Listing - An was baut ihr denn so?

Bodo
Bodo
Gnabbldiwörz!
Ich baue mir eine eigene Tastatur für den TTSH
[...]
Ich hoffe, dass ich das demnächst fertig bekomme und werde dann - aber erst, wenns den Funktionstest am TTSH bestanden hat - auch Foto(s) posten.

Zeit, diese Drohung wahr zu machen :cool::

Die Tastatur an ihrem artgerechten Einsatzort:

01IMGP4000.jpg

Neben dem Keyboard als solchem sind links das Pitchbend-Rad und die Schieber für die beiden LFOs. Links oben (da, wo das blaue Kabel steckt) ist das Auswahlpanel, mit dem ich die drei Wellenformen Sinus, Dreieck/Sägezahn und Rechteck einzeln zuschalten kann. Das Mischsignal geht dann auf den Schieberegler.
Das längere Alupanel daneben beherbergt die Regler für die beiden LFOs (Geschwindigkeit und Wellenform), den Glide-Regler und die restlichen Patchbuchsen sowie den Kippschalter, mit dem ich zwischen dem Keyboard und einer externen MIDI-Quelle umschalten kann (rechts an der Stirnseite und damit auf dem Foto nicht zu sehen) befindet sich eine DIN-MIDI-Buchse.

Aber dann habe ich festgestellt, dass die hintere Abdeckung ca. 4 mm zu weit vorne sitzt und damit hinten auf den schwarzen Tasten aufsitzt bzw. sich so eben nicht montieren lässt. Ich werde versuchen, da entsprechend was wegzufräsen, das Holz (Birken-Multiplex) ist an sich dick genug dafür.

Darum gings:

01IMGP4001.jpg

- Eine CV-Buchse muss ich evtl. ein bisschen nachbiegen, der Kontakt scheint etwas arg locker zu sein.
- Bei einem der LFOs funzt der High/Low-Schalter für die Geschwindigkeitsbereiche nicht mehr (tat er vorher). Vermutlich hat sich nur ein Kabel gelöst.

Da war in der Tat nur ein Kabel ab, ist gerichtet & tut jetzt wie es soll.

Hier noch mal ein Blick auf das Regler- und Anschlusspanel:

01IMGP4004.jpg

Die LFO-Buchsen am linken Panel sind, wie gesagt, über die Schieberegler am unteren Bildrand geführt. Die LFO-Ausgänge am rechten Panel sind ohne Abschwächer. Die jeweils linken Regler an den LFOs beeinflussen die Wellenform und wirken sich auch auf den Sinus und das Rechteck (da dann auf die PW) aus. Die jeweils rechten Regler an den LFOs regeln - ach was?! - die Geschwindigkeit.

Edit: Fipptehler ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Das ist neues Pedal von heute. Klingt mit der Gitarre Saugeil! Allerdings in der Schaltung wieder waren ein Paar Fehler. Den Filter habe ich neu kalkuliert und nach dieser Änderung klingt das Pedal so wie ich es erwarte. Der Sound ist super. Ich muss das Pedal noch mit den Synthesizern und anderen analogen selbstgebauten Pedalen testen. Bypass & Tape Beschriftung habe ich falsch aus Versehen draufgelebt. Die Beschriftung bereits richtig drauf. Das Pedal mit Vactrol gehört jetzt zu "must have" nach meinem Empfinden für jede Gitarre und eventuell auch Synthesizern.


FILTER-FX Pedal
20221123_123134.jpg


4 Musikding.de Pedale kann man in diesem Video hören. Duo-Phase, Filter-FX, Das Face 69er, Green Screamer TS9

 
Zuletzt bearbeitet:
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Wahrscheinlich werde ich das noch bereuen :) Aber die Pedale zusammenbauen war viel zu leicht und viel zu schnell :) Heute ist das passiert, was ich lange Zeit vermeiden wollte :) Jetzt werde ich auch ein Verrückter Modular GUY. Bei Etsy bin ich scharf auf CubuSynth Engine geworden. Der VCO hat mir sehr gut mit den Optionen gefallen und ich habe auf das DIY-Kit zugeschlagen. Drin sind 319 Bauteilen, das reicht mir für 2 Tage zum löten. Danach schaue ich weiter nach passenden für mich DIY Modulen.

