Lexicon PCM Native Reverb -instabil

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von MDS, 13. März 2015.

  1. MDS

    MDS aktiviert

    Ich habe mir mal das Bundle installiert mit Demofreischaltung

    http://lexiconpro.com/en/products/pcm-n ... -in-bundle

    Der Hall klingt erstaunlich gut und echt, kein Vergleich zu vielen anderen Schnullikram und wäre ansich zufriedenstellend, auch wenn er nicht gleich an ein PCM91 direkt rankommt.

    Problem is aber, wie schon gelesen im Netz, das es unter Protools10HD/Native total instabil läuft und fast nicht nutzbar ist, das die ganze DAW meistens abstürzt!!
    Ja Hallo, woran liegt das denn, wie kann man das denn anbieten, würde ich dann im Moment kein Geld ausgeben wollen.

    Hat wer auch die Probleme oder wie läufts under VST etc?

    grüße
     
  2. MaxDFB

    MaxDFB -

    Also bei mir läuft es unter Win8 als VST in Live klaglos. Und ja, es klingt wirklich richtig gut. :=)
     
  3. MDS

    MDS aktiviert

    Und hast du die Demo oder Vollversion, obwohl das ja nicht unbedingt das Problem sein söllte?

    Ich merke halt noch, wenn ich das Plugin aufrufe, das es ziemlich lange braucht bis es da ist und wenn stürzt es da gerne ab oder wenn man mal zu schnell irgendwie beim umschalten ist.
    Weiß jetzt auch gar nicht ob dann die RTAS Version genutzt wird oder AAX Native beim reinladen!?

    Japp, also ich war echt vom Hocker, ist im Moment für mich der beste Software Hall! :)
    Man merkt auch gleich ganz andere Ideen die da drin stecken, vorallem was "Stereoverteilung" des Halls betrifft usw. da ist eben auch noch richtig Raum da, nicht nur vom Klang ansich!
    Bei anderen hat man meistens irgendwie nur ne fest, starre Hallblase und das wars, hier ist auch viel mehr Bewegung und einfach Echtheit dabei! :)
     
  4. MaxDFB

    MaxDFB -

    Ja, Vollversion - obwohl ich auch denke, dass es egal sein sollte. Laden dauert bei mir einige Sekunden trotz SSD, danach läufts aber absolut stabil.

    Übrigens gehen im KVR-Forum Lizenzen teilweise für um die $250-$300 weg. Lohnt sich IMO für das Gebotene.
     
  5. MDS

    MDS aktiviert

    Meinst du jetzt laden des Plugins direkt in der DAW, denn das dauert halt bei mir lange?

    Ich muß nochmal schauen, hab ja Protools 10.3.8 gerade drauf, gab ja nochmal Update auf 10.3.10, evtl. gehts dann besser!
     
  6. MaxDFB

    MaxDFB -

    Ja, allerdings habe ich es eben noch mal ausprobiert: Wenn ich eines der Plugins in ein leeres Live-Projekt lade, erscheint es fast sofort.
     

Diese Seite empfehlen