Logic Alchemy / Main Stage Alchemy.. mit neuem Zeugs

Crabman

*****
Da isser wieder (Alchemy)

Und nicht als"dumbed down"version,wie viele befürchteten,sondern die volle V2 Packung.Für Leute mit ohne Logic auch in Mainstage für 30 Tacken.


http://createdigitalmusic.com

Würde mich freuen den(Player) in der einen oder anderen Form auch für iOS wieder zu sehen,bin da auch zuversichtlich.Erst recht wenn sie ein iPad Pro bringen sollten.
 
?? Ah, der Thread wurde zusammengefügt - Dabei ist oben, was zuerst war. Also müsste ich dich fragen… mach ich aber nicht.
Bei Links ist immer gut direkt zum Beitrag zu linken (bei CDM), damit man das später wieder findet.

Im Kommentarbereich habe ich alle neuen Features (kopiert) - ist lang .. https://www.sequencer.de/blog/logic-x-ex ... 6#comments
Für alle, die mal schauen wollen, was neu ist.
 

Crabman

*****
Ach so,hatte nur ins Apple Forum geschaut um zu sehen ob darüber schon berichtet wurde,nicht aber ins DAW Forum.My bad :nihao:
 
Ich habs in Softsynth gepostet, weil ich Alchemy als Aufhänger habe, sonst wäre es DAW oder als letztes Apfelbereich. Aber alle wären irgendwie richtig ;-)

in kurz:
• Einführung von Alchemy - dem ultimativen Synthesizer zur Bearbeitung von Samples

- Synthesizer-Plug-In der nächsten Generation mit verschiedenen Tongeneratoren, darunter: additiv, spektral, Formant, granular, Sampler und virtuell-analog
- Mehr als 3000 Voreinstellungen für alle Arten elektronischer Musik, darunter Electronic Dance, Hip-Hop, Rock und Audio für Video
- Integrierte Preset-Übersicht für Schlagwörter, damit Sie schnell die richtigen Sounds finden
- Mit Performancesteuerungen wie dem Transformationspad können Sie Sounds ganz einfach entdecken und umformen
- Kombinieren Sie bis zu vier Synth-Module, um komplexe Sounds mit mehreren Layers zu erstellen
- Virtuelle analoge Oszillatoren geben Kult-Synth-Sounds authentisch wieder
- Große Auswahl an modellierten analogen und Spezialeffektfiltern, um tonal komplexe Sounds mit Vintage-Charakter zu erstellen
- Erstellen Sie animierte, dynamische Instrumente mithilfe von mehr als 100 Modulationsquellen, zu denen flexible LFO-, AHDSR- und MSEG-Hüllkurven und Schrittsequenzer gehören
- Neue Möglichkeiten zum Bearbeiten und Kombinieren von Samples mit einer Reihe von Werkzeugen für Morphing und Resynthese
- Importieren Sie EXS24-Instrumente oder erstellen Sie mit der umfangreichen Sammlung von Sampler-Funktionen Ihre eigenen
- Wenden Sie auf jede der 4 Klangquellen unabhängige Arpeggiatoren an, um einfache Akkorde zu komplexen Performances zu machen
- Integriertes Effekt-Rack mit Hall, Modulation, Delay, Kompression und einer Reihe von Verzerrungseffekten

• Neues Transformationspad mit Tabs und X/Y-Pad-Smart Controls für Alchemy-Instrumente
• Inhalte direkt für Apple Music Connect bereitstellen*
• Unterstützung für Force Touch-Trackpad hinzugefügt
• Nutzen Sie Ihre eigenen Bilddateien, um eigene Symbole für Spuren zu erstellen
• 1.000 neue Apple Loops von verschiedenen beliebten Instrumenten und Genres, wie EDM, Hip-Hop, Indie, Disco, Funk und Blues
• Erweiterte MIDI Clock-Optionen verbessern die Sync-Kompatibilität mit externen MIDI-Geräten
• Viele weitere Optimierungen und Stabilitätsverbesserungen

* Apple Music Connect-Account erforderlich
 

ESQ

|||||
Was ist das, wenn man Audiofiles in Alchemie als Wellenform importiert, bildet er das mit der Granularsynthese nach, oder was passiert damit?

PS: Jetzt gehen endlich auch custom icons für die tracks :supi:
 
Hallo Zusammen

Ich bin seit längerer Zeit am liebäugeln mit Logic Pro X. Ich bräuchte die DAW vor allem zum mixen und editieren meiner Beats welche ich auf MPC 4000 bastle und zum aufnehmen analoger Synth oder Keyboard Sounds, Stichwort; Audio-Tracks. Ausserdem würde ich gerne Samples editieren und an Klängen rumbasteln – wo nun Logic Alchemy noch ins Spiel kommt. Zuerst dachte ich an den neuen Omnisphere, aber wenn ich für die Hälfte des Preises DAW & Synth in einem bekomme, wäre das schon ein sehr gutes Angebot. Bietet Alchemy änhliche Modulationsmöglichkeiten? Und taugt Logic Pro als DAW zum mischen und editieren von Beats ( inkl. Sidechain Compression, Looper, Sampler Funktionen)?

Gruss
 
A

Anonymous

Guest
Steh mal wieder aufm Schlauch...wie mappt man die Controller in Alchemy? Find da nix...
 


News

Oben