele es min. sein sollten und was die einzeln Projekte kosten.
    ich wäre daran schon interessiert!

    Ich werde mich auch bei dem Workshop von Matthias anmelden!


    euch ein schönes Wochenende! :phat:

    mik
     
  20. jiiiiieeeepiiiieee endlich mal was in meiner nähe und nicht nur immer berlin

    diese federhall geschichte von matthias klingt echt ziemlich cool!!!da melde ich mich auch an!
     
  21. Da ist kein Gehäuse dabei. Muss ich mir noch überlegen, da das Gehäuse für mich immer das Schwierigste ist und ich fürchte, dass das Teil dann bei mir in einer Schublade verstauben würde, statt genutzt zu werden. :dunno:
    Das ist auch so ausgelegt, dass die Hallspirale offen liegen soll, damit daran wie beim Moisturizer gespielt werden kann.
     
  22. Lane

    Lane -

    Hallo Diy'er,

    ich rechne gerade die Materialmengen,Preise etc aus.
    Bitte noch um etwas Geduld.

    Cheers.
    Lane
     
  23. mik93

    mik93 -


    super! bin gespannt - mich würde ja dein angekündigtes delay interessieren!
     
  24. Lane

    Lane -

    Als kleinen Teaser:

    www.soundpiloten.de

    Zu den Baschtelprojekten....ich bin dran!
    Wünsche noch einen schönen Abend,
    Lane
     
  25. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    denke ich würde auch am 5. okt nach köln kommen. so einen bums bauen.
     
  26. Manu

    Manu -

    Ich hatte mit Curetronic Matthias neulich darüber gesprochen dass er ggf ein paar unserer LeafAudio Sequencer mit nimmt, damit sie an dem Tag gebaut werden können. Derzeit warte ich noch auf Rückmeldung von ihm. Aber hier schon mal ein paar Infos zum 8-Step Sequencer: http://leaf-audio.com/audio_workshops/sequenceomatic

    -8 Steps
    -Pro Step CV-Regler & Status LED
    -Pro Step Schalter Ein/Aus/Reset
    -Globale Geschwindigkeit der internen Clock
    -Globaler PWM Regler um die Gatelänge zu steuern (!)
    -Interner OSC (Dreieck)
    -Kaskadierbar mit weiteren Geräten (Mehr Steps oder parallele Reihen)
    -Gate Out
    -Clock I/O
    -Audio Out
    -Gate, CV zwischen 5v und 9v umschaltbar


    src: https://youtu.be/9_wZIIQnfIQ
     
  27. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Re: DIY Workshop in Bonn

    bin auch grundsätzlich interessiert, ist ja gut erreichbar mit ÖPNV von Kölle aus.
    Und nen Sequencer löten hört sich gut an :D
     
  28. mik93

    mik93 -

    Jau... ich hoffe das von dem Kollegen Lane mal ne Rückmeldung kommt - ich könnte mir das für mich in einer Regelmäßigkeit vorstellen - so einmal im Quartal - und so Stück für Stück meinen Park erweitern ;-)

    Bin jetzt erst mal am 05.10 mit dabei - schon Urlaub eingereicht :phat:
     
  29. gibts sowaß auch im raum münchen?
     
  30. Lane

    Lane -



    Sorry Leutz,

    viel zu tun ;-)


    da ich das ganze Gebastel mehr aus Passion mache und eben Spaß an der Gruppendynamik habe stelle ich mir folgendes Projekt etwa so vor:
    Es melden sich interessierte Teilnehmer und es wird ein Raum organisiert.
    Eine Sammelbestellung wird getätigt und per Paypal die Kosten (Material,Raummiete) von allen Teilnehmern gedeckt.
    Alternativ kann jeder sein Material selbst besorgen.
    Ich selbst gebe den Workshop und verlange keinen festen Betrag...ja genau,"keinen festen Betrag"!
    Nach dem Workshop kann gespendet werden.
    Zahlt was Ihr meint!
    Zufriedenheit und Bauerfolg ist mir am wichtigsten.
    Spendentopf wird aufgestellt.

    Material für beispielsweise einen Gatesequenzer a la Baby 8 :
    Potis, Schalter/Led's= ca. 25.-
    IC, 1.-
    Gehäuse ca, 10.-
    Knöpfe,a' 1,50.-
    Standartplatine, 1,50.-
    Kleinmaterial,Litze ,Buchsen,etc., 10.-

    Weitere Projekte wie Basssynth auf meiner Seite, (Seq16) :

    http://soundpiloten.de/diy-circuit-bending.html


    können wenn alles klappt wie wir das wünschen, gerne in Angriff genommen werden.
    Geht mal mit der Maus auf die einzelnen Bilder und hört euch die Files an.

    Ich denke mir dies ist eine faire Aktion und wir wollen doch nur "spielen"..,o)

    Cheers,

    Lane
     

Diese Seite empfehlen