Lötschrauber in Berlin gesucht

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von Soljanka, 16. April 2014.

  1. Hallo,

    hat jemand eventuell noch einen Löter/Schrauber außer X-Tended und Philsynth in Berlin zu empfehlen?
    Ich würde mich freuen. (Gerne auch via PM)



    ––––––––––––––––––––
    Konkret geht es um einen Yamaha CS70 der halbseitig gelähmt ist, da das Netzteil keine 15 Volt ausspuckt. Oder 10 Volt.
    Eine der beiden Spannungen geht jedenfalls nicht mehr. Folge: Kein Ton, keine LFOs etc.
    ––––––––––––––––––––
     
  2. Keiner einen Tip?
     
  3. Das wird kaum jemand freiwillig machen, der nur ein bisschen Ahnung von der Materie hat. Wenn bei einem CS70 wirklich das Netzteil hin ist, dann würde ich nur zu jemandem gehen, der massivst Erfahrung in Reparaturen großer komplexer Synths hat, und wenn der Kunde bereit ist, ernsthafte Mengen Geld dazulassen. Wenn man da an der falschen Stelle anfängt, dann schießt man das gute Stück in den Orkus (falls es nicht eh schon tot ist - die ganzen IG...-Ics mögen es überhaupt nicht, wenn ihnen eine Versorgungsspannung fehlt).
     
  4. Ja, aber nützt ja nix.
    Das Teil soll repariert werden.
     
  5. Ist es Deines?
    Wenn ja:
    Hast Du Geld?
    Wenn ja:
    Dann geh damit zu philsynth.
    Wenn nein:
    herzliches Beileid.
     
  6. Wahrscheinlich werde ich das Suchfeld detuschlandweit erweitern müssen.
     
  7. orgo

    orgo -

    lass dich nicht auf einen billigschrauber ein der keine ahnung hat.
     
  8. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Wieso gehst du nicht zu Philsynth?
     
  9. Schlechte Erfahrungen.
    Aber darum soll es hier nicht gehen.
     
  10. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Stefan Hübner in Hamburg, Mark Cox in Siebengewald/NL.

    Wie Florian schon richtig sagte, die Reparatur eines CS70 kann ziemlich ins Geld gehen, da hier zahllose Spezial-ICs von Yamaha verbaut wurden. Wenn da ein Oszillator-Chip oder ein RAM-Baustein hinüber ist, muß man im Prinzip einen zweiten 70 (oder 40, oder 20) haben, den man schlachten kann.

    Ich glaube zwar nicht, daß der 70 so übel ist wie der 80, aber einen Hobbyschrauber sollte man da auf keinen Fall dranlassen.

    Vielleicht solltest Du eher in Erwägung ziehen, Deinen 70 als Organspender zu verkaufen (bzw. zu behalten), um einen weiteren 70 am Leben erhalten zu können -- statt viel Geld in eine Reparatur zu investieren, könntest Du Dir besser einen funktionstüchtigen 70 besorgen.

    Stephen
     
  11. Danke für die Tips.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und was spricht gegen x-tended?

    Ansonsten Helmut Fischbach in Düsseldorf!
     
  13. was ist aus der Reparatur geworden ?

    Lass Dich bitte nicht verrückt machen wenn es um Preise geht..
    eine BMW Werkstatt und dessen Teile sind noch deutlich teurer, da wird deshalb auch in Arbeitsminute gerechnet ;-)

    Oftmals ist der Transport teurer bzw. anteilsmässig an der Rechnung sehr hoch (bei Speditionsversand oder viele KFZ Kilometer bis zur Werkstatt)
     
  14. Nichts.

    Der Synth ist zur Zeit dort in Behandlung.
    Es gab – als ich den thread eröffnete – ein beiderseitiges Missverständnis, welches zu der Annahme führte, dass der Synth dort nicht weiter repariert werden würde.
    Das hat sich dann glücklicherweise geklärt und der Patient liegt weiter auf Station.
     

Diese Seite empfehlen