Line-in am iPad - günstiges Interface?

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Thomas75, 25. Januar 2014.

  1. Thomas75

    Thomas75 engagiert

    Mal ne janz doofe Frage...

    Suche die günstigste Möglichkeit um einen Line-in-Eingang an mein iPad zu bekommen... Ehrlich gesagt blicke ich bei diesem Gewusel von angebotenen Interfaces nicht mehr durch...
    Bräuchte einfach nur ein total rudimentäres Interface um irgendeine externe Audioquelle anzuschliessen ( speziell für Sampler-Apps )...

    Hab ein Air, also Lightning... Hat irgendjemand etwas einfaches, funktionierendes und günstiges gefunden? Ich weiss, das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal :roll:
     
  2. asdf

    asdf -

    Ich nutze das Behringer U-Control UCA 202 mit dem USB Camera Connection Kit. Stereo Cinch In & Out, optischer S/PDIF Out, 3,5mm Kopfhörer Out mit Lautstärkeregler, Direct Monitoring und braucht keinen extra Strom. Find ich super für den Preis! Je nach App werden die beiden Eingangskanäle allerdings als Stereotrack aufgezeichnet, d.h. mit einer Mono-Quelle an nur einem Eingang (z.B. Left In) hat man in der App dann nur auf dem linken Ohr was.

    https://www.thomann.de/de/behringer_ucontrol_uca_202.htm
     
  3. Thomas75

    Thomas75 engagiert

    Mensch, aufs Forum hier ist echt Verlass...

    Danke für den Vorschlag, liest sich echt gut, vor allem preislich...

    Wenn man sich da manchmal die Apple-Foren durchliest... gruselig!
     
  4. Steril

    Steril aktiviert

    Wenn es noch billiger sein soll, dir mono reicht und du auf das Connection Kit verzichten willst: Ipface für 7,90 bei musicstore, wird direkt an den lineout angeschlossen.
     
  5. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Geht aber direkt in den Mikrofoneingan. Könnte daher Probleme mit Line Level Aignalen geben.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn es ausser Audio auch Midi können soll

    https://www.thomann.de/de/iconnect_midi_2.htm

    Bewertung auf englisch:

    Aber günstig und Apple - das schliesst sich automatisch aus... ;-)



    Nur zur Info, das große Modell (250€) für 3 Geräte (IPads oder Computer), Audio, Midi, Wireless, Ethernet, usw.
     
  7. Thomas75

    Thomas75 engagiert

    Für die billigste Lösung hab ich mich jetzt auch entschieden. Funktioniert bestens ohne Probleme, thanks!! :supi:
     
  8. Das UCA 202 funktioniert auch am Android Tablett mit USB OTG, somit hat man Stereo Line In/ Out, Headphone und opt. Spdif Out. Nicht schlecht der Specht .. :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen