Logan/Hohner String Melody II Problem

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von snowcrash, 5. Juli 2011.

  1. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Vielleicht hat jemand hier einen Tipp oder kann mir weiterhelfen. (Florian? Trouby?) ;-)

    Hab relativ guenstig eine Logan String Melody II ergattert. Als ich das Teil vor Ort getestet habe funktionierte alles tadellos, alle "Register" Bass/Treble, der Bassynth und auch die verschiedenen Presets liefen ohne Lautstaerkeunterschiede oder sonstigen bemerkbaren Fehlern. Nachdem ich das Teil sorgfaeltigst zu mir ins Studio transportiert hatte die Ernuechterung: es kommt nix raus.

    Nach anfaenglichen Debug Versuchen (waere nicht das erste mal, dass ich vor lauter Freude ueber ein neues Geraet irgend etwas offensichtliches vergessen haette anzustecken) war schnell klar, dass da irgendwas beim Transport kaputt gegangen oder locker geworden sein musste.

    Die ICs sitzen allerdings alle sauber drin, auch sonst kann ich rein optisch keine abgebrannten Bauteile oder offenen Loetstellen erkennen.

    Meine momentane Diagnose sieht so aus, dass ich zwar den Chorus rauschen hoeren kann (auf allen Presets bis auf Acc, wo ja kein Chorus drauf sein sollte) aber bei Tastenanschlag kein Ton erklingt. Lediglich in der Treble-Section hoere ich bei der unteren Oktave am A ein leises Knacksen, dazu muss musste ich den Gain am Mischpult allerdings schon sehr weit aufdrehen. Das beim Kauf miterworbene Expression/Volume Pedal zeigt keinerlei Auswirkung auf das Rauschverhalten oder den erwaehnten Knackser.

    Kann mir vlt. irgendjemand einen Tipp geben wonach ich suchen koennten, bzw wo man sinnvoll messen koennte? Solange keine ICs kaputt sind, sollte es bei dem Geraet ja hoffentlich keine groeberen Probleme geben?

    Und wie hiess nochmal diese Werkstaette in Wien, die sich um Vintage Gear kuemmert? Versende moechte ich das Teil nicht...
     
  2. Ich hab keine Ahnung von dem Ding, aber der erste Verdacht bei so einem pauschalen Fehler geht immer Richtung Netzteil. Ggf +5Volt weg (für die Teiler) und +/-12v gehen noch (BBDs für Chorus und die ganzen OpAmps)
     
  3. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    danke, klingt nicht unplausibel auch von meinen beobachtungen her... werd das mit meinem techniker studiokollegen mal durchmessen.
     
  4. Wenn es vorher funktionierte und nach dem Transport nicht mehr funktioniert, sieht es danach aus, daß sich irgendeine (Steck)Verbindung gelöst hat.

    Also: an allen Steckern (und falls vorhandene Karten) wackeln und auf richtigen Sitz prüfen.

    Viel Erfolg!
     
  5. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Danke, war auch mein erster Gedanke und hab ich schon versucht. Bis auf die ICs in den Sockeln, gibt es bei der Maschine allerdings keine weiteren Steckverbindungen. Eine geschaetzte Milliarde Loetstellen allerdings schon. ;-)

    Ich werde sobald ich dazu komme und bevor ich das Ding noch weiter demontiere auf jedenfall wie von Florian empfohlen die Stromversorgung und deren Verkabelung ueberpruefen. Das Geraet wurde an sich auch ueber die Jahre immer wieder gewartet, weil der Vor- und Erstbesitzer es auch regelmaessig verwendet hat. Schaut innen auch aus wie neu, kein Staub, keine Patine... war richtiggehend ueberrascht.

    Servicemanual waere natuerlich super, aber bis auf eine mehr oder weniger aeltere und eher dubiose Seite mit Paypal-Button hab ich nichts gefunden. Laut Board hier sollte User trouby eine haben, leider noch nix von ihm gehoert. Irgendjemand sonst wer sich meiner erbarmen wuerde? :adore:
     
  6. atol

    atol -

    Ich hatte mal das gleiche Symptom - es half eine neue Sicherung (obwoh die alte optisch OK war!)
     
  7. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Interessant danke, hatte die Sicherung schon in der Hand, aber leider Mangels passendem Ersatz nichts damit anstellen koennen. Das Teil war allerdings alt und hat zwar nicht durchgebrannt, aber schon etwas oxidiert ausgesehen. I'll give it a Try! :supi:

    [edit] Waere zudem ja nicht ganz unlogisch, dass durch den Transport der Sicherungsfaden in Mitleidenschaft gezogen worden sein koennte. :idea:
     
  8. Die String II ist schwer zu finden im Netz. Es gibt aber ein Manual für die String I. Die ist im Prinzip sehr ähnlich bis auf die Presets.

