Live is (k)ein Programm

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von kühlhouse, 17. Februar 2015.

  1. Hallo Gemeinde!

    Nachdem ich laaaange versucht habe gänzlich ohne Ableton/laptop zu arbeiten, habe ich nun einen, wie ich finde, recht akzeptablen Mittelweg gefunden, "Live" zu performen...
    BD Loop, Clap, eine HH laufen durch, der Rest vom Fest wird Live gelooped, bzw. recorded..

    Freue mich über Feedback/Kritik :)




    src: https://youtu.be/7KcEqcyPWfE



    http://www.kuehlhouse-records.de
     
  2. Schöne Mischung aus (echtem) Liveact und vorgefertigtem Material. Auch der Sound stimmt. :supi:
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na wenn ich mich an "minimal" nicht schon so satt gehört hätte, würde ich es toll finden.

    Und so in die Richtung möchte ich auch, nur ein wenig anders ;-)

    Die Gundideen liefert ja auch einer der AudioLiveActs mit, aber irgendwie scheinen das einige viel zu schwer zu finden:


    Kid Beyond


    src: https://youtu.be/HfBh3lZZi8Q



    src: https://youtu.be/oDbISgwbwtw
     
  4. ollo

    ollo eingearbeitet

    ich finde das richtig gut :cool:
     
  5. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Schöner Sound und nette Scala mit der Melodica :)
    Nur Drum-mässig darf noch was passieren...ist aber Live und mit nur 2 Händen immer recht schwer - noch 'n Fußtaster dazu? ;-)

    Insgesamt :supi: :phat:
     
  6. Ich geh einfach mal vom Ergebnis aus, und das gefällt mir sehr gut. Läuft hier fast schon auf heavy rotation auf meinem Mediaserver.
    Da ich nun selber defacto nur live musik mache, würde mich interessieren wieviel davon vorher vorbereitet bzw geübt und ausprobiert war.
     
  7. Die erste Minute habe ich gedacht, was ist den das für ein leises Geklimper. Doch dann wurde es immer besser und besser, so dass mich das Stück förmlich in den Bann gezogen hat.

    wow! :supi:
     
  8. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Ich find's gut, genau so wie es ist. Es muss doch nicht alles uniform mit Drums vergewaltigt werden. Es gibt noch einige, wenige, die in Musik Rhythmen auch spüren wenn dabei nicht der Darm durchgewalkt wird ;-) Also ich fand's hörenswert weil es nicht zufällig und mechanisch war sondern eine gute Portion "feeling" rüberkam. :supi:
     
  9. Heyho ihr alle! Vielen Dank für die netten Worte!!!
    Freut mich sehr hier im Forum so positive Kritik zu bekommen :)
     
  10. Hey, ich sage mal das Grundgerüst hab ich schon die ein oder andere Stunde geprobt. Irgendwann hatte ich dann eine ungefähre Vorstellung wie das "Stück" aufgebaut werden soll. Spannend is dann jedoch, dass ich, sobald die Kamera läuft meist ausversehen vieles davon wieder durcheinander werf :D
    Die "strikte" Melo von der Bass Station is für mich zum Beispiel wichtig um eine gewissen Grundstruktur, oder in meinen Ohren einen Wiedererkennungswert zu kreieren...
    Das Melodika Gedudel is impro und jedesmal seeehr anders, meine Stimme wollt ich (werd ich hoffentlich noch) viel mehr einsetzen ;-)

    Habe wenn ich mich richtig erinnere 7 Takes gefilmt... Ich hoffe mal, dass ich in ca. zwei Monaten soweit und so sicher bin, dass ich das ganze Zeug mal Live performen kann. ( Falls jemand im Raum Berlin ein altes riesiges Mischercase zu verkaufen hat...120x80x30 oder sowas gigantisches, bidde melden ).
     
  11. Hi,
    speist Du die Drums extern in Live ein (ich habe z.B. einen Volca Beat) und alles Andere machst Du mit Clips und Scenes in Live?
    Benutzt Du Push?
     
  12. Moin, in dem Video spiel ich die Drums Live mit der MPC ein, die wird dann halt klassisch via Midi als Slave von Ableton getriggert.
    Inzwischen hab ich die MPC allerdings verkauft, da sie einfach zu wenig genutzt und am Ende nur noch als Sample Pad genutzt wurde.
    Habe jetzt den Trigger Finger Pro ("als Ersatz" :heul: ) und kann damit easy per Stepsequenzer oder Pads die Drums live einspielen und Sequenzen.
    Allerdings nutz ich auch öfter mal zusätzliche vorgefertigte bearbeitete Loops für die "Tops" (HH,PERC usw.) um da mehr "Breite" reinzubringen...(schande über mein Haupt, aber sonst wird das alles gaaaanz schön viel beim Live daddeln)

    Grüße
     
  13. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    :supi:
    das ist ja nett.
    tolle Lampe im Hintergrund :cool:
    ist der Creamware Pro 12 auch dabei bzw. man sieht ihn nicht?
     
  14. Hey den Creamware hat ich zu dem zeitpunkt leider schon verkauft :sad: So is das, wenn man zuwenig verdient ;-)
     

Diese Seite empfehlen