Also demnächst werden 3 Module und das Netzteil mit Ringkerntrafo zusammengebaut . :) Mit den Pedalen bin ich fertig.

CubuSynth Engine.jpg

20221203_125538.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Ich habe oben das Video mit 4 Musikding.de Pedalen bei meinem letzten Beitrag mit dem Filter FX Pedal eingefügt.
 
T
Tsanderakis
|||||
Heute mit einem neuen Little Ben fertig geworden. Manche Leute mit Schaltnetzteilen hatten Störgeräusche in ihren Racks, verursacht wohl durch das Display. Der neue auf der linken Seite hat jetzt ein Oled. Funktionstest steht noch aus. Schaltnetzteile habe ich leider keine und kann zu dem Thema Störgeräusche nicht viel sagen.
 

Anhänge

  • DSC08892.JPG
    DSC08892.JPG
    2,4 MB · Aufrufe: 40
T
Tsanderakis
|||||
Jahrelang stand diese Pappschachtel bei mir irgendwie und irgendwo in der Gegend rum und hat als Türstopper, Bücherstütze oder Briefbeschwerer gearbeitet. Bin heute dann endlich mal ran. Es piepst halt vor sich hin und verpasst hat man wirklich nichts, wenn man sowas nicht zusammen geschraubt hat. Da sind doch schönere Sachen am Markt, wo die Freude am rumspielen länger anhält.
 

Anhänge

  • DSC08893.JPG
    DSC08893.JPG
    4,8 MB · Aufrufe: 29
  • DSC08894.JPG
    DSC08894.JPG
    4,6 MB · Aufrufe: 34
AC1
AC1
Hobby Pathologe
7 Dials - Route Two

(Full Kit weil 20% off bei Thonk, brauchte eigentlich nur 2 Potis, was sich nicht gerechnet hätte^^) :selfhammer:
IMG_20221204_142551.jpgIMG_20221204_142621.jpg
 
AC1
AC1
Hobby Pathologe
Jahrelang stand diese Pappschachtel bei mir irgendwie und irgendwo in der Gegend rum und hat als Türstopper, Bücherstütze oder Briefbeschwerer gearbeitet. Bin heute dann endlich mal ran. Es piepst halt vor sich hin und verpasst hat man wirklich nichts, wenn man sowas nicht zusammen geschraubt hat. Da sind doch schönere Sachen am Markt, wo die Freude am rumspielen länger anhält.
Hätte ich mir vor ca 3 Jahren auch fast mal zugelegt, hab mich dann aber für 5 Whitenoise DIY Kits vom Ali entschieden.. XD
Damit sollte ich auch mal was machen.
 
dcp
dcp
Ewige Miesmuschel
Hätte ich mir vor ca 3 Jahren auch fast mal zugelegt, hab mich dann aber für 5 Whitenoise DIY Kits vom Ali entschieden.. XD
Damit sollte ich auch mal was machen.
Wenn das der 5er Pack ist, den ich hier auch hatte, dann taugen die nicht wirklich soo viel. Läuft zwar ohne Änderung mit +12V (soll sogar besser sein als nur bspw. 9V) als Modul im Rack, aber sehr unsauber und mit aufgedrehtem Poti kreischt es nur noch, nachstellbar mit den 3 von 5en die ich überhaupt noch Lust hatte zusammenzulöten. Und an den 12V liegts nicht, mit nur 9V klingen sie noch schlechter bzw. fast gar nicht.
 
M
maxxdiy
...
Bei mir ist neulich ein etwas größeres, für die meisten hier wohl kleines, Eurorack Case fertig geworden. 6U 84hp, die in nächster Zeit gefüllt werden wollen.

