Lexicon MPX1 tot?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von lofi77, 27. Februar 2010.

  1. lofi77

    lofi77 Tach

    bei mir geht seit heute mein geliebtes mpx1 nicht mehr an.... wenn ich die kiste einschalte tut sich garnichts...
    habe das gerät gerade aufgeschraubt und gesehen daß beim trafo und der umgebung einige braune, verbrennungsähnliche stellen sind... ist das normal oder ist es durchgebrannt? kann ich noch was versuchen bevor ich das ding zur reperatur bringe (lohnt sich das überhaupt noch bei einem gebrauchtpreis von 250.- bis 300,- :?

    danke für eure tips
     
  2. man weiss halt nicht ob das netzteil andere komponenten mit in den tod gerissen hat. ich für meinen teil würde einfach das netzteil tauschen und hoffen... wenn du sowas noch nicht gemacht hast oder dir unsicher bist das richtige zu tun, solltest du es aber lieber zu einem techniker bringen, 220 V sind immernoch 220 V

    Ich kann mich ncoh erinern als ich so dumm war und ausversehen beim anheben eines 19 Zoll Netzteil an die Lötstellen vom Ringkerntrafo gekommen bin,
    natürlich hat der Stecker noch gesteckt. mann mann mann :roll: Ich habe schon öfters eine gezogen bekommen und Lebe immernoch, aber wie gesagt, da muss man halt ein bisschen aufpassen :D

    Vielleicht kannst du mal ein Foto von den angebratenen Innereien machen? Eventuell würde ich ihn dir für 50 EURO abkaufen, bevor du ihn in den Müll schmeisst
     

Diese Seite empfehlen