    Wenn du die Logan II aufmachst, dann siehst du aber auch schon wo welche Platinen sitzen.
    Ganz rechts außen Netzteil, links davon der Hauptoszillator, links außen auf dem Boden das ist die Schaltung für die Bassregister.
    Oben am Deckel links die Presets, in der Mitte ist die Platine mit dem BBD/Chorus.

    Dein Problem hört sich nach ner losgewackelten Kontaktstelle oder tatsächlich defekter Sicherung an.
     
  9. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Tjo, die Sicherung wars offenbar nicht, waere ja zu leicht gewesen... :sad:

    Danke jedenfalls fuer die Platinenbeschreibung, hatte das so vermutet, die BBDs, der Teilerchip und die Presets waren soweit klar beim Rest war ich mir aber nicht ganz sicher.

    Anyway, bleibt noch die Hoffnung auf "nur" das Netzteil... mein Studiokollege ist leider grad nicht da und bin da etwas auf seine Expertise angewiesen. Werde hier weiter berichten falls was rauskommt dabei.
     
  10. Viel Glück... Das sollte sich aber finden lassen.

    Hab sowohl die String I als auch die String II hier, sind recht übersichtlich aufgebaut.
    Sind oft nur kleine Probleme mit Lötstellen, etc.
     
  11. Ich würde als aller erstes auch immer die Versorgungsspannungen nachmessen.
     
  12. Wie war das noch mit Logan und Hohner?
    Sind die baugleich oder wie oder was? :roll:


    Hohner hat viele Schaltpläne im Internet: http://hohner.eu/index.php5?1537
    Der String-Ding ist allerdings nicht dabei.
    Auf der anderen Seite haben viele Leute mit der Hohner-Serviceabteilung gute Erfahrungen gemacht. Angeblich reicht ein kurzer Anruf, und man bekommt den gewünschten Schaltplan bzw. das Service-Manual als PDF.

    *OrdnerDurchwühl*

    Vom "String Melody" (ohne 2) hab ich die Papierausgabe der Schaltpläne. - Wenn's sein muß und weiter hilft, könnte ich die ggf. scannen.
     
  13. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Soweit ich weis hats Logan gebaut, Hohner ausserhalb Italiens unter eigenem Namen vertrieben, es steht auch Logan links oben am Fader-Panel.

    Danke fuer das Angebot, wenn ich die IIer Schematics nicht auftreiben kann komm ich da evt. darauf zurueck. Ich warte allerdings noch auf Antwort von Trouby, scheint gerade nicht online zu sein. Direkt bei Hohner werd ich auch anfragen, danke fuer den Tipp!
     
  14. Die Schaltpläne von der String I habe ich auch da. In digitaler Form. Die IIer Version suche ich selbst auch noch..

    Aber lass mal das Netzteil messen, und dann schau nach lockeren Kabeln etc.
     
  15. Wenn Du bei Hohner anfragst...

    M.W. ist Herr Ciro Lenti dafür zuständig (E-Mail: clenti@hohner.eu).
     
  16. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    So, hab nun die Schematics von der 1er (die von der Zweier sind wohl wirlich schwer aufzutreiben) reicht aber momentan voellig aus.

    Beim Netzteil duerfte der BD142 kaputt sein, statt +/- 15V liegen nur mehr ca. 3V an. Ein Recap des Netzteils werd ich wohl auch gleich machen und wenn die Funktion wieder hergestellt sein sollte, evt. komplettes Recap, die Kondensatoren in dem Teil sind altersbedingt praehistorisch.

    Hat vlt. jemand noch einen Tipp wo/wie man Ersatz fuer den BD142 herbekommt? Bin grade noch bei der Recherche.
     
  17. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    D'oh, danke... Recherche-Fail, hatte einen Ziffernsturz in der Zwischenablage und nicht bemerkt. :oops:
     
  18. Ein Standard 2N3055 sollte als Alternativtyp vermutlich auch passen.
     
  19. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Danke, hab jetzt sogar einen Haendler in .at gefunden der noch BD142er Reststock hatte.
     
  20. albert

    albert -

    hallo , brauche das hohner string melody 2 service manual, kann mir das jemand von euch schicken ?
     
  21. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Hab nur das vom einser, aber fuer die meisten zwecke reichts... Kanns morgen raussuchen.
     
  22. albert

    albert -

    Vielen Dank JuergenPB, ich war schon am verzweifeln ob ich das Gerät raparien könnte aber jetzt kann die Restaurierung beginnen :), Danke nochmal :D
     
  23. Wenn ich auf das Bild klicke, komme ich auf eine Upload page?
     
  24. Das kann ich nicht reproduzieren, aber ich hab es mal in pdf umgewandelt; damit klappt der Upload auch hier im Forum.
     

    Anhänge:

  25. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    super danke!
     
  26. Prima! :supi:
     
  27. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    auch von mir besten dank...
     

Diese Seite empfehlen