93812694-6119-4FF3-A721-0B9270076926.jpeg

815BF106-B67F-4CED-8B48-55EFE7B0BC13.jpeg

Die Stromversorgung werde ich irgendwann nochmal anfassen… aktuell reichen die uZeus, auch wenn das nicht die eleganteste Lösung ist. Hatte die Module halt da 😅
 
Horbach
Horbach
kann man so nicht stehen lassen
Bei mir ist neulich ein etwas größeres, für die meisten hier wohl kleines, Eurorack Case fertig geworden. 6U 84hp, die in nächster Zeit gefüllt werden wollen.

Anhang anzeigen 159877

Anhang anzeigen 159880

Die Stromversorgung werde ich irgendwann nochmal anfassen… aktuell reichen die uZeus, auch wenn das nicht die eleganteste Lösung ist. Hatte die Module halt da 😅

Interessant, ich hab die letzten Wochen auch an einer fast gleichen Kiste gewerkelt!
Du hast allerdings die schöneren Metallecken verbaut. Meine waren schon von (Bau)Haus aus krumm :sad:

kiste 3.jpgkiste 2.jpgkiste 1.jpg

Die Idee ist, einen Musikkoffer für die Ferien parat zu haben. Da in meinem VW Bus die Inneneinrichtung auf Rako-Boxen (die grauen Kisten, die man auch als Schubladen verwenden kann) ausgerichtet ist, ein Köfferchen in diesem Format zu bauen. Man kanns auseinander nehmen, so dass im schmalen Teil ein bisschen Eurorack-Kram eingebaut ist und im breiten Teil Platz ist für eine Bluebox (Mischer, Recorder), eventuelle Effektgeräte im Fusstreterformat, Kabel und ein Boutique-Synth samt Tastatur (mit der ich gleich den Modular ansteuern kann).

Das ganze soll dann auch noch Batteriebetrieben werden. Das ist aber noch in Arbeit. Zehn 18650er Zellen und ein paar DC/DC Wandler müssen noch in die Modularseite. Und entsprechende Anschlüsse für 12V Geräte (z.B. Keystep), 9V Bodentreter und 5V USB Ausgänge (für die Bluebox). Fast alles schon hier, ich muss es nur noch zusammenpuzzeln.

Die Modularschienen sind vom Doepfer-DIY Kit und mussten auf 74HP gekürzt werden. Das Powersupply fliegt dann später leider raus :sad:
 
AC1
AC1
Hobby Pathologe
Wenn das der 5er Pack ist, den ich hier auch hatte, dann taugen die nicht wirklich soo viel. Läuft zwar ohne Änderung mit +12V (soll sogar besser sein als nur bspw. 9V) als Modul im Rack, aber sehr unsauber und mit aufgedrehtem Poti kreischt es nur noch, nachstellbar mit den 3 von 5en die ich überhaupt noch Lust hatte zusammenzulöten. Und an den 12V liegts nicht, mit nur 9V klingen sie noch schlechter bzw. fast gar nicht.
Hmm, da bin nicht sicher hatte 5 Bestellt, ob das ein 5er Pack war?
Einen zusammen gebraten und dann für i-ein Projekt in nen Karton gepackt, da liegt der wohl jetzt noch.^^
Ist halt manchmal so.. krame ich i-wann mal wieder raus.
 
GuywithBass
GuywithBass
Synthesizer Azubi
Das ist super simpel. Einfach Streifenraster Universal Platinen nehmen:
Hätte ich da und ist nicht die Herausforderung.

Ich wohne nur seit einiger Zeit nicht mehr mit meinem Lötkolben unter einem Dach. :sad:

Aber ich habe versprochen ich komme zurück.

Nur wann ist noch nicht klar.
 
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Mein VCO-Modul ist fertig. Ich muss noch die Knobs und die Jacks löten. Das kann ich noch nicht machen. Mein KIT kam ohne das Panel und ich muss nach die Nachlieferung warten.

