LfO oder ADSR..

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von kubeoner, 22. April 2010.

  1. kubeoner

    kubeoner Tach

    Der Platz in meine Doepfer Case neigt sich so langsam dem Ende :sad: . Nun stehe ich vorn der schweren Entscheidung zweite Hüllkurve oder zweiter LFO.
    Schwierig,schwierig... mein Klangmäßiger Schwerpunkt liegt auf Leads und Bässen. Welchen der beiden Module wäre da die sinnvollere Erweiterung?
    Klar beides wäre natürlich die beste Wahl, aber der Platz..der Platz..
    Ausserdem wollte ich das System eigentlich KLEIN halten..

    Bin für jede Anregung dankbar!
     

    Anhänge:

  2. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Ich pers. finde eine Hüllkurve geeigneter.
    Mit einer zweiten Hüllkurve könntest du dann den Pitch oder
    den Cutoff seperat steuern, neben deiner vorhanden Hüllkurve die
    wahrscheinlich auf dem VCA liegt.
    Du könntest ja auch die Hüllkurve über den LFO retriggern was
    ein wenig an LFO erinnert, auch wenn's eben einen nicht 100%ig
    ersetzt.

    Alternativ könnte man die vorhandenen platzmäßig mit anderen
    Dual-/Quad-LFOs/Hüllkurven austauschen...

    Grüße
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    wunderschönes case :supi: leider ein bisschen klein.

    würde eine hüllkurve nehmen die sich loopen lässt, so wie maths, analgue systems rs60, cwejman CTG-VC, wie das entsprechende doepfer modul heisst weiss ich leider nicht...
     
  4. roechel

    roechel Tach

    ...na ja...spielt auch ne rolle was für andere module du da einbaust...kenn leider die A-XXX Bezeichnungen nicht...

    aber tendenziell für Bässe und Leads reicht sicher ein LFO...und die zweite Hüllkurve kann den Filter ansteuern...damits schön knaggisch klingt...
     
  5. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ich meine, daß es von Doepfer da garnichts gibt; also keinen ADSR, der sich loopen läßt (jetzt mal abgesehen von den Quadmodulen, aber die sind ja riesig).
    Von den o.a. aufgezählten Modulen ist der ASys der kleinste (da verlierst Du aber noch 1 1/2 TE), gefolgt vom Cwejman.
    Falls es doch ein spezialisiertes Modul sein soll: ich persönlich ziehe auch nur einen einzigen LFO acht ADSRs vor. Für Deine Sachen dürfte aber eher ein zweiter ADSR sinnvoller sein.
     
  6. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Du könntest den A-145 durch einen mfb DualLFO ersetzen und dann noch eine zweite Hüllkurve einbauen.
     
  7. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ja gute Idee. Ich z.B. habe auch den MFB Dual LFO. Modul hat keinen Fehler und funktioniert echt ganz gut.
    Als zweiten ADSR könntest Du Dir dann auch gleich den MFB Dual ADSR nehmen :D

    D.h., Moment: den Döpfer ADSR kannst Du dann ja rausnehmen. Dazu noch raus mit dem zwei A-110 und gegen einen Cwejman VCO-2RM getauscht. Dann noch das Mulitple gegen TipTop Stackcables austauschen und in den gesparten Platz einen Cwejman DMF-2 Filter. Dafür noch den Doepfer A-120 raus und fertig ist das extrem kompakte Monstersystem. :lol:

    O.K., verstehe: das liebe Geld.

    P.S.: Was ist ein "Anfangsstadion"? Fußballplatz für Anfänger? ;-)
     
  8. kubeoner

    kubeoner Tach


    Du nimmst mir die Worte aus dem Mund ...dat Geld,dat Geld..Regiert auch die Synthiewelt.. :mrgreen:

    Fußballplatz für Anfänger... Ja, sooo ääähnlich :)...sollte natürlich Stadium heißen...mein Fehler...

    Grüße Christian
     
  9. Crabman

    Crabman bin angekommen


    Genial gelöst :supi:


    Du hast früher bestimmt auch gern hiermit gespielt :)

    [​IMG]
     
  10. kubeoner

    kubeoner Tach

    Wie gesagt, Austauschen wollt ich jetzt erst mal noch nichts. Und all zu teuer darfs natürlich auch nicht sein...(Verdammt...das falsche Hobby he..)
     
  11. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Woher weißt Du? :P
     
  12. moondust

    moondust bin angekommen

    ich fnde alle lösungen von euch falsch . ein zweites rack muss her. das ist einzige wahre lösung :D

    dann hat es für zweite env und lfo platz, den diese endscheidung fände ich auch sauschwer
     
  13. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Da hast Du natürlich vollkommen recht! Ich tausche gerade auch ein sechser gegen ein neuner :roll: Also wenn einer demnächst ein G6 oder ein P6 sucht (mit oder ohne Grundausstattung an Modulen) -> PN ;-)
     
  14. Du musst zugeben, ein Monsterkoffer wäre sozusagen die Anschaffung fürs Leben, da kanns auch mal etwas teurer sein :supi:
     
  15. claas

    claas Tach

    Für Bässe würde ich eher eine zweite Hüllkurve nehmen als einen LFO. Ich kenne eigentlich keinen Bassklang, der mehr als einen LFO bräuchte. Dafür aber eine Menge, die erst mit zwei Hüllkurven so richtig klingen.

    Gruß, claas

    P.S.: Wobei der Vorschlag mit dem zweiten Gehäuse natürlich der beste ist. ;-)
     
  16. kubeoner

    kubeoner Tach

    Ein zweite Busplatine und die entsprechenden Gewindeschienen wären ja noch vorrätig....ein zweites case also..
    Muß ich zwar erst mal ne Nacht drüber schlafen..aber im Grunde scheint mir das wohl die beste Lösung zu sein..
    Meine Freundin wird mir zwar aufs dach steigen (ich will auch bloß ein kleines case, dann wirds nicht ganz so teuer, versprochen!!!)
    aber so ein anständiger Streit über den Sinn (oder Unsinn) eines elektronischen "Spielzeugs" kann ja durchaus ganz unterhaltsam sein :mrgreen:
     
  17. intercorni

    intercorni aktiv

    Schlimm wenn Du Dich für ein bisschen Spaß rechtfertigen musst, den Du von Deinem eigenen Geld finanzierst.
     
  18. kubeoner

    kubeoner Tach

    So weit ist es schon gekommen!..... Sollte mir das zu denken geben? :roll:
     
  19. READYdot

    READYdot Tach

    Nö, is ganz normal! Die möchten halt Kerle mit Geld IN der Tasche, und nicht son Geek mit nem Kreisch-Fieps-Dings das Geld kostet. Meine Freundin akzeptiert es so langsam, aber das mit dem Geld ist eine ewige Steitfrage.
     
  20. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Bei uns ist eher der Platzverbrauch die Streitfrage. Was der ganze Modulskrams wirklich kostet, überblick ja nicht mal ich :lol:
     
  21. kubeoner

    kubeoner Tach

    Schön wenn das Geld nur die zweite Geige spielt... :-| Du glücklicher... ein bisschen Platz findet sich doch immer oder?
     
  22. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    NÖ. Spätestens am Monatsende mekre ich das dann ja auch :roll:
    Und die Sache mit dem Platz ist nicht so einfach. Ein paar Höheneinheiten sehen ja auch in Frauenaugen noch ganz gut aus ....





    .... aber nicht mehr, wenn die Kabel dran stecken :mrgreen:
     
  23. kubeoner

    kubeoner Tach

    JA..Dekofaktoren und Aspekte der musikalischen Nutzbarkeit gehen oftmals nicht Hand in Hand aber das erkläre den Frauen mal..(im Forum angemeldete
    Damen fühlen sich jetzt bitte nicht angesprochen.. ;-) )
    Und wenn das elektronische Ungetüm dann auch noch knarzt und piepst wie nichts gutes ist es ganz aus... :mrgreen:
     
  24. kubeoner

    kubeoner Tach

    Hat jemand ne Ahnung wie ich mir ein multiples bauen kann? Einfach ein paar Buchsen mit Lötbrücken verbinden oder wie...
    a-180 steht zwar bereits in meiner "was ich habe Liste" und ist halt auch fest Eingeplant, ist aber im Doepfer Original mit 4TE ein kleines Stück zu breit..
    Wenn ich mir selbst ein schmaleres zusammen britzle (3TE) könnte ich adsr u. lfo im Rack unterbringen.. Und das beste, ich müßte mich nicht mehr
    zwischen den beiden Entscheiden.. :D
    Aber wie gesagt Diy Multiples müßen her ..
    Hat jemand einen Plan ..kann ja nich so schwer sein... nen Plindplatine zum verwursten hätte ich zumindest noch..
    p.s. kriegt man die Buchsen bei Doepfer auch einzeln?..
     
  25. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Die sind einfach passiv miteinander verbunden.

    Aber TipTopAudio Stack Cables sind die bessere Lösung. Da hat man die Multiples dort, wo man sie braucht. Ansonsten plant hier jemand eine 2HP Modulreihe.
     
  26. kl~ak

    kl~ak Tach

    [​IMG]

    grüße jaash
     
  27. Unterton

    Unterton Tach

    multiples mach ich immer oder öffter mit piggiback chinch kabeln und adapter.
    ist halt die vorzeit version der tip top stack und genauso tip top und sogar billiger und du kannst locker zwischen den größen switchen durch die adapter.
     
  28. kubeoner

    kubeoner Tach

    Wenn ich das Foto richtig deute ist das aber "bloß" ne AD Kurve ...scheint zwar Spannungssteuerbar zu sein aber ist die Komplette ADSR Kurve nicht
    doch irgendwie Flexibler...?

    Grüße K--oner
     
  29. kl~ak

    kl~ak Tach

    [​IMG]

    ja nur ar _ dafür aber ne menge features ....


    wenn du schon ne adsr hast kannst du die ar meißtens ganz gut einsetzen _ mir reichts meißtens aus


    hier noch mahr features _ leider auch für noch mehr geld .... find ich aber auch enorm interessant.


    grüße jaash
     
  30. kubeoner

    kubeoner Tach

    Ist mir leider alles ein Zacken zu Preisintensive..trotzdem danke für die Anregung..

    Grüße ;-)
     

Diese Seite empfehlen