Logic - Sample Formate EXS24 und REDMATICA Keymap

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von nz, 21. Juni 2008.

  1. nz

    nz -

    Kann man in den EXS24 Sampler auch Kontakt2 - Instruments laden?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nein. Der versteht nur sich selbst. Das Mapping und Co musst du dann im Umstandskeks™ machen. Die Samples kann man natürlich nehmen, aber einstellen muss man schon alles neu.
     
  3. Ermac

    Ermac -

    Kann man nicht. Umgekehrt geht es aber fast problemlos. Allerdings werden manchmal seltsame Parameter nicht ganz korrekt interpretiert und dargestellt. Ich habe Jahre gebraucht um herauszufinden, welche seltsame Einstellung dafür sorgt, dass beim ESX Chor die Anschlagsstärke Auswirkungen auf die Attack Zeit hat.
     
  4. nz

    nz -

    Hab ich mirs gedacht... Ok- muß ich mir überlegen ob ich mir später die Kontakt3 Version noch hole- oder Redmatica Keymap 1.5 und die Sounds nochmal neu mappe..
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, in die Richtung wird das gehen. Dumm ist nur, wenn du die früher mit "Nachbearbeitung" benannten Sachen im ESX benutzt hast. Dann muss du das halt nachbauen im Kontakt.

    Kontakt 3 ist schon ziemlich der Hammer. Ich war jedenfalls durchaus dafür zu begeistern.
     
  6. nz

    nz -

    Und deshalb werde ich mir wohl Keymap 1.5 oder gleich das ganze Compendium Bundle holen, weil ich grad gesehen hab, das es der Hammer ist. Schau mal die Videos an bzgl. AUTOLOOP etc., besser geht es selbst bei komplexem Samplematerial nicht. Ich brauch die Kontakt-Library nicht unbedingt- finde ich mäßig.. Klar, die Oberfläche sieht eleganter aus, aber die Funktionen von REDMATICA- unglaublich.

    Hier mal der Link:

    http://www.redmatica.com/Redmatica/Videos.html
     

Diese Seite empfehlen