1670490072786982342248466236288.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
M
maxxdiy
...
Elektrisch sind die vollkommen ok, aber mechanisch sind die nervig, wenn man nur ein einzelnes Modul tauschen will

Genau das ist auch mein Problem damit. Darum die Idee, irgendwas passives reinzuschrauben und mit einem uZeus zu versorgen.

Interessant, ich hab die letzten Wochen auch an einer fast gleichen Kiste gewerkelt!
Du hast allerdings die schöneren Metallecken verbaut. Meine waren schon von (Bau)Haus aus krumm :sad:

Die Idee ist, einen Musikkoffer für die Ferien parat zu haben. Da in meinem VW Bus die Inneneinrichtung auf Rako-Boxen (die grauen Kisten, die man auch als Schubladen verwenden kann) ausgerichtet ist, ein Köfferchen in diesem Format zu bauen. Man kanns auseinander nehmen, so dass im schmalen Teil ein bisschen Eurorack-Kram eingebaut ist und im breiten Teil Platz ist für eine Bluebox (Mischer, Recorder), eventuelle Effektgeräte im Fusstreterformat, Kabel und ein Boutique-Synth samt Tastatur (mit der ich gleich den Modular ansteuern kann).

Das ganze soll dann auch noch Batteriebetrieben werden. Das ist aber noch in Arbeit. Zehn 18650er Zellen und ein paar DC/DC Wandler müssen noch in die Modularseite. Und entsprechende Anschlüsse für 12V Geräte (z.B. Keystep), 9V Bodentreter und 5V USB Ausgänge (für die Bluebox). Fast alles schon hier, ich muss es nur noch zusammenpuzzeln.

Die Modularschienen sind vom Doepfer-DIY Kit und mussten auf 74HP gekürzt werden. Das Powersupply fliegt dann später leider raus :sad:

Cool! Gefällt mir gut
 
T
Tsanderakis
|||||
hab auch vor kurzem meinen zweiten MPS fertig gemacht Sehr Cooles Modul
Die machen richtig Spaß. Hatte heute zum Testen noch zusätzlich das Metal-o-Tron II als Hihat angeschlossen und eine Stunde getestet und geschraubt. Ich werde mir garantiert noch einen dritten bauen. Habe ja noch drei Sätze Platinen rum liegen. Wo ich jetzt erstmal noch ran muss ist der 9in2 Drummixer. Schieberegler und die Stereopoties sind von Thonk schon gekommen. Platinen und FPs sollten Ende nächster Woche da sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
AC1
AC1
Hobby Pathologe
Adventszeit

CubuSynth - Dual Vintage VCA + ADSR (Pcb/Panel sets)

IMG_20221208_132802.jpgIMG_20221208_132818.jpgIMG_20221211_121848.jpg
Hatte leider nicht mehr genügend der Poti-Knöpfe wie beim VCA über, deshalb der besinnliche Christbaumschmuck bei den ADSR´s 🎄 (Notiz: ja, die kommen an den Weihnachtsbaum)
 
Zuletzt bearbeitet:
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Adventszeit

CubuSynth - Dual Vintage VCA + ADSR (Pcb/Panel sets)

Anhang anzeigen 160273Anhang anzeigen 160274Anhang anzeigen 160276
Hatte leider nicht mehr genügend der Poti-Knöpfe wie beim VCA über, deshalb der besinnliche Christbaumschmuck bei den ADSR´s 🎄 (Notiz: ja, die kommen an den Weihnachtsbaum)

Diese Module habe ich auch, der Verkäufer hat für VCO Engine mir die 10 Potis mit der schwarzen Spindel und das Panel vergessen zu senden. Und bei dem ADSR Modul fehlt in meinem DIY Kit der Schalter mit 3 Positionen On-Off-On. War mit deinen DIY Kits alles in Ordnung? Ich habe noch VCFA Modul und dieses Modul habe ich noch nicht angefangen.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben