Live lange Samples abspielen ohne PC - Akai Live oder besser Akai Force oder doch wieder Octatrack

Donauwelle

Malandro
Arbeite ohne Computer und möchte doch aber wie mit einem PC aus dem vielen selbstproduzierten Wave-file-Stoff der überall so lagert- ganz kurz (30 sec) bis zu 9 Minuten lang - Livesets zusammenstellen.
D.h Samples abrufen auf Knopfdruck und - auch parallel - abspielen. Und während des Spiels auch mit Effekten und Modulationen beleben.
Welche Maschine dafür? Akai Live, Force oder Octratrack (eigentlich den weniger)? Oder was sonst?
(Habe mal einen Livegig gesehen mit Sängerin und nur einer Akai Live auf der Bühne. Und einem Typ der, sie bediente. Offensichtlch der ganze Gig auf der einen Maschine gespeichert.)
 
Zuletzt bearbeitet:

psicolor

Raumpilot und Uhrmacher
Aufnehmen geht mit dem Octatrack nur solange, bis die 64 MB voll sind. Wenn du keinen Computer benutzt, wird es also schwer, längere Samples auf den Octatrack zu bringen.
 
Ich glaub auch dass eine SP404SX/A dafür super sein sollte. Einfache Bedienung, viele Effekte, Resampling, etc.

Octatrack ist auch cool aber sehr komplex.

1010 Musik Blackbox ist wieder simpler, ähnlich wie die SP404, aber sie hat nur rudimentäre Effekte soweit ich weiß (nur Filter ohne Resonanz, Delay und Reverb).
 
[...] Wave-file-Stoff der überall so lagert- ganz kurz (30 sec) bis zu 9 Minuten lang - Livesets zusammenstellen. D.h Samples abrufen auf Knopfdruck und - auch parallel - abspielen. Und während des Spiels auch mit Effekten und Modulationen beleben. [...]
Wenn es auch ein gebrauchtes Rackgerät sein darf, das über MIDI mit einem Keyboard oder Controller verbunden ist, welcher MIDI-Notes ausgeben kann: ein alter Akai Z4. Vollausbau waren 512 MB RAM. Die interne IDE-Festplatte kann problemlos mittels Adapter mit einer Compact-Flash-Speicherkarte ausgetauscht werden. Die Compact-Flash-Karte kann mit Fat32 formatiert werden und am Rechner mit den ganzen Samples bestückt werden, bevor sie in den Akai eingesetzt wird. Die 512 MB RAM sollten genügen. Gibt es manchmal auf eBay für relativ wenig Geld.
 


News

Oben