Lena Meyer-Landrut hat gewonnen ...

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Sound Engine, 30. Mai 2010.

  1. ... hmm hmm hmm. :shock:
     
  2. AcidDiver

    AcidDiver Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    meine tochter 11 jahre: "die redet ja ganz anders als sie singt."
    der vater:" ja - die singt völlig gekünstelt mit pseudomoderner gesangsstimme und hat ne ausstrahlung eines pappkartons."

    da wurde mir klar: die könnte einen besseren platz als den 15. machen!!
     
  3. j-lite

    j-lite Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Das schlimmste Format, was sich die EBU je ausgedacht hat, sei es ihr gegönnt.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    ich versteh nur bahnhof.
    lena, wer ist das, sieht die den wenigstens geil aus? :fawk:
     
  5. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Hab mir lange überlegt, ob ich was hierzu schreiben soll....

    Unabhängig davon, ob nun Lena gewonnen hat oder nicht: Ich habe die Sendung gestern als Familienmensch sehen "müssen". Und wenn man auch nur ein wenig Sinn für Musik unabhängig von Stilrichtungen hat, muss man anerkennen: Das meiste Gebotene war auf einem hohen Niveau. Und zwar sowohl was Komposition und Produktion, als auch was Darbietung anbelangt. In anderen Jahren war das schon anders! Dass da nur wenig bis keine Elektronik eine Rolle gespielt hat, sollte einen eher dazu verleiten, mal die Scheuklappen abzunehmen :twisted:

    Und nun fallt über nich her, aber schreibt erst mal ein paar ähnlich gute, massenkompatible Songs ... ;-)
     
  6. toxictobi

    toxictobi bin angekommen

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    ...schön, dass ich nich allein bin :D
    habs auch gesehen und mich gefreut für das mädel und den raab, dass sie gewonnen haben und raab hat echt gute arbeit geleistet :supi:
    das problem ist nur, jetz wo wir den grandprix jewonnen haben, können wir dieses jahr nich mehr fussball-weltmeister werden, das schließt sich aus.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    ich hab mal gegooglet. ok.eurovision.
    und ist eine raab produktion. ich mag den raab nicht. der steht für mich als platzhalter für mainstream konsum und volksverdummung per satellitenschüssel.
    ich hab auch schon einige eurovision veranstaltungen angesehen.früher, weils gerade passte. abend zuhaus usw.
    da ich mich für musik interessiere,und eine kommerzielle produktion für mich alleine überhaupt gar kein qualitätskriterium ist. und ein negatives schon garnicht. es geht um die musk bzw was sie in dir auslöst. nicht dieses pseudo frakische musiker PC gelaber. das ist sowas von teeny. :lol:
    ja,auch ich hab einige schöne songs gehört bei diesen veranstaltungen.
    aber der raab, nee. der lena song berührt mich nicht.hab den mal schnell "durchgezappt" auf yt. nö. flach,wenig emotional.

    den fand ich damalsgeil. geile stimme und super melodie hookline. bekomme heute noch gänsehaut :nihao:



    krass,der trigger und schlagerpop,nä! :fawk: :fawk:
     
  8. mokkinger

    mokkinger Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Wer wäre denn euer Favorit gewesen? das langweilige Geheule aus Israel? Volkstümmliches aus dem Baltikum oder Russland? Die pseudo-Rammstein-Kopie aus der Türkei? Der Roxette-Verschnitt mit Police-Cover-Anleihen aus Dänemark? Oder gleich die Schlager-mit-Housebeat-Hymne aus Island??? Ich versteh euch ehrlich überhaupt nicht: freut euch doch dass ein junges Ding aus Deutschland den Sieg geholt hat, die auch noch halbwegs demokratisch im vorfeld gewählt wurde!

    Wenn man sich anhört was da sonst so geboten wurde gestern Abend muss man nicht lange überlegen, der Sieg ist mehr als gerechtfertigt. Sicher, es gab 1-2 brauchbare Alternativen zu Ihren Song, aber die breite Masse der Einreichungen war mal wieder Enttäuschend. Es ist nunmal ein ehemals Chanson-, jetzt eben Pop-Wettbewerb, und der Titel Satellite kann sich IMHO in diesem Kontext durchaus sehen lassen - es entspricht absolut dem was derzeit im Radio so läuft. (Ich persönlich höre mir das ab und zu an, ohne wirklich ein grossartigter Popmusik-Fan zu sein - aber ich behaupte mal dass es professionelles Songwriting auf recht hohem Niveau ist) Wer zudem dann in ganz Europa so viel Zuspruch bekommt mit seinem Song der hat den Gewinn finde ich absolut verdient.

    und @trigger: Nein, es ist keine Raab Produktion - zumindest ist der Titel nicht von Ihm geschrieben. der Titel ist von einem US-Songwriter-Duo namens John Gordon und Julie Frost. wenn schon motzen dann korrekt, oder... ;-)
     
  9. mokkinger

    mokkinger Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    +1
    wobei ich den grossteil der einrichtungen eher mittelmässig fand, und die von mir genannten beispiele mehr als fragwürdig. aber grundsätzlich trifft es genau das was du sagst: schreibt erst mal nen hit der in so einem "haifischbecken" mithalten kann. ist nicht sooo enfach...
     
  10. mokkinger

    mokkinger Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    das letze mal als wir den grand prix gewonnen haben wurden wir vize-weltmeister. 1982 in spanien. wer erinnert sich? 1:3 gegen italien... wenn wir eben dieses jahr wieder ins finale kommen müssen wir halt mehr draus machen!
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...



    ich hab die vision nicht so mitverfolgt, hab nur kurz mal eben gerade im www geglotzt.. und wenn der songs der qualitativ beste war im gegensatz zu den anderen dargebotenen..dann bin ich nicht sehr traurig die veranstaltung verpasst zu haben. :lol:
    wobei die geschmäcker bekanntlich ja...

    ok,der richtigkeit halber thx für deine berichtigung bzgl raab.
    und motzen. ? naja,wenns bei dir so rüberkommt.. :doof:
     
  12. mokkinger

    mokkinger Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    ach triggerchen, komm. :gay: :gay: dass du den raab offensichtlich ned so magst kam in deinem posting schon durch :!: find ich okay, er ist auch nicht mein liebling. wollte das nur richtigstellen mit dem song, da sein vorschlag (glaub er hies "love me", zusammen mit LML getextet und von ihm komponiert) wohl ganz knapp in der gunst der deutschen beim vorentscheid hinten lag...
     
  13. macurious

    macurious Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Ich find den Song Schrott, da passiert bei mir rein garnix ausser das mir schlecht wird.
    Und was zum Teufel soll eigentlich ihr blöder aufgesetzte britische Akzent? Die ist doch gar nicht britisch, noch nicht mal zur Hälfte. Kapier ich nicht! :?:

    Texas Lightning fand ich damals auch richtig gut, war ein toller Song. Hatte aber leider null Chancen beim Contest.
    Und der Auftritt von Lordi war legendär. Die haben wirklich verdient gewonnen (was mich immer noch wundert).

    Was mich allerdings am meisten stört ist dieser neue Nationalstolz seit der letzten WM. Ist mir alles ziemlich suspekt.
    In diesem Falle bedeutet das, wer den Song nicht gut findet und das öffentlich ausspricht wird ganz schnell zum Aussenseiter, ist doch so.
     
  14. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Meyer-Landrut heißt die Dame.

    Mal wieder absolut lächerlich, wie schon im DSDS Sieger Beitrag. Wer halbwegs was auf sich hält muss sowas scheiße finden und das hier auch noch kundtuen.

    Andererseits wird der Tracksbereich mit langweilliger, mittelmässiger Mainstream-Kackmusik zugemüllt (nichts gegen Kackmusik!) und für gut befunden... packt Euch an die eigene Nase.
     
  15. toxictobi

    toxictobi bin angekommen

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    ach so, na denn, damals bin ich ich grad mal mit nem 3-Rad rumgegurkt, aber das m8 mich zuversichtlich...:)
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...



    ja eben. ich mag den raab nicht. hab ich auch klar geschrieben in meinem post. versteh allerdings nicht was das mit motzen zu tun haben soll.

    egal. schwamm drüber. :mrgreen: :P

    hochmut kommt vor dem fall. :doof: :doof: :doof:
     
  17. nox70

    nox70 bin angekommen

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Ich sehe das patriotisch, endlich mal wieder der 1. Platz unabhängig vom Song oder der Interpretin. Wenn ich das umsetze auf 1982, dann wird Deutschland Vize-Weltmeister.. Wäre für mich vom Grundsatz her auch :supi:
     
  18. mokkinger

    mokkinger Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    etwas gesunder nationalstolz hat noch niemandem geschadet. haben andere nationalitäten auch, auf sympathische und friedliche art und weise. und egal obs um fussball oder sonstige competitions geht, ich freu mich wenn wir im internationalen wettbewerb mithalten können, fair teilnehmen und wenn wir gewinnen freu ich mich um so mehr. alles andere find ich lächerlich, duckmäuserisch und doof. wenn man dann zudem noch von den anderen gewählt wird und nicht sich selbst wählt ists doch voll in Ordnung oder?

    ein bissl mehr sportsgeist bitte, kameraden! :cool: :cool:
     
  19. Neo

    Neo bin angekommen

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    1. Es gibt Dinge die sind kein Posting wert.
    2. Das Mädel ist ganz süß kann aber leider nicht einen Ton gerade singen.
    3. Das ist schon viel mehr als ich eigentlich schreiben wollte und das Thema relevant ist.

    Ps.: Das sich Patriot auf Idiot reimt, halte ich nicht unbedingt für einen Zufall.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    nationalstoz. hätte ich kein problem damit. wäre diese ätzende pothässliche schwarz,roz,gold flagge nicht.

    würg. uncool! :mrgreen:

    will garnicht wissen welcher unkreative amtsstubenbürokrat sich die damals ausgedacht hat. oder gibts da einen tieferen sinn bzgl der drei farben?
    irgendwoher muss das doch kommen.. :?
     
  21. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Selbst Mainstream-Kackmusik machen ist also okay, aber damit Erfolg haben nicht??
     
  22. mokkinger

    mokkinger Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    [​IMG]
     
  23. mokkinger

    mokkinger Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    danke
     
  24. Neo

    Neo bin angekommen

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Schuh und anziehen...
    Mein Zitat war allgemein gemeint, um das genauer auszuführen müßte man einen eigenen Thread dafür aufmachen.

    Mit der Beschreibung fällst du schon aus dem Raster. :)
     
  25. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Ich find die lena suß, den akzent cool und die nummer nich schlecht, hab sie allerdings eben das erste mal gehört. da gabs doch schon deutlich schlimmeres.

    lena, straight outta cockney !
     
  26. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Das nicht schlecht finden vergeht beim 250sten Hören - aber das ist bei allen Sachen so ....
     
  27. mokkinger

    mokkinger Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    easy, nicht so wild. lassen wir mal lieber... politisch/sozial/gesellschaftliche diskussionen finde ich hier eh immer recht grenzwertig.

    ich ja auch so offensichtlich dass wir da nicht einer Meinung sind - ich bin patriot, aber im wirklichen sinne des wortes. ich liebe mein land. nicht mehr und nicht weniger... und ich hab auch kein problem damit wenn du oder sonstwer es nicht ist bzw. tut... also alles gut (komisch, das reimt sich ja auch...) ;-)
     
  28. Neo

    Neo bin angekommen

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Ich mag Deutschland auch, nur die meisten Deutschen find ich scheiße. :) ;-) (und das Wetter ist in Griechenland auch besser, aber das gehört uns ja jetzt)
     
  29. Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Also, die Landrute mag ich, den Raab sowieso, aber der Song: Nee. Echt nicht. Der bewirkt bei mir so eine Art oxidativen Stress. Aber ist doch schön, dass sie gewonnen haben. :mrgreen:
     
  30. macurious

    macurious Tach

    Re: Lena Meyer-Dingsda hat gewonnen ...

    Ich finde es einfach befremdlich sich mit einem britischen Akzent zu schmücken nur um angesagte Muster zu erfüllen. Hat sie bestimmt lange geübt.
    Wirkt aber auf mich eher wie ne billige Lily Allen Kopie aus Deutschland. Soviel zum Nationalstolz.
    Ja, sie ist schon irgendwie süss, wahrscheinlich der Grund warum sie gewonnen hat.
     

Diese Seite empfehlen